The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories   12/1/2015, 20:21

Aussehen:



weitere Bilder:
 
Name:

Everdeen

Vorname:

Rosalie

Alter + Geburtsdatum: 

24; 8. Dezember

Geburtsort:

England

Vergangenheit:

Rosalie lebte mit ihren Eltern bis sie 12 war in England, sie bekam alles was sie wollte, doch eins bekam sie nicht, die Liebe der Eltern, sogar Aufmerksamkeit wurde ihr verwehrt. Warum sie überhaupt auf die Welt gekommen ist, wusste Rosa nicht Fast die ganze Zeit saß Rosalie alleine in ihrem Zimmer, spielte zwar mit ihren vielen Spielsachen, aber das wars auch schon, denn ihre Eltern hatten nie Zeit für sie gehabt. Mit 12 Jahren zogen diese wegen geschäftlichen Gründen nach Melbourne in Australien. Dort wohnt sie heute noch. Mit 14 fing Rosalie jedoch mit Alkohol und anderen Drogen an, doch das war nicht alles, sondern sie arbeitete seitdem sie 16 wurde auch noch in einem Bordell und Stripclub, natürlich ohne dass ihre Eltern es wussten. Sie nahm einfach alles an was sie kriegen konnte,  auch wie widerlich ein Kerl war, egal was er haben wollte, sie tat es. Sogar mit mehreren gleichzeitig wenn es sein musste, oder sogar Teile von SM. Solange es Geld brachte.
Doch irgendwann bekamen ihre Eltern es doch heraus und schickten jemanden, der sie aus der ganzen Sache raus holen sollte. Finnick. Das bekam er auch hin, brachte sie sogar clean zu werden, machte Rosalie wieder zu einem normalen anständigen Mädchen.
Doch nach einer Zeit fing er an, etwas für sie zu fühlen und sie verliebten sich gegenseitig ineinander.
Sie blieben in Melbourne, doch holten sich ein eigenes Haus, Rosalie fing an ihren Traum zu leben, nämlich Modedesignerin zu werden, sogar schaffte sie es ihr eigenes Label zu gründen, ihre eigene Firma die berühmt wurde.
Mit 23 Jahren bekamen die beiden einen Jungen. Tyler. Er war der Sonnenschein von den beiden.
Doch dann passierte plötzlich der Unfall nach einem Jahr, ein Autounfall. Finnick hatte keine schlimmen Verletzungen, nur ein paar Schrammen und blaue Flecken, doch Rosalie bekam es schlimm ab, denn sie verfiel ins Koma und das 6 Monate lang. Jeden Tag saß er an ihrem Bett, betete, dass sie wieder aufwachen würde, drehte immer den Ring mit seinen Fingern, denn an diesem Tag wollte er sie heiraten. Das schlimmste war dann aber auch noch als sie aufwachte, dass sie ihre Erinnerungen verloren hatte, doch das seltsame war, nur an Finnick.



Größe + Gewicht:

1.70m; 60kg

Haarfarbe:

braun

Augenfarbe:

grün

Sternzeichen:

Schütze

Hobbys:

Reiten, schon als kleines Kind war sie immer reiten gegangen, sie hatte einfach immer einen guten Draht zu den Pferden, sie hatten mehr Gefühle ihr entgegen gebracht, als ihre eigenen Eltern
Surfen, seitdem Rosalie in Australien lebt, hat sie surfen gelernt, und es macht ihr riesigen Spaß, ebenso das schwimmen, sie könnte fast immer im Wasser sein.
Spazieren gehen, egal ob im Wald, am Strand oder in der Stadt, sie liebt es einfach mal irgendwo entlang zu spazieren und die Natur auf sich wirken zu lassen.
In die Sterne schauen, gerade bei Vollmond könnte sie sich nichts schöneres vorstellen, als im Gras oder an einem See zu liegen und sich den Mond anzuschauen, ebenso die Sterne.
Lesen, sie liebt das lesen und versucht immer so viel zu lesen wie ihr möglich ist, sie hat schon an die 1000 Bücher gelesen, am liebsten ja noch Liebesromane oder irgendwas mit Fantasy.
Das Designen von Kleidern, es wurde auch zu ihrem Beruf, Finnick hat ihr geholfen ihren Traum zu verwirklichen.
Sich um ihren Sohn Tyler kümmern, auch wenn er noch ein kleines Baby ist, könnte sie ihn einfach überall mit hin mitnehmen, da sie ihn einfach nicht verlieren möchte, oder gar missen, es ist zu ihrem kleinen Sonnenschein geworden.
Fernsehen, ebenso Filme und Serien, sie ist ein kleiner Serienjunkie und muss sich immer die neusten Filme und Serien ansehen, die sie interessieren.
Klavier spielen, als sie klein war, wurde sie gezwungen Klavier zu spielen, am Anfang wollte sie nicht, doch heute ist sie froh, es zu können, da es ihr hilft, Aggressionen oder andere Gefühle abzubauen.
Sport, sie hält sich gerne fit und hatte auch mal einen Kampfsportkurs absolviert
Motorrad fahren

Charakter: 

Seitdem Finnick sie wieder auf den richtigen Pfad gebracht hat, ist sie eine freundliche und hilfsbereite Frau geworden, sie lächelt fast immer und ist auch dementsprechend gut drauf. Man kann mit ihr über alles reden, was es auch ist, sie hört gerne zu und versucht die Probleme zu lösen. Doch trotzdem hat Rosalie auch eine freche Seite, doch diese zeigt sie nur ihren Freunden und vor allem Finnick, er mag ihre freche Seite und lässt sich gerne von ihr necken, solange es auf die spielerische Weise geschieht und nicht beleidigend ist. Doch ihre dunkle Seite ist auch noch ein wenig geblieben was man an ihrer etwas anzüglichen verruchten Art erkennen kann, doch in der Öffentlichkeit würde sie diese nie zeigen, außer jemand würde es darauf anlegen. Sie versucht immer einen kühlen Kopf zu behalten, nicht so schnell wütend zu werden, aber wenn jemand sie zu stark provoziert kann Rosalie für nichts garantieren.

Sonstiges:

Lernte Finnick mit 18 Jahren kennen
Hat einen einjährigen Sohn
besitzt ein Haus am Strand, ebenso ein Pferd, dass auf selbigen Grundstück in einem Stall steht.
Arbeitet als Designerin, hat ein eigenes Label und Firma


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories   12/1/2015, 23:54

Aussehen:



weitere Bilder:
 
Name:

Barmer

Vorname:

Finnick

Alter + Geburtsdatum: 

26; 16. Juli

Geburtsort:

Melbourne // Australien

Vergangenheit:

Finnick lebt schon seit er denken kann in Australien, er war zwar schon viel rum gekommen, in London, in New York, in Frankreich etc aber trotzdem zieht es ihn immer wieder in seine Heimatstadt Melbourne in Australien. Als Kind hatte er es nicht immer leicht, zwar hatten sich seine Eltern immer gut um ihn gekümmert, doch ihre Familie hatte oft Geldprobleme, da die Firma von seinem Vater kurz vor der Pleite stand.
Als er 18 wurde, fing er zuerst an als eine Art Bodyguard zu arbeiten, Mädchen in seinem Alter zu beschützen, auf sie aufzupassen, doch dann las er als er 20 wurde, von einem Fall, dass ein Mädchen wieder auf die richtige Bahn gerückt werden müsste, es gab eine riesige Summe, genau die Summe, die seine Eltern jetzt gebrauchen könnten, weswegen er diesen Fall auch annahm. Er schaffte es sogar sie wieder auf die richtige Bahn zu bringen, doch sein Problem war, er fing so langsam an sich zu verlieben und sie auch in ihn. So fanden sie zueinander. Finnick fing dann an die Firma von seinem Vater zu übernehmen und er und Rosalie kamen zusammen und blieben das auch. Sie bekamen sogar einen Sohn zusammen. Doch dann geschah ein Unglück. Finnick und Rosalie hatten einen Autounfall, er selbst bekam nicht viel ab, dafür aber Rosalie. Sie fiel in ein Koma, das 6 Monate anhielt. Jeden Tag saß er an ihrem Bett, betete, dass sie wieder aufwacht. An dem Tag, an dem der Unfall passierte, wollte er sie fragen, ob sie ihn heiraten möchte. Den Ring hat er heute noch und dreht diesen immer in seinen Fingern. Doch als sie wieder aufwachte, konnte sie sich nicht mehr an ihn erinnern..

Größe + Gewicht:

1.82m; 75kg

Haarfarbe:

braun

Augenfarbe:

blau

Sternzeichen:

Krebs

Hobbys:

Sich um die Firma kümmern, seine Arbeit war ihm schon immer wichtig gewesen, gerade weil er verhindern möchte, dass sie wieder an den Rand der Pleite geht.
Gitarre spielen, er lernte es mit 7 Jahren, seitdem hat er schon fast immer seine Gitarre dabei, spielt immer mal wenn er Zeit hat, manchmal singt er sogar dazu.
Andere Beschützen und ihnen aus Problemen helfen, er ist es einfach noch gewöhnt, Bodyguard zu sein.
Sport treiben, er ist immer sehr gut trainiert, er hat zuhause sogar ein paar Hanteln und einen Boxsack mit dem er trainiert.
Schwimmen, er schwimmt gerne im Meer, er liebt einfach das Gefühl des Salzes auf seiner Haut und der Geruch des Meerwassers
Tiere, er liebt Tiere und da er wegen seines Jobs und seiner Familie nicht sehr viel Zeit hat um sich selbst welche zuzulegen, geht er des öfteren in Tierheime um sich um die dortigen Tiere zu kümmern. Ebenso kümmert er sich auch oft um das Pferd von Rosalie, da diese sich gerade in der letzten Zeit nicht um es kümmern konnte.

Charakter: 

Er hat eine starke Persönlichkeit und weiß was er will. Finnick lässt sich von niemanden etwas sagen, außer vielleicht von seiner Freundin Rosalie. Er kann also in dieser Hinsicht sehr stur sein, doch gibt dies auch zu. Wenn er einer Meinung ist, ändert er seine Meinung auch so schnell nicht mehr, da er in dieser Hinsicht auch einen großen Stolz hat, Fehler auch nicht gerne zugibt, wenn er mal vorliegt. Doch trotz dieser Eigenschaften, kann er ein zärtlicher und liebevoller Mensch sein, ebenso auch witzig. Finnick ist also sehr facettenreich wenn man ihn beschreiben sollte. Zielstrebig ist auch eine seiner Eigenschaften, er erreicht alles, was er sich vornimmt. Doch da jeder eine kleine dunkle Seite hat, hat auch Finnick diese, er hegt manchmal wirklich das Bedürfnis, seine sadistischen Bedürfnisse auszuleben, doch diese Seite versucht er auch immer zu verstecken, da er Rosalie nicht weh tun möchte, sein Beschützerinstinkt konnte bis jetzt auch immer verhindern, SM zu betreiben, auch wenn sie es manchmal vorgeschlagen hat, er könnte ihr einfach nicht weh tun.

Sonstiges:

Leitet seine eigene Firma, die er von seinem Vater übernahm
Hat mit Rosalie einen Sohn
Wohnt mit Rosalie zusammen
Trägt ein Tattoo auf seinem Rücken, da er ein Supernatural Fan ist, hat er auch das Tattoo auf dem Schulterblatt, was in der Serie Dämonen davon abhalten soll, denjenigen zu besetzen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories   12/6/2015, 00:31

Aussehen:

Weiteres Bild:
 
Name:
+ Loveless
Vorname:
+ Bellatrix || Trixie || Bella
Alter + Geburtsdatum:
+ 22 Jahre alt || 27. Februar
Geburtsort:
+ Brisbane || Australien
Vergangenheit:
+ Bellatrix ist in Brisbane, Australien aufgewachsen. Sie ist dort geboren und hat noch nie zu vor etwas anderes gesehen als Australien. Nicht das sie nicht Fernweh hätte, doch bisher hatte es sich nicht ergeben und ihre Eltern hatten dafür keine Interesse. Erstens weil ihre Eltern vor ihrer Zeit häufig von Stadt zu Stadt und Land zu Land gezogen sind und sie im Alter nun auch Sesshaft geworden sind.
Ihre Kindheit verlief eigentlich ganz normal. Sie probierte mit der Zeit viel an sich aus, versuchte sich selbst zu finden. Mit 10 lernte sie ihren heutigen Freund und besten Freund kennen. Steven, damals eine 15 jähriger Junge der erst hergezogen war. Und ihr Nachbar. Die Beiden gingen durch Dick und Dünn und tun es auch heute noch. Sie kennen sich in- und auswendig, verstehen sich praktisch blind. Mittlerweile kennen sie sich seit 10 Jahren und seit 8 Jahren Freund und Freundin. Zusammen sind sie vor ein paar Jahren nach Melbourne gezogen – um Bellatrix’s Fernweh zu stillen und auch er war neugierig.
Steven und Trixie besitzen ein kleines Haus in der Nähe des Strands und während er als angehender Regisseur sein Geld verdient, arbeitet sie als Synchronsprecherin und verleiht Spielfiguren, animierten Figuren  etc. ihre Stimme.
Ihr Leben verlief bis dato wie am Schnürchen, bis zu dem einen Tag an dem sich alles für die Beiden veränderte. Sie hatten einen Unfall. Kurz vor Weihnachten, es lag überall Schnee auf den Straßen, es war nachts. Das Paar war gerade auf den Nachhauseweg von ihren Eltern, als plötzlich aus dem Nichts ein Reh über die Straße hüpfte. Steven lenkte das Auto um, durch den rutschigen Straßen verloren sie den Halt auf der Straße und fielen in den Gruben. Erst am nächsten Morgen eilte Hilfe. Während Steven fast unbeschadet diesen Stunt überlebte, waren Bellatrix’s Verletzungen schlimmer und – auf Grund der späten Hilfe – fiel sie in ein Wachkoma. Es dauerte über ein halbes Jahr, ehe sie aus dem Koma erwachte, doch erholt hatte sie sich nicht. Durch eine starke Gehirnerschütterung fielen Teile ihres Gedächtnisses aus, sie konnte sich nicht an Steven erinnern.

Größe + Gewicht:
1, 67 m || 65 kg
Haarfarbe:
Schwarz
Augenfarbe:
Blau-Grün
Sternzeichen:
Fische
Hobbies:
>> Ihr Beruf, Synchronsprecherin ist mit Abstand ihr Traumberuf. Vor ein paar Jahren wusste sie noch nicht mal was sie werden soll, doch sie ist heilfroh das sie sich für diesen Beruf entschieden hat.
>> Serien schauen, Trixie kennt auf Grund ihres Berufes einige Serien und auch so entwickelt es sich dieses Hobby/diese Leidenschaft für TV-Shows.
>> Musik hören, 25 Stunden am Tag hört die Schwarzhaarige Musik und würde am liebsten auch nie wieder damit aufhören.
>> Lesen, falls sie mal keine Lust auf Filme oder Serien hat, dann reicht ihr auch einfach mal ein gutes Buch. Am liebsten ja Liebesromane – dafür hat sie eine Schwäche.
>> Um die Welt reisen, aus Australien hat sie es bisher leider nicht geschafft – doch sie mag es, wenn man einfach mal durch die Gegend fährt und die Natur erkundet, andere Städte und Kulturen kennenlernt. Sie mag ihre Fernweh stillen.
>> Auf Partys gehen, mit Steven zusammen, allein oder mit Freunden – ab und an, einfach mal einen Abend an nichts denken müssen und die Sau rauslassen. Sie geht gerne feiern, liebt es zu tanzen.
>> Feste, sie liebt Feste zu feiern. Ob Weihnachten, Silvester, Halloween – ganz egal. Bella findet es toll alles zu dekorieren und macht alle Feste mit.

Charakter:
Bellatrix ist eine verspielte junge Lady, die meistens ein wenig verwirrt rüber kommt. Sie hat ihren Platz in der Welt noch nicht gefunden, ist noch nicht angekommen. Sie ist aufgeschlossen und hibbelig, sie ist neugierig und würde am liebsten alles wissen und alles erlernen. Neue Menschen kennen zu lernen ist für sie kein Problem und sie geht gern auf andere Menschen zu. Bella ist eine Frohnatur und mag es überhaupt nicht, wenn schlechte Stimmung herrscht oder jemand in ihrem Umfeld traurig ist, dann hat sie sofort das Bedürfnis zu helfen und denjenigen aufzumuntern.
Sie ist ein ziemlicher Nerd und liebt es über Themen zu quatschen, von denen sie am meisten versteht. Beispiele dafür wären Serien, Filme und Bücher natürlich.
Ihr Motto in Punkto Sport ist: Sport ist Mord. Sie hasst Sport und schaut anderen lieber dabei zu, dient sozusagen lieber als Motivation, als das sie selbst mitmachen würde. Lieber schaut sie Sport im Fernsehen oder zockt ne Runde Fußball auf der Playstation. Ihr Sport ist das Zocken. Obwohl sie gern auf Partys geht, ist sie total faul und liebt es ihre Abende zu Hause zu verbringen – allein, mit ihrem Liebsten oder mit ihren Freunden.
Durch ihre Verrücktheit bringt sie sich häufig mal in eine missliche Lage. Es kam schon oft vor, dass sie eine Nacht bei der Polizei verbringen musste, weil sie Negativ irgendwo aufgefallen ist. Sei es weil sie ihren Mund nicht halten kann oder auf öffentlichen Plätzen sich nicht richtig benimmt. Sie klettert gern wie ein Kleinkind überall rum und tatscht alles an, was ihre Finger greifen können. Steven schüttelt darüber mittlerweile nur noch mit den Kopf, denn er bekommt sie nicht dazu aufzuhören oder sich zu benehmen.

Sonstiges:
Hinter ihrem linken Ohr das Anti-Dämonen Zeichen, als Fan von Supernatural.
Hinter ihrem rechten Ohr befindet sich das Gesicht des Jokers, weil sie ein riesen Fan von Batman ist.
Wohnt mit Steven zusammen in einem Haus in der Nähe des Strandes.
Bellatrix’s steht total auf die Musik der 70er, 80er & 90er. Und auf vieles was heute so läuft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories   12/6/2015, 01:09


Aussehen:

Weitere Bilder:
 
Name:
Winters
Vorname:
Steven
Alter + Geburtsdatum:
27 Jahre alt – 7. September
Geburtstort:
San Franzisco – USA
Vergangenheit:
Steven ist mit 15 Jahren mit seiner Familie nach Australien gezogen. Auf Grund der Arbeitsbedingungen die in Australien günstiger waren, als in San Franzisco war es beschlossene Sache. Während Steven überhaupt keine Lust auf Brisbane hatte und am liebsten in seiner Heimatstadt bleiben wollte, kauften seine Eltern schon ein Haus in Brisbane. Bald gab es kein Zurück mehr und ehe er sich versah, saßen sie im Flugzeug und standen vor seinem neuen Zuhause.
Am selben Tag lernte er seine spätere Freundin kennen. Bellatrix. Sie machte Brisbane für Steven interessant und bald darauf konnte er sich keinen anderen Ort mehr vorstellen, wo er lieber wohnen würde. Seit 10 Jahren kennen sie sich und leben seit einigen Jahren zusammen in Melbourne am Strand. Er verdient sein Geld dort als Regisseur – baldiger Regisseur – und schreibt auch eigene Drehbücher für Filme.
Bis zu einem Unfall kurz vor Weihnachten, dachte er sein Leben könnte nicht besser werden und erhoffte sich, dass einfach alles so bleiben könnte wie es ist…doch durch den Unfall – den Steven wie durch ein Wunder, fast unverletzt überlebte – änderte sich sein komplettes Leben. Bella fiel in ein Wachkoma wegen ihren Verletzungen. Und als wäre das nicht genug, wachte sie auf und er erhoffte sich das nun alles wieder so sein wird, wie es einmal war…wenn da nur nicht ein Problem wäre. Bellatrix kann sich nicht mehr an ihn an erinnern.

Größe + Gewicht:
1.80 m – 76 Kg
Haarfarbe:
Blond
Augenfarbe:
Blau-Grau
Sternzeichen:
Jungfrau
Hobbys:
>>  Drehbücher schreiben, er hat viele Ideen für jedes Genre. Doch er ist sehr selbstkritisch und hat bisher keins veröffentlicht oder jemanden gegeben/gezeigt.
>> Surfen, das ist das Erste was er in Australien gelernt hat. Schließlich ist Australien ja dafür bekannt und es macht ihn noch heute viel Spaß.
>> Ausgehen, er geht gern an den Wochenenden mal mit Kumpels oder Bella irgendwohin. Was essen, über einen Rummel laufen oder einen Trinken gehen – egal was, es gefällt ihm ziemlich gut.
>> Joga, andere gehen spazieren um sich abzuregen oder zu entspannen und Steven macht eben Joga. Er meditiert gern und kann so am besten denken.
>> Kochen, Steven probiert total gern viel aus und ist auch Zuhause fürs Kochen verantwortlich. Er hatte eine beachtliche Sammlung von Kochbüchern, von denen er aber auch schon total viel nachgekocht hat.
>> Sport treiben, Steven ist kein Weichei und ist ein Sportfan. Neben dem Surfen, geht er gern Laufen oder ins Fitnessstudio. Was er total cool findet ist Klippenspringen, dass macht er auch öfters mal.

Charakter:
Steven ist ein ausgeglichener, fürsorglicher, junger Mann, der ein Auge fürs Detail hat. Er ist ein Perfektionist und gibt das auch offen und ehrlich zu. Doch trotz allem ist er ein wirklicher Chaot. In seinem Arbeitszimmer findet man nicht mal die Nadel im Heuhaufen…oder seine Drehbuchseiten die häufig über dem ganzen Boden verteilt sind. Aber wie heißt es so schön: Nur das Genie beherrscht das Chaos – dass ist Stevens Lebensmotto.
Er liebt die Ruhe und mag es sich zu entspannen, sich fallen zu lassen. Das spiegelt sich in seinen Texten und in seiner Art und Weise wieder. Viele würden ihn als den perfekten Schwiegersohn beschreiben. Charmant, Zuvorkommend und Lustig. Doch auch dieser hat seine dunklen/verrückten Seiten. So auch Steven, bei ihm ist es der Nervenkitzel, das Adrenalin was er gern verspürt. Ob es nun das Klippenspringen ist, wo er sich jedes Mal aufs Neue von hohen Klippen stürzt, das Bungeejumping oder das Surfen. Er brauch irgendwie diesen „Kick“ zu wissen, dass jeder Moment gerade sein Letzter sein könnte.
Doch er entspricht dem feinen Schwiegersohn auch in weiteren Eigenschaften: Er ist sehr hilfsbereit, immer nett zu anderen und zuvorkommend. Er hat kein Problem damit auf andere zuzugehen, doch er ist kein Mensch der sich nur Freunde macht. Er mag es nicht wenn jemand arrogant ist, überheblich oder sich für etwas Besseres hält. Und das lässt er sich anmerken und sagt das ganz offen.
Im Allgemeinen kann man bei ihm seht leicht erkennen was er fühlt, was in ihm vorgeht. Er macht oft kein Geheimnis daraus wie es ihm geht. Für seine Freunde ist er praktisch ein offenes Buch und ist immer zur Stelle falls er gebraucht wird.
Steven ist nachtragend und mag es nicht wenn man ihn belügt, denn wenn er nur den leisesten Verdacht hegt das man ihn hinters Licht führt, bohrt und gräbt er solang nach bis er die Wahrheit herausgefunden hat – ist also sehr hartnäckig.

Sonstiges:
Ist ein Adrenalinjunkie, bringt sich absichtlich manchmal in Lebensgefahr. (Er ist sich selbst nicht sicher, ob der Unfall Absicht war oder nicht.)
Er spielt Schlagzeug.
Er jobbt nebenbei als Schlagzeuglehrer.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories   

Nach oben Nach unten
 
⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Lost Memories
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» charakter ideen
» Welcher Warrior Cats Charakter bist du?
» Charakter Search Board [CSB]
» Bilder eurer Charakter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe -- Mit Vorlage.-
Gehe zu: