The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ⇝ The Next Generation - Harry Potter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2893
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   11/13/2016, 22:03

Sally

Mein Wecker klingelte recht zeitig, sodass ich genügend Zeit hatte mich fertig zu machen, etwas zu frühstücken und meine Sachen zu packen. Und könnte letzteres noch einmal überprüfen, ob ich wirklich alles hatte, ich vergaß häufig etwas und auch mit Liste, was ich alles wann brauche, irgendwas fehlte immer. Nur gut das ich entweder Freunde hatte, bei denen ich mir was borgen konnte oder ich es mir von meinem Zimmer, direkt in meine Tasche zaubern konnte, während ich im Unterricht saß.
Mich fertig gemacht hatte ich schon, etwas gegessen hatte ich auch schon und nun packte ich meine Tasche, mit allem was ich heute im Laufe des Tages brauche. Zweimal überprüft ob ich wirklich alles hatte und nun machte ich mich auf dem Weg.
Auf dem Weg zu Sarah, Albus und Scorpius. Wir vier waren wirklich sehr gute Freunde, mit Sarah hatte ich mich gleich zu Beginn angefreundet. Sie war meine beste Freundin und Albus, ebenfalls ein Gryffindor ist neben Scorpius mein bester Freund, nur das ich Scorpius etwas mehr mochte…vielleicht viel mehr. Für einen Slytherin war er wirklich sehr nett, jedenfalls zu uns drein. Ich stellte mich vor den Klassenraum, um auf meine Freunde zu warten und strich mir währenddessen meine Uniform glatt.

Albus

Ich war schon rechtfrüh auf den Beinen, konnte nicht lang schlafen. Ich wusste nicht zu 100% warum, aber vielleicht lag es an dem Ball der heute Abend stattfand und ich bisher niemanden gefragt hatte oder eher weil ich Sarah nicht gefragt hatte und ich keine Ahnung hatte, ob sie hingeht und ob sie entweder in Begleitung von jemanden hinging oder allein. Das Thema hatte ich bisher auch nicht angesprochen, da ich ehrlich gesagt nicht wusste wie. Möglicherweise könnte ich es ja heute…hoffentlich war es nicht schon zu spät und sie hat schon eine Verabredung. Vielleicht könnte ich mit meinem besten Freund darüber reden, er hatte genügend Selbstbewusstsein um das Thema unverblümt anzusprechen…
Da wir gerade bei meinem besten Freund Scorpius waren, auf diesen wartete ich gerade, um mit ihm zusammen zum Unterrichtssaal zu gehen. Sobald er auch schon auftauchte, begrüßte ich ihn und überlegte wie ich das Thema am besten anschneiden sollte – obwohl ich bei ihm da eigentlich keine Bedenken haben sollte, mit Scorpius konnte ich über alles reden. „Hast du schon eine Verabredung für heute Abend?“, rang ich mich dann doch durch, während wir zum Saal liefen und hoffte das wir das Gespräch vielleicht so lange bei dem Thema halten konnten, bis wir auf Sarah und Sally trafen, um dann vielleicht mit den Beiden darüber zu reden. So würde ich auf jeden Fall erfahren, wie es mit den Beiden aussah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   12/18/2016, 15:08

Scorpius

Wie immer hatte ich mal wieder ein wenig verschlafen und musste mich deswegen ziemlich beeilen, zog mich an und sammelte meine Sachen ein, die ich heute für den Unterricht brauchen würde.
Zeit zum Frühstück blieb mir da nicht, weswegen ich mal wieder mit leerem Magen losziehen müsste.
Auf dem Weg zum Klassenzimmer begegnete mir auch schon Albus. Nach einer Begrüßung fing er auch schon an mich zu befragen, und diese Frage brachte mich zum Grinsen.
„Nein, noch nicht, ich bin die ganze Zeit schon am Überlegen wen ich wohl fragen könnte...immer wieder möchte mein Kopf und mein Herz, dass ich Sally frage, aber meinst du nicht, es kommt seltsam wenn ich sie frage? Ich meine, wir sind beste Freunde, wenn ich in ihrer Nähe bin, fühle ich mich so viel besser, weiß manchmal nie was ich sagen soll und das ist bei mir schon was ganz seltenes“ ich fuhr mir durch die Haare, bin ich vielleicht...verliebt in sie? Ich wusste es nicht, aber was ist, wenn sie schon eine Verabredung hat? Darüber wollte ich nicht nachdenken. Womöglich blieb mir nicht anderes übrig als sie einfach mal drauf anzusprechen.
„Und du? Hast du denn schon eine Verabredung?“ man konnte förmlich sehen, wie Sarah ihn anhimmelt, womöglich war er der einzige, der das nicht sah. Sie wartet wohl nur darauf, dass er sie fragt. Und das weiß ich nicht nur, weil ich zufällig vor wenigen Tagen ein Gespräch zwischen Sally und ihr mitbekommen hatte. Man sah es wirklich, das hatten sogar schon andere gesagt. NurAlbus selbst tappt im Dunkeln wie es mir scheint. Aber vielleicht denkt er womöglich so wie ich, da er und sie ja befreundet sind...innerlich schüttelte ich den Kopf und blickte zu meinem Besten während ich auf seine Antwort wartete.

Sarah

wie eigentlich immer, war ich recht früh durch meinen Wecker aufgewacht – und nein, es ist kein normaler Wecker. Denn meiner ist meine kleine Katze Luna, die denkt immer morgens um halb sechs mich aufwecken zu müssen, da sie Hunger hat. Entweder leckt sie mein Gesicht ab und tobt auf meinem Bauch rum, oder macht etwas anderes was mich weckt.
Nachdem ich sie also gefüttert hatte, machte ich mich fertig um mich mit Sally, Albus und Scorpius zu treffen, meinen drei besten Freunden. Auch wenn Scorpius ein Slytherin ist, ist er nicht mal so schlecht. Was uns betrifft.
Schon seitdem ich Albus das erste mal gesehen hatte, war ich in ihn verliebt, Liebe auf den ersten Blick könnte man sagen, so kitschig es auch klingt.
Schon seit Tagen wartete ich darauf, dass er mich darauf anspricht mit ihm zum Ball zu gehen, aber bisher hatte er nicht einmal ein Anzeichen gemacht, dass er mit mir dorthin gehen möchte. Womöglich würde er ja mit jemand anderem dorthin gehen, ich schluckte bei dem Gedanken. Ihn mit jemand anderem zu sehen wäre für mich die Hölle. Vermutlich würde ich dann nicht einmal auf den Ball gehen, wenn es so wäre.
Vor dem Klassenraum fand ich schon meine beste Freundin, die ich mit einem Lächeln begrüßte. „Hey, du bist ja auch schon da“ ich fuhr mir durch die Haare und legte den Kopf schief. „Ich glaube, wenn Albus mich nachher nicht fragt, ob ich mit ihm zum Ball gehen möchte...dann gehe ich nicht hin“ murmelte ich als Begrüßung und blickte zu ihr. Hatte Scorpius sie inzwischen wohl schon gefragt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2893
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   12/18/2016, 22:38

Albus

Mein guter Freund begrüßte mich und grinste auf meine Frage hin direkt. Scheinbar schien er erfolgreicher als ich zu sein, wenn es um das Thema ging. Jedoch überraschte es mich sehr, als er antwortete er hätte noch keine Begleitung für den heutigen Abend gefunden. Er erzählte mir, dass sein Kopf und sogar sein Herz sagen, dass er unsere gemeinsame Freundin Sally fragen sollte und das überraschte mich gleich noch einmal, war mein bester Freund etwas verliebt? Scorpius fragte gerade mich ob es nicht seltsam wäre, wenn er sie fragen sollte. Wenn ich mich trauen würde, dann würde ich Sarah fragen – und das wäre exakt dasselbe. Von daher war ich nun wirklich der falsche Ansprechpartner. Ich räusperte mich, „Also wenn du mich nach meinem Rat fragst…frag sie einfach. Soo seltsam ist das nicht, mein Freund – vor allem nicht, wenn sie dir scheinbar so am Herzen liegt.“, antwortete ich ihm nicht ganz unparteiisch. Eigentlich war das genau das, was ich mir selbst sagen sollte! Mit dem ich mit Mut machen müsste, um Sarah zu fragen. Ich sollte sie einfach fragen und abwarten was passiert. Jedoch sollte ich nicht zu lange warten, heute während des Unterrichts war meine letzte Chance sie zu fragen…außer sie hat schon eine Begleitung.
Scorpius zog mich aus den Gedanken als er mir die Gegenfrage stellte. Ich schüttelte den Kopf, „Nein…also naja, ich arbeite dran…aber naja wahrscheinlich werde ich allein hingehen – wenn überhaupt.“, antwortete ich meinem Freund stotternd und wusste nicht ob ich ihm sagen sollte, dass ich versuchte Sarah zu fragen. Aber er hat mir auch erzählt das er Sally fragen will…also könnte ich ihm das auch anvertrauen. „Du weißt nicht zufällig ob…Sarah schon eine Verabredung für heute Abend hat oder?“, fragte ich nun vorsichtig nach und heftete meinen Blick stur geradeaus. „Falls sie keine hat….könnten wir ja gemeinsam dort hingehen…“, fügte ich schnell hinzu und sah nun schon wenige Meter vor uns Sarah und Sally vor dem Klassenzimmer stehen. Wahrscheinlich warteten die Beiden auf uns, da sie das öfters taten.

Sally

Ich wartete nicht lang vor dem Zimmer, als ich schon Sarah erblickte die auf mich zu gelaufen kam. Mit einem herzlichen Lächeln begrüßte ich sie und nickte. „Guten Morgen, ja bin extra zeitig gekommen.“, lächelte ich und seufzte leicht, als sie das murmelte. Ich legte meine Hand auf ihre Schulter und strich leicht darüber. „Kopf hoch, er fragt dich bestimmt noch. Er muss sich bestimmt erst zu 110% sicher sein, dass du noch keine Begleitung hast, bis er einen Schritt auf dich zu geht.“, versuchte ich aufzumuntern und lächelte leicht. „Und wenn er doch nicht fragen sollte, dann frage ich dich halt. Ob wir beide nicht zusammen dorthin gehen wollen – oder ob wir dann nicht einfach etwas anderes machen wollen.“, fügte ich hinzu und konnte es durchaus nachvollziehen, dass sie ohne Begleitung – ohne albus – nicht hingehen wollte. Schließlich wollte auch ich ungern allein auf einen Ball gehen, wo jeder andere eine Verabredung hat außer ich. Und ich nahm auch nicht an, dass mich noch jemand fragte. Wahrscheinlich würde ich sowieso zu den meisten nein sagen. Außer zu Scorpius. Aber dieser hatte sicher schon eine Verabredung und das war nicht ich.
„Vielleicht können wir ja das Thema einfach mal ganz unauffällig anschneiden wenn Albus und Scorpius da sind…und mal sehen, vielleicht reicht das Albus ja schon als anstupser.“, ich würde mich wirklich freuen wenn Sarah das Glück hätte mit ihm zusammen zum Ball zu gehen.
„Da kommen sie auch schon.“, bemerkte ich und lächelte sofort als ich unsere besten Freunde auf uns zukommen sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   12/18/2016, 23:20

Scorpius

Ich hörte den Rat von Albus an und nickte einmal, hoffentlich hatte er recht. Mann! So scheu war ich doch sonst nicht...aber ich wollte die Freundschaft mit Sally nicht vermasseln und schon gar nicht mein Ego kränken, wenn sie mir eine Abfuhr erteilt. Innerlich seufzte ich: Trotzdem sollte ich es probieren.
Während wir weiter liefen, sagte er mir doch noch, wen er fragen wollte und mein Grinsen wurde wieder breiter, denn genau das ist es doch, was unsere Freundin möchte, so wie ich das ganze einschätze.
„Sie hat noch keine und das weiß ich, weil ich zufällig ein Gespräch der beiden mitbekommen hab...aber pst, das weißt du nicht von mir“ ich lachte leise und hoffte, dass er den Mut finden würde, sie zu fragen. „Du solltest sie fragen und ich sage dir, du wirst es nicht bereuen“ ich sah ihn ernst an. Warum ich so selbstbewusste Tips verteilte und selbst nicht diese nicht so einfach einhalten konnte? Da ich nicht wusste, ob Sally schon eine Begleitung hat, bei Sarah bin ich mir zu 99,9 % sicher, dass sie noch keine hat und genau das war ja mein Problem.
Doch nun konnten wir schon unsere Freundinnen vor unserer Nase sehen, weswegen wir wohl jetzt das Thema beenden sollten.
„Hey, ihr Beiden“ ich lächelte ihnen zu und blieb vor den Zweien stehen, mein Blick wanderte aber wieder zu Albus, schnell aber wieder zu Sally „Ehm, wie wäre es, wenn wir schon mal rein gehen, ich glaube Albus und Sarah sollten einen Moment für sich haben“ ich zuckte mit den Augenbrauen, nahm die Hand von Sally und lief mit ihr schon mal nach drinnen.
„Übrigens...wollte ich dich auch noch etwas fragen: Hast du schon eine Verabredung...für den Ball heute Abend?“ fragte ich und blickte zu ihr rüber, hoffend, dass sie das verneinen würde.


Sarah

Ihre kleine Geste bewirkte bei mir recht viel, es munterte mich auf, auch wenn sie lediglich ihre Hand auf meine Schulter legte und darüber strich. Leicht lächelte ich sie also an „Ich hoffe wirklich, dass du recht hast, denn ich möchte wirklich mit niemand anderem außer ihm dorthin gehen, du weißt ja warum“ ich vertraute ihr einfach alles an, da ich weiß, dass sie es nie jemand anderem erzählen würde.
„Du bist wirklich die beste Freundin die man sich wünschen kann, weißt du das?“
Hoffentlich würde Scorpius sie noch fragen, ob er mit ihr auf den Ball gehen möchte, schließlich hat sie mir auch erzählt, dass sie auf ihn steht, aber bisher hatte auch er nicht gefragt.
„Und ich bin sicher, dass Scorpius dich auch noch fragen wird, wenn nicht ist er wirklich ein Dummkopf, da du wirklich wunderschön bist und einen wundervollen Charakter hast, was kann sich ein Kerl denn noch mehr wünschen?“ ich legte meine Hand aufmunternd auf ihre, ehe ich auch schon in die Richtung der beiden Jungs sah.
Die Beiden begrüßte ich auch schon sofort, als sie auf uns zu kamen, noch bevor ich weiteres sagen konnte, fing Scorpius an zu reden und zog meine beste Freundin mit sich. Jetzt waren also Albus und ich alleine.
Etwas nervös schluckte ich und blickte in seine Augen.Würde er mich vielleicht jetzt fragen? Oder hatte er womöglich schon eine andere und wollte mir das nun sagen? Aber dann verstünde ich nicht, warum nur mir.
„H-hast du denn schon eine Verabredung für heute Abend?“ fragte ich nun etwas schüchtern. Es war wirklich selten, dass ich so scheu war, aber er brachte mich einfach dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2893
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   12/26/2016, 00:19

Sally

Ich hoffte für Sarah, dass sich Albus trauen würde sie zu fragen. Jeder blinde im Finstern bemerkte, dass er etwas für Sarah übrig hatte und Scorpius, Sarah und ich wussten das Albus schüchtern war. Es hat auch einige Zeit gedauert bis Albus richtig warm mit uns geworden war. Aber ich hatte Hoffnung für meine beste Freundin. Wenn schon Scorpius mich nicht fragen würde, dann sollte wenigstens sie Glück haben. „Ja das glaube ich dir. Ich bin zuversichtlich, Sarah.“, lächelte ich sie an, strich ihr nochmals über die Schulter und lachte leicht.
„Awwar das bedeutet mir viel, wenn du das sagst. Aber du bist auch eine wundervolle beste Freundin. Ich wüsste nicht was ich ohne dich tun würde.“, sagte ich geschmeichelt und lachte etwas nervös, als sie meinte dass sie sich sicher ist, dass Scorpius mich noch fragen würde. „Das weiß ich nicht – da musst du ihn selbst fragen, was er sich noch wünscht. Aber so geht es mir ja mit dir und Albus.“, erwiderte ich und lachte am Ende leicht.
Wir beendeten unser Gespräch als unsere beiden Freunde zu uns stießen, ich begrüßte Beide herzlichst und freute mich schon auf die Unterrichtsstunde. In diesem Fach saßen wir alle vier nebeneinander auf einer Bankreihe und etwas weiter hinten, weshalb unsere Lehrerin meistens nie mitbekam, wenn wir irgendeinen Quatsch machten.
Keinen Augenblick nachdem wir uns begrüßt hatten, sprach mich Scorpius auch schon an, fragte mich ob wir nicht schon reingehen wollen und ich verstand gleich was er damit meinte, weshalb ich direkt nickte – auch wenn ich kaum Zeit hatte zu antworten. Automatisch zeichnete sich ein Lächeln auf mein Gesicht, scheinbar hatte es Scorpius geschafft Albus soweit zu bringen, dass er unsere Freundin Sarah fragen würde. Er nahm meine Hand und zog mich direkt ins den Klassenraum. „Nein bisher hat mich noch niemand gefragt.“, antwortete ich Scorpius, während ich mich schon mal in unsere Reihe setzte und versuchte nun irgendwie etwas beschäftigt auszusehen, als ich fragte ob er denn schon eine hatte. „H-Hast du denn schon eine?“, wahrscheinlich hatte er eine und er wollte sich einfach nur erkundigen mit wem ich hingehen würde. Ein Teil von mir hoffte ja, dass er vielleicht doch noch keine Begleitung hatte und mich fragen würde.

Albus

Aus dem Augenwinkel heraus konnte ich das breite Grinsen von Scorpius erkennen was sich auf seinem Gesicht bildete, als ich ihm verriet wen ich fragen wollen würde. Klar Scorpius wusste das ich Sarah wirklich sehr gern hatte und er wusste auch, dass ich wahrscheinlich zu unsicher war, um sie zu fragen und er mich nun versuchte aufzubauen und mir ein bisschen mehr Selbstbewusstsein geben wollte, als ich eigentlich hatte. Er versicherte mir, dass Sarah noch keine Begleitung für den Ball heute Abend hatte und verriet mir auch woher er diese Information hatte. Ich nickte leicht und hatte tatsächlich ein bisschen mehr Hoffnung, dass sie Ja sagt wenn ich sie fragen würde.
Ich seufzte einmal auf und versuchte mir selbst noch Mut zuzusprechen, „Ich mach es. Hoffentlich blamiere ich mich nicht und sie hat doch schon eine Verabredung.“, versprach ich meinem besten Freund und beendete dann das Thema, als wir bei Sarah und Sally angekommen waren. Ich begrüßte die Beiden lächelnd mit einem „Guten Morgen“ und sah meinen Kumpel mit aufgerissenen Augen an, als er sich Sally schnappte und mit ihr voraus ging. Scheiße, jetzt oder nie! Er hat mir keine andere Wahl gelassen. Wir sahen uns einen Moment lang still an und ich brachte ein kleines Lächeln zustande und versuchte mir die richtigen Worte im Kopf schon zurecht zu legen, als mich Sarah aus den Gedanken riss und mich fragte ob ich eine Verabredung hatte. Ich schüttelte den Kopf und rieb mir kurz meinen Nacken. „Nein bisher nicht.“, antwortete ich ihr und atmete mich tief durch.
„Du möchtest nicht zufällig mit mir heute Abend zum Ball gehen oder?“, fragte ich sie nun und fügte schnell hinzu. „Also falls du noch keine Verabredung hast und überhaupt hingehen willst….es ist auch nicht schlimm, wenn du keine Lust hast oder schon jemanden anderen gefunden hast…“, langsam hob ich den Blick und wartete nun auf ihre Antwort. Jetzt würde sich entscheiden ob Scorpius Recht hatte und ob ich heute Abend auf den Ball gehe oder nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   12/26/2016, 21:10

Scorpius

Ich tat es Sally gleich und setzte mich neben sie in unsere Reihe – es war die vorletzte Reihe, schön unbemerkt von den Lehrern. Es war schon wirklich cool so weit hinten zu sitzen, da wir so viel reden und Quatsch machen konnten wie wir wollten, da die Lehrer das meistens ja doch nicht mitbekamen.
Die Antwort meiner Freundin erleichterte mich, sie hatte also noch keine Begleitung! Da hatte ich mal wieder Glück gehabt, vermutlich wäre ich nicht mal auf den Ball gegangen. Wer ging schließlich schon ohne Begleitung hin? Das wäre oberpeinlich, gerade für mich, womöglich für die anderen auch unerklärlich, schließlich rannten mir so gut wie jedes zweite Mädchen hinterher. Ja, man konnte sagen, dass ich der Schwarm von so fast jedem Mädchen hier auf der Schule war.
„Ich? Ehm...nun...ich..“ fing ich an zu stammeln und rieb mir verlegen den Nacken. Verdammt, Scorpius! Reiß dich zusammen! Diese Seite von mir trat normalerweise nie hervor, sonst war ich immer der coole, manchmal sogar herablassende, unnahbare Slytherin Schüler, doch wenn es um Sally geht, genau das Gegenteil.
„Noch nicht“ bekam ich dann aber heraus und blickte sie fragend an, was sie wohl jetzt von mir dachte? Wollte ich das überhaupt wissen?
„Deswegen frage ich ja, weil...ich dich fragen möchte, ob du mit mir auf den Ball gehen möchtest, die ganze Zeit hab ich mich nicht getraut dich zu fragen, da wir ja Freunde sind und ich unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen wollte...womöglich hättest du es ja nicht gut gefunden und um ehrlich zu sein wollte ich keine Abfuhr riskieren“ ich schluckte, jetzt war es zumindest raus. Innerlich strich ich mir den Schweiß von der Stirn und sah meine Freundin abwartend an. Ich kannte mich so überhaupt nicht, sie mich vermutlich genauso wenig. Schon erstaunlich was diese Frau mit mir gemacht hat.


Sarah

Er hatte also noch keine gefragt! Was für ein Glück...wenn es anders gewesen wäre, wäre ich vermutlich im Boden versunken und erst recht nicht auf den Ball gegangen, hätte womöglich meine Augen an meinem Kissen ausgeweint, den ganzen Abend lang. Der Gedanke, dass Albus in ein anderes Mädchen verliebt ist, zerreißt mich einfach.
Seine Frage brachte mich augenblicklich zum erröten. Oh mein Gott! Er fragt mich also wirklich.
Er war wirklich süß, so unsicher und schüchtern, aber vielleicht war das genau das was mich so sehr anzog. Er ist nicht der coole unnahbare Typ, gibt nicht an, bleibt lieber im Hintergrund. Ich brauchte keinen mutigen Helden, sondern einfach einen Freund mit Herz, der mich liebt und das mit ganzem Herzen.
Vielleicht ist Albus genau das was ich mir vorstellte? Zu 99%, wenn nicht sogar zu 100%.
Ohne ihm zu antworten, umarmte ich meinen Freund einfach stürmisch und drückte mich an ihn. Nur mit Mühe und Not konnte ich meine Tränen zurück halten. „Natürlich würde ich gerne mit dir auf den Ball gehen, die ganze Zeit hab ich nur auf deine Frage gewartet. Es haben mich schon einige gefragt, aber ich wollte nur dich“ letzteres war lediglich ein leises Murmeln.
Leicht löste ich mich wieder von ihm, um in seine Augen zu blicken, meine leuchteten womöglich, oder sogar strahlten, während meine Hand vorsichtig und etwas zögernd zu seiner Wange fuhr und über diese streichelte. „Ich glaube...wir sollten in den Klassensaal gehen, oder meinst du nicht?“ fragte ich nun glücklich und würde ihn am liebsten küssen, aber vermutlich wäre das zu viel des guten. Aber vielleicht ja heute Abend auf dem Ball?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2893
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   12/29/2016, 22:49

Sally

Scorpius setzte sich neben mich und ich packte meine Bücher und Blöcke für diese Stunde aus. Dabei wartete ich was wohl Scorpius antwortete auf meine Frage. Ich hoffte das er noch kein Mädchen gefragt hatte…aber leider mochten viele Mädels Scorpius – obwohl er in Slytherin war. Weshalb also sollte ich mir Hoffnung machen, dass er gerade mich fragt. Ich blickte wieder zu ihm rüber, als er nun anfing zu stammeln und runzelte die Stirn. Was hatte er denn? Als er dann mit der Sprache rausrückte war ich überrascht. Er hatte noch keine Verabredung? Wollte er vielleicht nicht hingehen oder hatte er einfach noch keine gefragt?
Noch überraschter war ich, als er…als er mich fragte. War das ein Scherz?! Oh mein Gott, Scorpius fragte gerade mich!! Er hatte Angst eine Abfuhr zu kriegen? Von mir? Als würde ich das tun! Augenblicklich begann ich zu Lächeln, „Also…I-Ich würde sehr gern mit dir auf den Ball gehen.“, antwortete ich ihm etwas stotternd und konnte nicht glauben, dass das wirklich passierte. Wenn ich das Sarah sagte!

Albus


So jetzt war es raus, nun konnte ich nur noch hoffen das sie Ja sagte. Was würde ich machen, wenn sie nein sagt? Ich müsste wohl versuchen so zu tun, als würde mir eine Ablehnung von Sarah nicht so nah gehen, wie sie es würde. Aber es bestand ja eine 50/50 Chance. Also gab es Hoffnung. Völlig in meinen Gedanken versunken, wurde ich aus denen gezogen als mich Sarah umarmte. Hatte ich irgendwas nicht mitbekommen? Hatte sie schon geantwortet? Ich war mir nicht ganz sicher, aber es schien mir ein gutes Zeichen zu sein. Sonst würde sie mich ja nicht umarmen. Nach einem Moment umarmte ich sie ebenfalls. Nun sagte sie auch etwas, was mich zum Lächeln brachte. Sie sagte Ja! Sarah wollte mit mir zum Ball gehen! Oh Gott sei Dank. „i-Ich bin froh das du zu mir ja gesagt hast.“, erwiderte ich und war wirklich froh. Wenn ich das Scorpius sagte. Er wird mir bestimmt nur auf die Schulter klopfen und sowas sagen wie „Hab ich doch gesagt.“
Sarah löste sich wieder von mir und wir sahen uns in die Augen. Ich hatte ein leichtes Lächeln auf den Lippen und wahrscheinlich war ich auch errötet. Sie strich mir über die Wange und ich verlor mich fast in ihren schönen Augen. Jedoch fragte sie dann ob wir in den Saal gehen sollten und ich nickte. Stimmt, wir sollten nicht zu spät kommen, der Unterricht ging gleich los. „J-Ja…das sollten wir. Wir wollen ja nicht zu spät kommen.“, antwortete ich ihr und räusperte mich leicht, ehe ich mit Sarah zusammen ins Klassenzimmer trat und mich dann neben scorpius in die vorletzte Reihe setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   1/15/2017, 21:11

Sarah

Es war für mich immer noch so unglaublich, dass er Ja gesagt hat. Wir würden zusammen auf den Ball gehen! Jetzt schon konnte ich kaum erwarten, dass es endlich Abend ist.
Zusammen liefen wir also in den Klassensaal, wo ich mich neben meine beste Freundin setzte. Wie gerne würde ich jetzt mit Albus weiter reden, über heute Abend und all das, aber ich wollte ja auch nicht aufdringlich sein, weswegen ich mich Sally widmete.
„Albus hat mich gefragt!“ flüsterte ich ihr glücklich zu und wusste nicht wohin ich meine Freude stecken sollte, da sie wohl viel zu groß war. Womöglich reagierte ich ja nur über, aber ich bin einfach zu verliebt in ihn um klar denken zu können.
Jetzt hoffte ich nur noch, dass Scorpius sie auch fragen würde, denn ich wollte nicht, dass sie unglücklich ist, während ich glücklich bin, das käme mir so unglaublich falsch vor.
Unsere Lehrerin war immer noch nicht aufgetaucht, weswegen ich noch ein wenig mit ihr reden könnte, weswegen ich auch auf ihre Reaktion wartete.
Für den Ball hatte ich mir schon ein Outfit ausgesucht und die Tanzschritte schon einmal wieer wiederholt. Schon früh hatte ich einen Tanzkurs gemacht, einfach weil mir schon früh tanzen gefallen hatte, nur hatte ich bisher nie wirklich einen Anlass dazu, oder einen Partner.

Scorpius

Auch wenn es wohl Millisekunden waren, die ich auf ihre Antwort warten musste, war es schier die Hölle für mich. Ebenso ihr Gesichtsausdruck schien überrascht zu sein, sie runzelte dann auch noch die Stirn, weswegen ich noch mehr verunsichert war, dann jedoch verwandelte ihr Ausdruck sich in ein Lächeln, was mich sofort erleichterte, auch wenn Sally noch nicht geantwortet hat, konnte ich mir schon denken, wie sie mir antworten würde.
Nun fing ich also an zu Lächeln, blickte in ihre wunderschönen Augen und konnte mich an ihnen nicht satt sehen und mich in ihnen verlieren. „Du kannst nicht glauben wie deine Antwort mich glücklich macht“ flüsterte ich ihr zu, da ich die Kraft zum Reden von der einen auf die andere Sekunde verloren hatte, aber im positiven Sinne.
Jedoch bevor ich noch etwas sagen konnte, kamen unsere beiden Freunde zu uns, ich sah den beiden an, dass sie richtig glücklich waren, also hatte sie Ja gesagt und scheint auch noch froh über seine Frage gewesen zu sein. Wusste ich es doch!
Kaum hatte sich Albus neben mich gesetzte, grinste ich ihn an. „Hat sie also zugesagt?“ fragte ich gespannt, gerade weil ich froh über Sallys Antwort war, war ich voller Tatendrang und konnte es schon fast nicht mehr erwarten mit ihm zu reden. Jetzt schon kam ich mir vor wie ein Mädchen...scheiße, was macht diese Frau nur mit mir!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2893
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   1/28/2017, 15:59

Albus

Wahrscheinlich konnte mir jeder ansehen, dass irgendetwas passiert sein muss – etwas Gutes. Denn ich konnte nicht aufhören zu Lächeln. Es war zwar nichts Besonderes zu Lächeln, jedoch lächelte ich nicht häufig und auch nicht so lang. Aber ich bekam dieses Lächeln auch einfach nicht aus meinem Gesicht – wollte ich auch gar nicht. Sarah und ich betraten den Saal und während sie sich neben ihre Freundin setzte, setzte ich mich neben meinen Kumpel. Kaum hatte ich mich hingesetzt, grinste Scorpius und ich verdrehte die Augen, fand es aber amüsant. Während ich dabei war meine Bücher auszupacken, nickte ich auf die Frage meines Freundes und kam dann nicht drum herum, zu grinsen. „Sie hat ja gesagt.“, antwortete ich nun und war wirklich erleichtert darüber. Ich konnte es noch immer nicht glauben, dass Sarah wirklich mit mir zum Ball gehen würde. Aber Scorpius hatte recht gehabt. Wie so oft.
„Sie sagte sogar, sie hätte nur darauf gewartet, dass ich sie frage. Und das sie nur mit mir da hin möchte.“, fügte ich leise hinzu, schließlich wollte ich nicht das unsere Mitschüler davon etwas mitbekamen, es ginge schließlich niemanden was an. Ich freute mich wirklich sehr darüber, dass ich diesen Schritt gewagt hatte. Ohne Scorpius Hilfe, hätte ich mich sicherlich immer noch nicht getraut. „Und wie sieht es bei dir aus? Hast du Sally gefragt?“, fragte ich nun selbst neugierig und um vor allem das Thema von mir abzulenken.

Sally

Ich glaubte es kaum, Scorpius schien wirklich nervös deshalb gewesen zu sein. Das hätte ich nicht erwartet, er schien sonst immer so selbstsicher und doch schien er ein wenig Bammel gehabt zu haben, was ich ihm antworte. Aber wie könnte ich zu ihm bitte schön Nein sagen? Da wäre ich ja schön blöd! Ich bin so froh, dass er mich gefragt hat. Das musste ich sofort Sarah sagen, sobald sie mit Albus hier war.
Als Erwiderung auf das was Scorpius flüsterte, strich ich mir etwas verlegen eine Strähne hinter mein Ohr und schenkte ihm ein Lächeln. Er sprach mir praktisch aus der Seele. „Ich freue mich wirklich auf heute Abend.“, lächelte ich noch und glaubte, dass heute ein wirklich sehr schöner Abend werden würde.
Ich sah wie Albus und Sarah nun zu uns kamen und konnte schon an den Gesichtsausdruck von Beiden erkennen, dass sie glücklich waren. Hatte Albus sie womöglich gefragt? Oh, dass wäre ja perfekt! Ich wartete gespannt darauf, dass Sarah mit der Sprache rausrückte und sobald sie neben mir saß, flüsterte sie sie mir auch schon zu. Ich sah sie strahlend an und umarmte sie direkt. „Oh mein Gott! Ich freue mich ja so für dich. Ich wusste doch das er dich fragt!“, freute ich mich mit ihr. „Das wird bestimmt echt schön heute. Wir 4 zusammen.“, fügte ich hinzu und wackelte mit meinen Augenbrauen, mal sehen ob sie den Wink verstanden hat.
„Er hat mich eben gefragt.“, fügte ich leise hinzu und lächelte über beide Ohren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   1/28/2017, 23:26

Sarah

Ich konnte nicht mehr aufhören zu grinsen, da Sally sich ebenfalls mit mir freute, konnte ich schon gar nicht mehr aufhören, so sehr ich es auch versuchte. Nun meinte, sie, dass es echt schön heute zu viert werden würde, also hatte Scorpius sie auch gefragt? Oh ja! Das sah man ihr sofort an.
Sie bestätigte mir dies auch noch, als sie es gerade heraus sagte. „Oh Gott Sally, ich freue mich ja so...jetzt ist doch noch alles gut gegangen“ lächelnd blickte ich sie an, weiter reden konnten wir jedoch nicht, da in diesem Moment unsere Lehrerin rein kam und wir aufpassen mussten.

Der Schultag verging wie im Fluge, meine beste Freundin und ich planten schon alles, beratschlagten uns, was wir anziehen und weitere, sodass wir eigentlich nicht wirklich etwas zum Unterricht beitragen konnten.
Gerade sah ich mich im Spiegel an, trug mein korallenes Cocktailkleid mit den passenden hohen Schuhen und hatte meine Haare etwas gelockt ebenso mich dezent geschminkt.
Nun war ich also soweit Albus gegenüber zu treten, zu gerne würde ich vorher noch Sally um Rat fragen, ob ich so in Ordnung bin, aber leider ist sie ja in Hufflepuff und nicht in Griffindor.
Da wir uns alle unten vor der Halle trafen, machte ich mich auf den Weg nach unten wo ich etwas nervös vor der großen Tür wartete. So wie es aussah war ich die erste hier unten von uns viern, was mich ja schon ein wenig nervös machte. Was Albus wohl sagen würde? Schließlich wollte ich heute Abend nur ihm gefallen.

Kleid:
 

Scorpius

Sarah hatte also wirklich Ja gesagt, es freute mich wirklich für ihn, so wären wir also alle vier glücklich und keiner müsste sich schlecht fühlen, da zwei von uns vier nicht glücklich sind, aber so hat ja doch alles geklappt.
Ich klopfte ihm anerkennend auf die Schulter „Das freut mich wirklich für dich, aber ich hab es dir doch gleich gesagt, dass sie Ja sagen wird!“
nächstes überraschte aber selbst mich, als er mir berichtete, dass sie darauf gewartete habe, dass er sie fragt und nur mit Albus dahin gehen wollte. Womöglich steckt da auch noch mehr dahinter? Für Albus würde ich mich freuen, da ich denke, dass es ihm da nicht anders geht als ihr.
„Ja, ich hab sie gefragt und sie sagte ebenfalls Ja! So haben wir also beide unsere Traumbegleitung“ grinsend blickte ich ihn an, doch leider unterbrach uns unsere Lehrerin indem sie den Saal betrat und wir somit nicht mehr weiter darüber reden konnten.

Der Schultag war schneller vorbei als ich gedacht hatte, denn meist erging es mir immer so, dass wenn ich mich auf etwas freue, die Zeit überhaupt nicht vorbei geht, doch heute...war dies nicht der Fall.
In meinem Zimmer begutachtete ich mich noch einmal als ich fertig war, ob die Krawatte saß, ich an alles gedacht hatte und im allgemeinen mein Anzug nicht völlig bescheuert aussah.
Heute war der erste Tag an dem ich so richtig nervös war, versuchte mich aber zu beruhigen und machte mich nun auf den Weg nach unten zum Saal. Davor fand ich schon Sarah, die wirklich wundervoll aussah, da hatte Albus wirklich Glück. Aber ich war mir sicher, dass Sally mindestens genauso schön aussehen würde. Ich begrüßte also meine zweitbeste Freundin und wartete mit ihr auf die anderen beiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2893
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   2/4/2017, 23:57

Sally

Sarah konnte man ansehen, wie sehr sie sich freute und vor allem wie glücklich sie war. Ich freute mich für sie das Albus sie gefragt hat und es wird höchst wahrscheinlich ein wahnsinnig toller Abend werden.
Sarah verstand direkt meine Andeutung und lächelte mich gleich an. Ich nickte, als sie mir sagte wie sehr sie sich für mich freute. "Da hast du recht. Das wird ein wirklich schöner Abend werden.", bestätigte ich und blickte noch einmal rüber zu meinen besten Freunden, mein Blick blieb einen Moment bei Scorpius hängen, wand mach dann aber wieder ab, als unsere Lehrerin uns eine Aufgabe ansagte. Ich kam gar nicht mehr aus dem Lächeln heraus und das würde wahrscheinlich noch den ganzen Tag so weiter gehen.

Noch nie ging ein Schultag so schnell vorbei, was nicht daran lag das wir weniger Stunden als sonst hätten - ich freute mich einfach schon so auf den Ball und diesen mit meinen Freunden und vor allem mit Scorpius zu verbringen. Mit Sarah redete ich die meiste Zeit über den heutigen Abend und was wir anziehen, wie wir unsere Haare machten und all das...somit bekam ich und sich meine beste Freundin nicht viel vom Unterricht mit.
Ich zog mir gerade noch meine Schuhe an und strich mir eine Strähne hinters Ohr. Ich hoffte sehr das Scorpius mich so hübsch genug fand, schließlich gab es an Hogwarts viele hübsche Mädchen.  
Da Sarah und ich nicht im selben Haus waren, konnten wir nicht gemeinsam los gehen, Weswegen ich nun allein zum Saal lief - wo wir uns alle treffen würden.
Als ich mehr als die Hälfte des Weges zurückgelegt hatte, kamen immer mehr Schüler die sich auf den Weg machten, weshalb es etwas schwierig war die anderen gleich zu finden. Doch nachdem ich mich ein paar mal umgesehen hatte, fand ich Sarah und Scorpius. Sofort bildete sich ein Lächeln auf meinen Lippen aus und ich schlängelte mich an meinen Mitschülern vorbei, um zu den beiden zu gelangen. "Hey...ich hoffe ihr wartet noch nicht lang.", begrüßte ich die beiden und umarmte Sarah, ehe ich mich an Scorpius wand und ihn etwas schüchtern anlächelte und musterte. Er sah wirklich gut aus in dem Anzug. Ich könnte mich glücklich schätzen, ihn als Begleitung zu haben. "Ich hoffe, ich sehe annehmbar aus.", scherzte ich ein wenig, als ich mir die anderen Mädels so ansah.
Kleid:
 

Albus

Mein bester Freund klopfte mir auf die Schulter und sagte, er würde sich für mich freuen und das er es mir doch gesagt hatte. Darauf nickte ich bestätigend - Scorpius hatte recht, er hatte es mir gesagt und mich ins eiskalte Wasser geschupst und ich war ihm wirklich sehr dankbar dafür. Ohne ihn würde ich wahrscheinlich noch immer überlegen, wie ich Sarah fragen könnte und es am Ende doch nicht machen, weil ich zu schüchtern war.
"Das hab ich dir zu verdanken.", erwiderte ich nochmal und war ihm unheimlich dankbar.
Ich erwiderte sein grinsen, als er mir erzählte das auch Sally ja gesagt hatte. Na besser kann das ja gar nicht laufen, wer hätte gedacht das das mal so enden würde. "Ich freu mich für dich. Wird sicherlich ein schöner Abend.", sagte ich und klopfte nun ihm auf die Schulter, ehe ich mich aber zum Unterricht wenden musste, da nun unsere Lehrerin hereinplatzte.
Sobald die meine Freunde und ich die restlichen Unterrichtsstunden überlebt hatten, trennten sich erst einmal unsere Wege. Ich hatte noch ein paar Dinge zu erledigen und bevor ich auch nur Expecto Patronus sagen könnte, war es auch schon Zeit für mich mich aufzufrischen und in meinen besten Anzug zu schlüpfen. Ich hatte für Sarah noch ein Armband besorgt und hoffte das es ihr gefallen würde. Ich war wirklich nervös und hoffte, dass Sarah auch kommen würde und nicht doch in letzter Sekunde eine neue Verabredung sich gesucht hatte. Ich machte mich auf den Weg und da ich relativ groß war, könnte ich gut über die meisten Schüler schauen ob ich die Köpfe von meinen Freunden finden würde. Sobald ich in Reichweite des saales war, erblickte ich Sarah. Sie...sie sah einfach wunderschön aus. Nun würde ich noch ein wenig mehr nervös, doch ich konnte nun schlecht ewig hier rum stehen. Erst als ich nah genug an ihr dran war, bemerkte ich dass ich der letzte war und Scorpius und Sally bereits da waren. Schüchtern lächelte ich, begrüßte und entschuldigte mich bei den dreien und wand mich Sarah zu. "D-Du siehst wirklich wunderschön aus...also nicht das das heißen soll, dass du sonst nicht so aussiehst...äh", ich kratzte mich verlegen am Kopf und hoffte sie würde das nicht negativ auffassen. Um das Thema schnell zu wechseln, fischte ich aus meiner Jacketttasche ein schlichtes Armband und hielt es Sarah hin. "Hier, dass ist für dich. Sozusagen als Geschenk.", erklärte ich mich und lächelte leicht.
Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   3/3/2017, 20:12

Sarah

Nach wenigen Minuten kam auch schon Sally, was mich zum Lächeln brachte, denn sie sah wunderschön aus. Da wird Scorpius bestimmt Augen machen! Ihre Umarmung erwiderte ich natürlich sofort und drückte meine beste Freundin fest an mich.
„Hey, wir warten noch nicht lange, also keine Sorge“ winkte ich ab und wurde dann ein wenig nervös, da Albus noch nicht da war. Sofort dachte ich natürlich er hätte es sich doch anders überlegt, dass er vielleicht doch nicht kommt, oder sogar mit einem anderen Mädchen, da er es doch schräg findet, dass wir zusammen auf den Ball gehen. Doch dann sah ich ihn kommen und konnte ein breites Lächeln nicht verkneifen, es kam einfach aus mir heraus.
Er war so süß, wie schüchtern er war „Ich weiß wie es gemeint war, keine Angst und Danke für das Kompliment, das freut mich wirklich sehr...denn du bist der einzige dem ich gefallen möchte“ nun war ich selbst etwas verlegen und strich mir eine Strähne hinters Ohr. Nun aber zog meine Begleitung auch noch etwas aus seiner Jackettasche, worauf ich große Augen machte „Wow, das ist ja schön. Dankeschön“ lächelnd nahm ich vorsichtig das Armband an, hielt ihm jedoch mein Handgelenk hin. „Könntest du es mir vielleicht dran machen?“ einen kurzen Blick schenkte ich dem anderen Paar, aww die beiden sahen auch so süß aus! Ich freute mich wirklich für die beiden.

Scorpius

Ich blickte zu Sally als diese kam und musste wirklich staunen, sie sah so wunderschön in diesem Kleid aus, noch schöner als sonst schon, weswegen ich sie die ersten Momente regelrecht nur anstarren konnte.
„Wow...du bist wunderschön“ bekam ich gerade so raus, da ich wirklich sprachlos war und nahm ihre beiden Hände in meine. „Du machst mich gerade zum glücklichsten Mann in Hoggwarts...nein auf der ganzen Welt, weißt du das?“ klar klang das alles gerade wirklich kitschig, aber in ihrer Nähe konnte ich nicht anders, sie machte mich einfach zum Softie wenn man es so sah. Was aber nicht heißt, dass ich zu anderen auch so bin! Sie ist eine große Ausnahme.
„Du stiehlst allen die Show, glaub mir und das finde ich auch gut so, denn keiner kann dir das Wasser reichen“ ich zog sie in meine Arme und streichelte ihr kurz über den Rücken, als auch schon der letzte der Truppe kam. „Hey, ja Albus, du bist ganz schön spät!“ lachend klopfte ich ihm einmal auf die Schulter, ehe ich ihn kurz musterte. An seinem Selbstbewusstsein müssen wir wohl noch arbeiten. Denn auch wenn Sarah bei ihm genauso schüchtern ist, muss er doch zeigen, dass er trotz allem ein Mann ist!
Was er jetzt jedoch tat...ist das wirklich sein ernst? Er schenkt ihr was? Warum bin ich nicht auf die Idee gekommen, Sally etwas zu schenken? Super, jetzt steh ich mal wieder dumm da!
„Danke Kumpel, jetzt steh ich mal wieder dumm da, weil ich nichts für meine Begleitung habe“ murrte ich leise an sein Ohr, sodass die beiden Mädels es nicht hören könnten, ehe ich mich wieder Sally widmete. „Sollen wir schon mal rein gehen, solange die beiden Turteltauben noch etwas länger brauchen?“ fragte ich nun grinsend und legte eine Hand auf ihren Rücken, um sie nach drinnen zu führen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ The Next Generation - Harry Potter   

Nach oben Nach unten
 
⇝ The Next Generation - Harry Potter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Harry Potter- Forum
» Pity the living - Harry Potter Rollenspiel FSK 14
» Behind the words - Harry Potter RPG
» Harry Potter-Time of the Marauders
» Harry Potter - New Generation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Rollenspiele -- The Vampire Diaries, The Originals, Supernatural, The Walking Dead, Reallife + Crossover.-
Gehe zu: