The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ⇝ Superheroes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/20/2014, 22:59

Rose

Ich wurde kreidebleich als das mit dem Kostüm sagte "Ehm...ja...hehe, schon krank oder?" meinte ich etwas ertappt und hoffte dass er nicht denkt dass ich und sie die gleiche Person sind. Um das Thema zu wechseln sah ich zu ihm "Ehm...willst du noch Frühstücken?" fragte ich dann und zog mich an ehe ich dann ihn lächelnd ansah. Wegen ihm kann ich die schlechten Zeiten vergessen, ich hoffe dass ich nachher nicht traurig bin...da ich nicht will dass er verletzt wird wenn er zu viel mit mir zu tun hat...

Damon

Als sie das sagte war ich verletzt, sehr sogar "Warum hast du mir dann geholfen? Den Kuss eben hast du erwidert! Warum Spielst du mit mir?" fragte ich sie verletzt und stand dann auf. Ich ging dann ins Bad, dort platzte die eine Glühbirne da ich mich manchmal nicht kontrollieren kann wenn i h wütend bin und wusch mein Gesicht mit kaltem Wasser um einen kühlen Kopf ui bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/20/2014, 23:10

Alexis

Ich schluckte, als er das fragte und wusste nicht was ich machen sollte. Man, ich wollte ihn doch nicht verletzen, aber er würde das doch nie verstehen und mich für eine Verrückte halten, wenn ich ihm reinen Tisch machen würde. "Weil sie mein Chef sind! Sie bitten mich um etwas und ich erledige oder helfen Ihnen.", antwortete ich leise und sah ließ den Kopf hängen. Ich spielte doch nicht mit ihm...zumindest wollte ich das nicht. "Es tut mir Leid, ich wollte Ihnen keine falschen Hoffnungen machen..", fügte ich traurig und reumütig hinzu, als er aufstand und weglief.

Stefan

"Ach naja Krank nicht, Heldenverehrung eben.", antwortete ich ihr lächelnd und lachte leicht, Anscheint war es ihr peinlich, dass ich es gefunden hatte und nickte deshalb lächelnd, als sie das hema wechslelte. "Wenn ich darf, dann ja. Ein Frühstück wäre gut.", antwortete ich ihr und lächelte sie an, ehe ich mich schnell umzog. (Irgendwie ist er voll doof oder? Ich meine, er kann 1 und 1 nicht zusammen zählen. Very Happy)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/20/2014, 23:21

Ne er is nicht dumm sondern naiv Very Happy

Rose

Dass er es wahrscheinlich nicht denkt war ich erleichtert und nickte "Klar, wir sind doch Freunde und ich bin eben sehr Gastfreundlich" lächelte ich ihn an nahm dann seine Hand als Stefan fertig angezogen war und ging mit ihm in die Küche um dann ein paar Zutaten zu holen und dann anfing Frühstück zu machen.

Damon

"Lass mich doch einfach in Ruhe!" sagte ich halb weinend, es war genauso wie meine erste Liebe...nur dass ich bei Alexis wirklich denke mit ihr alt werden zu wollen, alles für sie zu tun. Ich hatte mich wirklich nicht unter Kontrolle da viel sogar der Strom aus, es war mir egal und ich lies noch einfach auf den Boden fallen. Wirklich seit langem hat es keiner mehr hinbekommen mich so zu verletzen ich hatte ihr indem Sinn meine ganzen Gefühle vor die Nase gelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/20/2014, 23:38

Alexis

Ich zuckte zusammen, als der Strom ausfiel und Zeugs zu Boden fiel. Ich wusste nicht was ich machen sollte, ich wollte ihm doch nicht weh tun. Ich schluckte kurz und atmete kurz ein und aus, "Bitte, sie...du musst mir glauben. Ich wollte dir nicht wehtun, aber es ist zu deinem Besten, ich könnte es mir nicht verzeihen, wenn dir wegen mir was passiert. Irgendwann vielleicht wird sich das alles aufklären...aber im Moment geht es nicht. Hass mich nicht, ich kann nicht anders", entschuldigte ich mich leise schluchzend und strich mir die aufkommenden Tränen weg.

Stefan

Hehe, so kann man es auch sagen. Very Happy

"Dennoch wirklich nett von dir.", lächelte ich sie an und folgte ihr, als sie meine Hand nahm und schaute ihr erst zu, ehe ich ihr dann ein wenig unter die Arme griff und mithalf. Danach deckte ich für uns beide schon mal den Tisch und half dann weiter. "Wenn Halloween das nächste Mal ist, müssen wir zusammen irgendwohin gehen, du als Hell Angel und ich als Daredevil (ich nenne ihn jetzt einfach mal so. Very Happy)", schlug ich ihr lachend vor, da ich mir vorstellen konnte, viel mit ihr zu machen...oder wenigstens ein wenig, da ich sie nicht in Gefahr bringen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/20/2014, 23:50

Okay Very Happy

Rose

Ich lächelte als er mir half und das sagte "Ja das wäre eine tolle Idee" lächelte ich ihn an "Ich hab ihn einmal gesehen und ich Frage mich warum sie nicht alle zusammen arbeiten schließlich haben sie alle das selbe Ziel" meinte ich lächelnd und setzte mich als das Essen fertig war. "Hast du vielleicht Lust heute Abend was mit mir zu machen? In neu Club zu gehen oder vielleicht im Mondschein spazieren zu gehen?" fragte ich ihn lächelnd ehe ich ihm einen guten Appetit wünschte und anfing zu essen.

Damon

Ich fragte mich wohin sie redet "Was redest du für ein Unsinn? Ich kann auf mich selbst aufpassen!" schluchzte ich wenn sie doch nur wüsste was ich alles für Kräfte habe...ich könnte den ganzen Strom von Los Angeles lahm legen..."Ich sag dir entweder ganz oder gar nicht, du brauchst es nur zu sagen wenn du keinen Bock auf mich hast! Dann teile ich dich woanders in der Firma ein dass wir uns nicht mehr sehen müssen!" fügte ich hinzu weil ich es einfach nicht aushalten würde sie zu sehen und immer an diesen Tag erinnert zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 00:06

Alexis

Ich schluchzte, als er das sagte und mich praktisch vor die Wahl stellte. Ich konnte nicht...ich würde gerne, aber dann wäre er in Gefahr. Auch wenn er sagt, er könnte auf sie aufpassen, würde er nicht gegen die ankommen, die versuchen Rose und mir zu schaden. "K-Kannst du nicht einfach warten....Es ist nicht so, als hätte ich keinen Bock...im Gegenteil.", sagte ich leise und wusste aber, dass es nicht gehen würde, weswegen ich dann meine Tränen wegstrich und schluckte, um mich zu beruhigen. "Es ist besser, wenn sie mich woanders einteilen. Ich möchte ihnen nicht weiter wehtun und wenn ich das mit meiner puren Anwesenheit tue, ist es verständlich.", fügte ich dann gespielt gefasst hinzu. "Ich denke es ist besser, wenn ich jetzt gehe.", hing ich hintendran und stand auf, ging zu ihm rüber und strich ihm vorsichtig und etwas zitternd die Tränen weg, ehe ich dann schnell das Haus verließ. (Sagen wir einfach mal, sie vergisst zufällig ihre Tasche, wo ihr Kostüm oder so drin ist. Very Happy )

Stefan

Ich sah zu ihr, als sie meinte, sie habe ihn einmal gesehen. Ich fragte mich, wann sie ihn gesehen hatte. Warum erinnerte ich mich daran nicht? "Wer weiß, ich könnte es mir gut vorstellen und es wäre bestimmt von Vorteil, aber das musst du schon sie fragen.", lachte ich leicht und aß weiter, nachdem ich ihr einen guten Appettit gewünscht htte. "Ehm...klar, hört sich denke ich gut an.", antwortete ich ihr nach kurzer Überlegung und hoffte, dass Heute Abend dann nicht passieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 00:27

Rose

2 Monate später

Stefan und ich unternahmen eigentlich recht viel. Es war gut ihn zu haben denn er ließ mich auf seltsame weiße die schlimmen Dinge in meinem Leben vergessen und bei ihm fühlte ich mich richtig wohl. Wir wurden von Zeit zu Zeit immer zärtlicher und vertraulicher zueinander. Ich hatte mich sogar schon getraut ihm mal einen Kuss zu geben, er zögerte zwar aber ich konnte einfach nicht anders. Zu gerne hätte ich ihn als meinen festen Freund aber ich wollte nicht dass er wegen mir in Gefahr gerät. Die eigenen Gefühle zurück zu stufen ist ganz schön schwer...
In der letzten Zeit wurde die Stadt immer unsicherer es kamen immer mehr Verbrecher weswegen wir  gar nicht mehr anders konnten als mit den anderen beiden zusammen zu arbeiten. Gerade heute kam mal wieder ein richtig harter Brocken. Er hatte Superkräfte wie wir, wendete sie aber nicht zum guten ein. Wir mussten also gegen ihn kämpfen. Wir kämpften gerade auf dem Dach eines Hochauses. Der Wind ging stark und es war einfach zu gefährlich ds zu fliegen, weswegen ich mich nicht mal retten könnte wenn ich runter fallen würde. Der Gegner hatte starke Kräfte und schubste mich sodass ich fast vom Haus fiel, ich konnte mich zwar festhalten aber meine Maske fiel hinunter und ich war demaskiert. Ich hatte nicht die Kraft um mich selbst hochzuziehen da der Wind so stark war.

Damon

Ich hatte in ihrer Tasche vor 2 Monaten ein Kostüm gefunden das war genau das gleiche von Hypermestra aber ich wusste nicht war sie es oder nicht? Hatte sie vielleicht das gemeint dass sie mich in Gefahr bringen würde? Ich hatte sie aber trotzdem woanders zugeteilt da ich sie einfach nicht mehr sehen konnte... Auch wenn ich wollte. Die Tage vergingen fast gar nicht ujdbdie Verbrechen wurden immer mehr. Wir machten gemeinsame Sache mit denMadchen und hatten auch so mehr erfolg. Gerade kämpften wir auf dem Dach eines Hauses mit einem Superschurken. Er war ganz schön stark. Ich passte nur ganz kurz nicht auf und dann traf er mich volle Breitseite sodass ich zuerst mal vor schmerzen zu Boden ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 00:40

Alexis

Damon hatte mich in eine andere Abteilung versetzen lassen. Ich sah ihn so eigentlich nie, auch wenn ich versuchte zufällig mal in meine alte Abteiliung kommen, um ihn da wenigstens zu sehen. Aber momentan konnte ich wirklich keinen Freund oder sowas gebrauchen, schließlich hatten Rose und ich alle Hände voll zu tun, die Verbrecher in den Griff zu kriegen und in letzter Zeit, waren das einfach zuviele, weshalb wir uns mit den beiden Kerlen, die wir einmal kennen gelernt hatten zusammen zuarbeiten. Mit ihn ging es wirklich besser und auch heute mussten wir kämfen. Aber nicht gegen einen normalen Verbrecher, sondern gegen einen der ebenfalls Kräfte hatte, aber leider nicht üfr das gute nutzte. Ich sah wie Rose fast vom Haus fiel, aber einer der beiden versuchte ihr zu Helfen, weswegen ich mich weiter um diesen Blödmann kümmerte oder es zumindest versuchte. Er wisch oft meinen Ranken aus, aber als er sich auf den anderen Kerl konzentrierte, konnten die Ranken ihn greifen und zogen ihn runter, da er in der Luft schwebte. Als die Ranken ihn komplett hatten, lief ich zu dem anderen Kerl. "Hey, alles okay?", fragte ich besorgt, da ich nicht glaubte, dass die Ranken den Blödmann lange aufhalten würden.

Stefan

Ich unternahm viel in den Monaten mit Rose und hatte auch viel Spaß mit ihr. Wenn ich nur mal eine richtige Freundin haben dürfte, ohne das ihr etwas zu stößt durch mich, dann würde ich Rose gerne als Freundin haben. Aber das ging nicht, weshalb ich diese Gefühle einfach versuchte wegzuschieben und mich einfach nur als normaler reund benahm.
Da due Verbrechenszahl sich in den letzten Monaten um ein vielfaches gesteigert hatte, arbeiteten Damon und ich nun mit den zwei Mädchen zusammen. Mit ihnen klappte es weiß gott besser, als ohne sie. Bis auf heute. Heute kämpften wir gegen einen richtigen Verbrecher, mit ähnlichen Kräften die wir hatten und es war deutlich schwerer. Als ich sah, wie Hell Angel fast vom Haus fiel, rannte ich zu ihr und bestärkte ihre Hand mit meiner und sah erschrocken und überrascht in ihr Gesicht. Rose! Hell Angel war Rose!?! Ich zog sie langsam hoch und war noch immer perplex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 00:50

Rose

Ich sah dass Daredevil irgendwie erschrocken aussieht kümmerte mich aber nicht weiter drum und war dankbar dass er mir hoch half. Ich versuchte dann mit meinem Feuer bändigen dem Kerl Verbrennungen zuzufügen was aber irgendwie nicht so klappte wie ich wollte. Ebenfalls versuchte ich ihn durch die Luft wirbeln zu lassen aber es klappte was gar nicht zumindest nicht lange "Wie ist dieser verdammte Kerl bloß zu stoppen??" fragte ich leise und verzweifelt.

Damon

Ich versuchte wieder aufzustehen als Hypermestra zu mjr kam und nickte "Ich hoffe es" sagte ich etwas mit Schmerz verzerrten Gesicht und versuchte dann mit aller Kraft Blitze auf ihn zu feuern aber er wich immer wieder aus und ich konnte so langsam nicht mehr "Ich halte das so lange nicht mehr durch" keuchte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 01:11

Alexis

Ich nickte, als er antwortete. Wir können jetzt echt niemanden gebrauchen, der nicht weiter machen kann, wir brauchen alle Hilfe die wir kriegen konnten. "Nicht schlapp machen, irgendwie muss man ihn doch besiegen können.", sagte ich, als er keuchte und versuche ihr falls nötig zu stützen und sah zu Rose. "Hey! Wir könnten versuchen mal unsere Kräfte alle zuvereinen, vielleicht klappt es ja.", schlug ich ihr vor, da wir ja alle vier ganz verschiedene hatten und wenn wir sie verbinden es vielleicht klappen könnte. Ich fing dann an alle meine Kräfte irgendwie zu verwenden und hoffte das die Drei mithelfen würden.

Stefan

ch versuchte sie zu beschützen und versuchte auch diesen Typ mit meinen Kräften, der Luft und meiner übermenschlichen Stärke irgendwie Schaden anzurichten, aber es klappte nie, weshalb ich dann nicke, als Hypermestra das vorschlug. Man kann es ja ausprobieren. "Es wird allles gut.", flüstertete ich Rose zu und hofftte das es klappt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 01:21

Rose

Ich versuchte mich zu konzentrieren und nickte dann Alexis zu als sie das sagte und lächelte leicht Daredevil an, er hatte viele Charakterzüge wie Stefan ebenfalls seine Art...vielleicht bilde ich mir das nur ein oder kann es vielleicht doch sein? Fragte ich mich und versuchte dann meine Kräfte zu bündeln und wandte sie dann auf den Gegner an. 

Damon

Ich nickte Hypermestra zu sie hatte recht "Gut dann versuchen wirs" meinte ich und versuchte mich zu konzentrieren um dann all keine Kraft auf den Gegner anzuwenden. Als alle es taten schien es zu funktionieren, denn der Scheiskerl ging langsam zu Boden "Ich glaube es klappt!" meinte ich dann und machte weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 01:29

Alexis

Sie machten alle mit und zusammen konnten wir ihn aufhalten. Wir machten weiter, bis er auf dem Boden lag und sich meine Ranken um ihn schlossen, so das er nicht mehr heraus kam. "Wir habens Geschafft.", sagte ich erleichert und war wirklich froh, da der Kerl richtig schwer war. Man konnte schon die Polizeisirenen hören, also waren sie schon auf dem Weg. "Wir sollten uns aus dem Staub machen.", fügte ich deshalb hinzu.

Stefan

Zu vier schafften wir es ihn zu Boden zu briengen und war richtig erleichtert, als er sich nicht mehr rührte. "Geht es dir gut?", fragte ich Hell angel....äh Rose und sah zu ihr runter. Wieso erzählte sie mr nicht, dass sie eine HEldin ist...dann hätte ich mehr interesse gezeigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 01:39

Rose

Als Daredevil mit mir sprach sah ich zu ihm hoch "Ich glaube schon...mehrere Schrammen aber nicht so schlimm..und dir?" antwortete ich ihm, sonst war er doch auch nicht so besorgt, dachte ich mir und versuchte dann weiter zu gehen aber knickte dann um, war doch ein wenig zu viel gewesen...wieder versuchte ich mich aufzurappeln, da wir schnell hier weg mussten. 

Damon

Ich nickte als Hypermestra das meinte "Ja das sollten wir" nickte ich und versuchte dann schnell zu verschwinden. Ich rannte dann so gut ich konnte weg und bemerkte jetzt erst dass meine linke Schulter voller Blut war und fing jetzt auch an tierisch zu schmerzen. Also lies ich mich in Ner Gasse auf den Boden sinken. Jetzt bemerkte ich als ich mein Handy zucken wollte dass ich keinen Geldbeutel verloren hatte mit meinem Ausweis. ( hat er rein zufällig auf dem Haus verloren Wink )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 13:37

Alexis

Ich blieb noch etwas länger auf dem Dach, damit die Ranken richtig fest saßen und um sicher zu gehen, dass es Rose halbwegs gut ging und der Blödmann sich nicht so schnell befreien konnte. Als ich mich dann umdrehte, zum gehen, sah ich noch wie Daredevil Rose nach unten trug. Ich lief also an die Kante und da lag eine Brieftasche, die ich aufhob und mir die Maske vom Kopf zog, da ich ja schon allein war und kletterte runter, wo ich dann in einer Gasse stand und dann in die Tasche rein sah und einen Ausweis heraus holte, damit ich es demjenigen der es verloren hat, es ihm wieder geben konnte. Aber wie kam der bitte dort hoch, außer wir vier war dort niemand. Ich konnte nicht glauben, das da der Name Damon Salvatore stand. Wie zur Hölle kommt das dort hoch. Ich lief damit weiter und war wirklich total perplex. In der Gasse konnte ich dann jemanden sitzendes erkennen und dem Outfit nachzuurteilen, war es (Wie hieß Damons Superheldenname? Very Happy Hab ihn vergessen -.- Very Happy) weswegen ich schneller lief. "Hey ist alles okay?", fragte ich besorgt und kniete mich zu ihm, als ich die Wunde an seiner Schulter sah. (Die hat keine Maske mehr auf, aber es könnte dunkel sein. Very Happy Also mir ist wurst ob er sie erkennt oder nicht. :d)

Stefan

Ich nickte als sie mich fragte. "Geht nur ein paar kleinere Wunden sonst ist alles okay.", antwortete ich ihr und sah, wie sie versuchte zu gehen, aber umknicte. Ich nahm sie augenblick auf die Arme und hob sie hoch. Ich wollte nicht, dass sie sich noch mehr verletzte. Ich stieg vom Dach, "Ich biring dich nach Haus.", fügte ich hinzu und ich wusste natürlich noch wo sie wohnte, weshalb ich sie dort hinbrachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 14:13

Rose

Ich war etwas perplex als Daredevil mich auf die Arme nahm und dann das sagte. Warum war er so nett zu mir? Wir kannten uns doch nicht mal richtig, wir kämpften zwar zusammen aber die Kommunikation war eigentlich begrenzt. Und wie will er überhaupt wissen wo ich wohne? "Woher willst du denn das überhaupt wissen?" fragte ich ihn, aber ließ mich einfach von ihm tragen. Tatsächlich trug er mich nachhause aber ich verstand es einfach nicht "Woher weißt du wo ich wohne..." fragte ich ihn und dann ...es passte einfach alles zusammen, seine Art, dass er so besorgt um mich war aber erst seitdem er mich demaskiert sah, dass er weiß wo ich wohne... aber dann schüttelte ich innerlich den Kopf, es wäre einfach zu schön um wahr zu sein.

Damon

er heißt White Tiger Very Happy

Ich versuchte mehrmals aufzustehen aber es klappte einfach nicht, fuck! Was soll ich denn jetzt machen...fragte ich mich. Nach ner Zeit kam dann jemand und fragte mich ob alles okay mit mir ist "Jaja geht schon..." sagte ich etwas schmerzverzerrt und versuchte wieder aufzustehen aber meine Schulter hinderte mich daran. Es war dunkel aber nicht zu dunkel um zu erkennen wer es war (Haha jeetzt weiß ich was ich mache Very Happy) es war Hypermestra aber...sie sah wie Alexis aus, aber sie hat ja eine Zwillingsschwester "Dann bist du wohl doch die Zwillingsschwester von Alexis... du siehst ihr wirklich zum verwechseln ähnlich" lächelte ich leicht "Kannst du nicht mal mit ihr reden...ich bin unsterblich in sie verliebt aber aus irgend einen Grund will sie mir lieber aus dem Weg gehen" flüsterte ich "Weißt du noch der Typ vor 2 Monaten der mit dir geredet hat? Ich war das, der Typ der seine Sekretärin benutzt hat um dich zu sehen..." fügte ich hinzu (Hoffe ist so okay Very Happy)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 15:07

Alexis

Danke schön. Very Happy

Er antwortete mir, doch ich glaubte ihm nicht wirklich, weswegen ich versuchte durch sein Kostüm die Wunde etwas anzuschauen. "Das sieht übel aus.", meinte ich deshalb und ich sah zu ihm, als er mit Zwillingsschwester anfing. Woher wusste er von meiner Schwester und woher wusste er wie ich heiße? Ich hatte mich nie mit ihm unterhalten oder ihm meinen Namen gesagt. Ich war richtig verwirrt, als er weiter redete und überlegte, wem ging ich den aus dem Weg und war verliebt in mich?...Damon? Er konnte das nicht sein, deshalb kümmerte ich mich um seine Wunde weiter und riss etwas Stoff von meinem Kostüm, um es auf die Wunde zu drücken, aber als er meinte er wäre der Typ vor 2 Monaten gewesen, der seine Sekretärin benutzt hatte, also mich. Ich schluckte, es war Damon, der vor mir saß. Ich sagte erstmal gar nichts, sondern versuchte mich auf seine Wunde zu konzentrieren. (Ist okay, aber das ist Gemein. Very Happy Ich hab die Wahl zwischen, so tun als ob Lex die Zwillingsschwester wäre oder zu sagen, dass Lex die Superheldin ist. Very Happy)

Stefan

"Ich weiß es einfach.", antwortete ich iher erst, da ich nicht wusste, ob ich es ihr sagen sollte, oder eher nicht. Als wir bei Rose waren setzte ich sie auf die Couch und ging n die K+che, um Zeugs fürs verbinden zu holen und ging dann wieder zurück zu ihr, um mich um ihren Knöchel zu kümmern. "Hast du noch irgendwo größer Wunden?", fragte ich sie noch und sah zu ihr auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 15:22

Rose

Warum wollte er mir nicht sagen woher er es weiß? Vielleicht stalkt er mich ja und weiß es deshalb...ich wusste einfach nicht was ich tun sollte, sollte ich das Risiko eingehen und fragen ob er Stefan ist? Aber wenn ich so drüber nachdenke würde ich ja selbst auch nicht zugeben wer ich bin also würde es mich nicht weit bringen da ich nicht weiß ob er lügt oder nicht. Er verband meinen Knöchel und es tat im ersten Augenblick richtig weh aber ich biss mir auf die Lippe und versuchte keinen Mucks von mir zu geben. Daredevil sah zu mir auf und fragte mich was, um ehrlich zu sein wusste ich es nicht, da mir irgendwie alles weh tut und ich nicht unterscheiden kann ob ich irgendwas hab oder einfach nur erschöpft bin "Ich weiß es nicht" sagte ich dann ehrlich und ging einfach ein Risiko ein, beugte mich zu ihm rüber und küsste ihn einfach, dann werden wir ja sehen ob er genauso küsst wie Stefan, da ich ihn ja einmal geküsst hatte.

Damon

(Die Qual der Wahl Very Happy)
Ich schrie kurz vor Schmerzen auf als sie den Stoff auf meine Wunde drückte, da es höllisch weh tat. Sogar die Lampe über uns zersprang wegen mir. "Warum redest du nicht mit mehr?" fragte ich sie keuschend und versuchte mich zusammen zu reißen "Wenn du was weißt warum sie das tut, sag es mir bitte...hat sie irgendwelche Probleme? Ich möchte ihr wirklich helfen!" bat ich sie etwas hilflos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 15:43

Alexis

Ich hatte Mitleid mit ihm, als er schrie, ich konnte mir nur vorstellen wie sehr die Wunde weh tun musste, aber ich konnte sie nur heilen, wenn sie gereinigt ist. Ich haderte mit mir selbst und wusste nicht, was ich sagen sollte. Ich sah zu ihm runter und strich ihm kurz ein wenig über die Wange, als in seiner Stimme hilflosigkeit mitfloss. "Sie tut es, weil sie nicht will, dass du verletzt wirst oder in Gefahr gerätst...sie könnte sich das nicht verzeihen, wenn dir was passiert.", antwortete ich ihm und überlegte, wie ich es ihm vielleicht sagen könnte, dass ich eben ich bin und nicht meine Shwester, aber nun hab ich mich als sie ausgegeben und er würde mir nicht glauben.

Stefan

Ich nickte, als sie sagte sie wüsste es snicht und wollte se eben untersuchen, aber da küsste sie mich einfach und ich war ziemlich überrumpelt, aber nach kurzer Zeit, erwiderte ich den Kuss lächelnd und gefühlvoll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 15:53

Rose

Ich fühlte viel Gefühl in dem Kuss als er ihn erwiderte und lächelte dann. Ich wollte ihn eigentlich nicht los lassen aber löste mich dann von ihm und sah ihm in die Augen "Du bist es oder? Stefan?" fragte ich ihn und strich über seine Wange. "Warum hast du es mir nicht einfach gesagt..." fragte ich noch und dann dachte ich ich hätte es ihm ja auch sagen können dass ich ich bin...

Damon

Ich sah zu ihr unter Schmerzen auf "Aber warum würde ich in Gefahr kommen? Ich kann ihr helfen! Du weißt doch selbst dass ich mich selbst beschützen kann ich komme mit so vielem klar...sag ich das bitte..wenn nicht sag ich ihr selbst dass ich White Tiger bin, ich kann uns beide beschützen" sagte ich und hielt mir dann die Schulter "Kannst du mir helfen nachhause zu nomen?" fragte ich dann noch als sie mir über die Wange strich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 16:09

Alexis

"Ich kann es dir nicht sagen, wieso aber vielleicht sagt sie ihr es. Ich versuch mit ihr zu reden.", antwortete ich ihm und nickte dann, als er sich die schulter hielt und löste mich von ihm. "Ja, ich helfe dir.", antwortete ich ihm und half ihm aufzustehen. Ich wusste ja wo er wohnte und dachte auch nicht daran, dass er mich für meine Schwester hielt, weshalb ich ihn stützte, falls er nicht richtig laufen konnte und brachte ihn nach Hause.

Stefan

Sie hatte mich im Prinzip erkannt, weshalb es nichts bringen würde abzustreiten wer ich bin, weshalb ich zögernd nickte und die Maske abnahm. "Weil ich dich nicht in Gefahr bringen wollte. Schließlich gibt es einfach so viele die uns Schaden zufügen wollen und deshalb habe ich es nicht gesagt. Deshalb gehe ich auch sehr selten aus dem Haus, da ich mich und meine Mitmenschn nicht in Gefahr bringen wollte, oder eine Freundin zu haben, da man sie immer gegen mich verwenden kann...", antwortete ich ihr erhlich und strich ihr leicht über die Wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 16:20

Rose

Ich nickte als er mir antwortete und hielt seine Hand an meiner Wange "Jetzt können wir ja gegenseitig aufeinander aufpassen" lächelte ich leicht und legte meine Arme um ihn. "Ich mag dich wirklich sehr...weißt du?" flüsterte ich noch und legte meinen Kopf an seine Brust. Ich hörte dann wie mein Magen knurrte und lachte leicht "Ich glaube mein Magen will die ganze Stimmung versauen" lachte ich dann.

Damon

Ich stand mit ihr auf als sie mir half und versuchte zu gehen was mir schwer viel. Auf Anhieb lief sie in die richtige Richtung aber...ich hatte ihr doch gar nicht den richtigen weg gesagt, noch nie hatte ich es erwähnt...als wir vor meinem Haus waren ging ich langsam an die Tür und öffnete sie "Komm doch noch kurz mit rein..." bot ich ihr an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 16:34

Alexis

Als er mir das anobt, wollte ich erst ablehnen, weil es da jede Zeit passieren kann, das ich mich verplabbere und er dann weiß, dass ich eben ich bin, aber nickte dann leicht und folgte ihm ins Haus. "Die Wunde sollte noch richtig verarztet werden. Setz dich am besten und ich erledige das schnell.", meinte ich und lächelte ein wenig aufmunternd.

Stefan

Ich nickte leicht, als sie das sagte und mich dabei anlächelte und dann ihre Arme um mich legte. "Ich mag dich auch sehr, deswegen hatte ich dir eigentlich vor es dir bald zu sagen, aber das muss ich ja jetzt nicht mehr.", sagte ich und lachte leicht. "Soll ich dir etwas zu essen holen?", fragte ich sie und sah zu ihr hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 16:45

Rose

"Das wäre sehr nett von dir" lächelte ich ihn an als er anbot mir etwas zu essen zu holen und löste mich dann von ihm. "Eigentlich..wohnst du alleine hier in Los Angels oder wohnt deine Tante und Onkel hier auch in der Nähe?" fragte ich aus Neugier während ich auf ihn wartete. Ich hoffe dass nicht noch mehr von diesen Schurken auftauchen werden da ich nicht wissen will ob es noch stärkere gibt und wir ihn das nächste mal vielleicht nicht auf halten können, ging mjr dann noch durch den Kopf.

Damon

Ich setzte mich vorsichtig auf die Couch als sie das sagte und beschrieb ihr dass ich das Zeugs im Bad im Wandschrank habe. "Hat Alexis eigentlich von mir erzählt? Also mich irgendwie erwähnt? Wenn du mir das über haupt sagen möchtest..." fragte ich sie dann noch da ich ja schon ganz gerne wissen wollte was sie über mich denkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 16:59

Alexis

#ich ging das Zeugs holen, als er mir den Weg beschrieb und setzte mich dann zu ihm auf die Couch und fing an, langsam die Wunde zu reinigen. "Sie erzählt viel über dich. Sie erzählt mir, dass du ihr es immer durchgehen lässt, wenn sie mal wieder zu spät kommt. Sie mag dich wirklich sehr, sie kann sowas nur schlecht sagen.", antwortete ich ihm und ich hatte auch einen bestimmten Grund wieso ich es schlecht sage. Nachdem die Wunde gesäubert war, beugte ich mich darüber und küsste die Wunde vorsichtig, woraufhin sie sich langsam schloss.

Stefan

Ich stand auf und nickte lächelnd, ehe ich dann in die Küche ging und da ihr etwas zu essen zubereitete. "Sie wohnen hier nicht. Sie wohnen in Chicago.", antwortete ich ihr, als ich wieder zurück kam und stellte ihr einen Teller mit Sandwiches hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   9/21/2014, 17:15

Rose

Ich nickte als er mir das sagte "Oh das tut mir leid, also wohnst du die ganze Zeit hier schon ohne Freunde und Verwandte...da fühlt man sich doch bestimmt ein wenig einsam oder?" fragte ich vorsichtig da ich mir gar nicht vorstellen wollte wie das ist. Ich dankte ihm dann für das Essen und hielt ihm aber auch eine hin dass er essen sollte und wünschte ihm einen guten Appetit ehe ich anfing zu essen.

Damon

Als sie die Wunde säuberte zuckte ich mehrmals zusammen aber gab keinen Laut von mir. Ich war schon ein wenig geschmeichelt als sie erzählte dass sie viel über mich erzählt "Ich kann ihr einfach nicht böse sein...deswegen lasse ich es ihr immer durchgehen" sagte ich und lächelte sie leicht an. Ich sah dass sich die Wunde schloss als sie einen Kuss drauf gab "Ist das eine deiner Fähigkeiten?" fragte ich dann noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ Superheroes   

Nach oben Nach unten
 
⇝ Superheroes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Rollenspiele -- The Vampire Diaries, The Originals, Supernatural, The Walking Dead, Reallife + Crossover.-
Gehe zu: