The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ⇝ The Supernatural

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter
AutorNachricht
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/5/2015, 02:13

Und ich erst. Very Happy

Samantha

Ich nahm mein Handy heraus und suchte dann nach einem Bild von Sam und zeigte es ihm. "Und jetzt sag mir, dass du nicht vor Niedlichkeit nochmal ins Koma fällst?", sagte ich und grinste leicht, ehe ich leicht nickte. "Da magst du recht haben...aber naja...du weißt ich bin nicht der Typ dafür...", zuckte dabei mit den Schultern und grinste, als er mich neckte. "Lieber enttäuscht, als eifersüchtig da du nicht weißt mit welchem Sam ich schmusen werde.", neckte ich ihn dann grinsend, doch gab ihm einen Kuss auf die Wange, als er mich enger an sich zog. "Kann ich machen, gib mir ne Minute.", antwortete ich ihm, löse mich von ihm, stand auf und ging eine Schwester fragen, wann Damon gehen dürfte.

Stefan

Es dauerte lange ehe eine Schwester zu mir kam und sagte ich dürfte endlich zu ihr und Warren und Chloe sollten wohl auch schon bei ihr sein. Sofort machte ich mich natürlich auf den Weg, klopfte erst an, ehe ich rein ging und die beiden mir gleich in die Arme fielen und ich beide hochnahm und umarmte, während ich mich zu Aurora setzte. "Wie geht es dir? Ist es schlimm?", fragte ich sie vorsichtig, da ich nicht wusste ob sie mit mir reden wollte oder mich sehen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/5/2015, 02:27

Aurora

Als wieder die Tür auf ging, dachte ich es würde wieder eine Ärztin sein oder sonstiges aber nein, es war Stefan, den ich gar nicht erwartet hatte. Zuerst sagte ich nichts, als er mich fragte wie es mir geht und wie schlimm es sei. Zuerst zog ich die Decke von den Beinen und zwickte mir in mein eines Bein "Kein einziges Gefühl mehr. Ab der Hüfte ist einfach gar nichts mehr" sagte ich leise und merkte wie mir langsam die Tränen kamen. "Und die Ärzte haben auch wenig Hoffnung, dass ich jemals wieder laufen kann" fügte ich noch hinzu und konnte ihn nicht ansehen.

Damon

"Dann sag ich es halt nicht" grinste ich als sie das sagte und nickte dann leicht als sie mit den Schultern zuckte. Doch ich merkte, wie direkt die Eifersucht hoch kam "Hm dann muss ich wohl Sam zu jeder meiner Missionen einach mitnehmen, dass ich mir sicher sein kann, dass es der Kater ist" grinste ich sie fies an ehe sie dann auch schon aufstand. Dann wartete ich auch schon auf sie und hoffte, dass ich jetzt gehen könnte, da sie uns ja direkt in den Bunker zeppen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/5/2015, 02:51

Samantha

"Du nimmst mir aber auch jedes Mittel, um dich nicht mehr zu ärgern.", schüttelte ich grinsend den Kopf, noch bevor ich ging und nachdem ich eine Schwester ein bisschen belabert hatte, ging ich wieder zurück. "Wir können gehen, wenn du magst.", sagte ich ihm bescheid und sah schon das er aufgestanden war und sobald er bereit war, nahm ich Damons Hand und zeppte uns beide zurück in den Bunker. "Home sweet Home."

Stefan

Ich setzte die Beiden ab, als sie die Decke wegnahm und konnte mir schon fast vorstellen, was sie hatte und als sie das dann auch noch erzählte, bestätigte sich das und ich setzte mich ans Bett und nahm sie vorsichtig in die Arme, als sie anfing zu weinen. "Es ist okay...es wird alles wieder gut, auch ohne kriegen wir das hin.", versuchte ich sie zu beruhigen, obwohl ic mir vorstellen konnte, das für sie nichts mehr in Ordnung ist gerade.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/5/2015, 05:35

Aurora

Als Stefan mich in seine Arme nahm fing ich nch mehr an zu weinen "Es wird gar nichts mehr gut, ich werde nur noch eine Belastung für dich sein, wer will schon ne Freundin die nichtmal mehr richtig alleine aufs Klo gehen kann" schluchzte ich, da ich es mir gar nicht vorstellen kann wie ich das bitte auch anstellen sollte wenn er jagen geht, ohne Hilfe würde ich jetzt gar nicht mehr zurecht kommen können und falls mich jemand tragen muss....Tessa würde mich nie packen, es müsste immer einer von den Jungs wegen mir da bleiben. "Ohne mich wärst du besser dran" flüsterte ich darauf noch und löste mich von ihm um ihm in die Augen zu sehen.

Damon

"Tja, ich finde das nur fair" grinste ich sie an, als sie meinte, ich nehme ihr alle Mittel um mich zu ärgern. Nach wenigen Minuten kam meine Freundin dann auch schon wieder und meinte wir können nachhause und darüber war ich wirklich froh und lächelte sie an ehe sie auch schon meine Hand war. Nach wenigen Sekunden waren wir im Bunker und es kommt mir vor als wäre ich eine Ewigkeit nicht mehr hier gewesen "Ein schönes Gefühl endlich wieder hier zu sein" flüsterte ich lächelnd und ließ mich erstmal auf mein Bett fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/5/2015, 22:36

Samantha

"Nein das ist unfair.", lachte ich und lächelte leicht als er das flüsterte, als wir wieder im Bunker waren und verließ kurz das Zimmer, um mal zu schauen wer noch so da war und sah Dean mit Max und Sam spielen. Ich klaute mir Sam, um dann zu Damon zurückzugehen und setzte ihn auf seinen Bauch. "Und jetzt stirb vor Niedlichkeit.", sagte ich zu Damon und strich dem kleinem Kater übers Fell, der gleich anfing zu schnurren.

Stefan

"Du wirst keine Belastung für mich sein. Es wird alles wieder gut, ich werde dir beistehen. ICh will eine Freundin wie dich, es ist mir egal ob du das nun nicht mehr allein kannst, ich helfe dir gern.", wollte ich sie beruhigen und strich ihr über den Rücken. "Nein wäre ich...als Damon mir die Augen heute geöffnet hat, habe ich gemerkt das ich nicht besser ohne dich dran wäre.", widersprach ich ihr als sie das flüsterte und gab ihr vorsichtig einen Kuss.

Bin in spätestens einer halben STunde richtig on und kann schreiben, bin nur eben noch fix duschen. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/5/2015, 23:22

Aurora

"Mach dir doch nichts vor, du liebst das Jagen und kannst einfach nicht ohne und Tessa kann mir einfach nicht helfen, sie ist nicht stark genug und es wäre wohl besser wenn ich irgendwohin gehen würde wo sich jemand immer um mich kümmert und ich keinem von euch zur Last fallen würde. Du sollst glücklch sein und ohne dein Jagen bist du das nicht" sagte ich und erwiderte den Kuss nicht. Ich war einfach nicht jemand der gerne jemanden im Weg steht und das würde ich ihm. Dann kam auch schon eine Ärztin rein, die mir sagte, dass sie Tests gemacht hatten und sie finden konnten was meine Lähmung verursacht hat, zumindest vermuten sie das. Es wäre nicht heilbar, zumindest hätten sie noch keinen Weg gefunden, man könnte aber versuchen es zu therapieren, was auch sehr anstrengend wäre. Sie meinten, dass ich jetzt auch nachhause gehen könnte, da ich keine weiteren schlimmeren Verletzungen hätte. Eine Schwester half mir dann auch in den Rollstuhl rein.

Damon

Ich wartete auf Samantha als sie ging und sah derweil an die Decke. Es war wirklich toll wieder hier zu sein, bei meiner Liebsten und Familie. Nach kurzer Zeit kam sie auch schon zurück und setzte den Kater auf meinen Bauch. Darauf seufzte ich "Muss das sein?" fragte ich und merkte wie ich niesen musste und anfing meine Augen zu tränen und anfingen zu jucken "Ich hab dir wohl nicht gesagt dass ich eine Allergie hab oder?" fragte ich und setzte ihn auf Samanthas Schoß und ging auf Abstand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/6/2015, 00:21

Samantha

"Ja na klar, schau doch...er ist so süß und so lieb und knuffig.", antwortete ich ihm und ahnte schlimmes, als er anfing zu niesen und seine Augen tränten. Als er fragte schüttelte ich leicht den Kopf und setzte mich mit Sam etwas weiter weg von Damon, als er ihn mir auf den Schoss setzte. "Hast du nicht erzählt...dann kann ich natürlich verstehen, dass du es nicht so mit Katzen hast.", antwortete ich ihm und strich dem Kleinen aber weiter übers Fell.

Stefan

"Ich mache mir nichts vor. Natürlich liebe ich das Jagen und es gibt ja nicht nur Tessa...Samantha ist auch da...oder einer von uns Jungs bleibt immer mal da...wir gehen ja nicht pausenlos auf Jagd. Wir müssen nur einen Plan machen, Aurora. Wir kriegen das hin. Ich bin mir sicher.", versuchte ich sie zu beruhigen. Als eine Ärztin kommt, hörte ich ihr zu und es tat mir so unendlich leid für Aurora. Als Engel so gehandikapt zu sein, war wahrscheinlich noch schlimmer, als für einen normalen Menschen. Eine schwester half ihr i den Rollstuhl und Warren und Chloe setzte ich auf ihren Schoß. "Ich bring uns erstmal zurück.", sagte ich und verabschiedete mich von der Schwester, ehe ich Aurora nach draußen rollte und sie dann vorsichtig ins Auto setzte und die Zwillinge auch, ehe ich zurück zum Bunker fuhr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/6/2015, 00:37

Aurora

"Ich will das aber nicht hin kriegen, ich wäre lieber gestorben als in einem solchen Ding mein Leben lang zu verbringen!" sagte ich da ich es einfach schrecklich fand, immer von jemanden helfen lassen zu müssen. Die letzten 2 Jahre war er überhaupt nicht jagen gegangen um bei Damon zu sein, bin ich ihm so wenig wert, dass er das für mich nicht macht? Ich wollte nicht zurück in den Bunker..ich wollte einfach weg von hier.. Die ganze Fahr über redete ich nicht mit Stefan und auch mit sonst niemanden, sondern sah einfach aus dem Fenster. Nicht mal mehr alleine ins Bett würde ich kommen da dieses im ersten Stock war und ich ja keine Treppen steigen konnte, es gibt so vieles was ich nicht mehr machen könnte, was sollte das schon für ein Leben sein, das ist kein Leben mehr.

Damon

Ich sah zu Samantha als sie sich etwas weiter weg setzte "Was machen wir jetzt? Hast du irgendwelche Allergietabletten hier?" fragte ich sie darauf und der Kater war schon ein wenig süß aber trotzdem könnte ich mit Sam nichts anfangen, außer wenn ich die ganze Zeit niesen wollte und mir die Augen tränen sollen. Also machte ich zuerst mal ein Fenster auf um frische Luft zu schnappen ehe ich wieder zu Samantha sah, aber am Fenster blieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/11/2015, 22:36

Samantha

Ich strich Sam übers Fell und sah dann rüber zu Damon, als er fragte und überlegte, schüttelte aber den Kopf. "Leider nicht...aber das Problem beheben wir gleich.", antwortete ich ihm und schnippte, sodass auf dem Nachttisch ein paar starke Allergietabletten lagen. "Am besten ist es wenn ich ihn Dean gebe und ich mir klein Sammy einfach immer klaue, wenn du jagen bist oder nicht im Zimmer bist oder so...ich möchte nicht, dass es dir so dreckig geht wegen dem kleinem Kerl hier.", fügte ich hinzu als ich drüber nachgedacht hätte, was wir machen sollten.

Stefan

Es tat mir weh sie so zu sehen und zu wissen das ich es nicht ändern könnte. Wir redeten während der Fahrt nicht miteinander und ich überlegte krampfhaft ob es nicht doch eine Lösung gibt, damit sie wieder laufen kann. Und eine gab es auch....nur wusste ich nicht ob Aurora das gutheißen würde. So als wir da waren, stieg ich aus und hielt den Kindern die Tür auf, ehe ich Aurora aus dem Wagen von und dann in den Rollstuhl setzte, damit ich sie nach drinnen fahren könnte. "Ich verstehe das du so nicht Leben willst...aber würde es denn funktionieren wenn du dir beispielsweise einen neuen Körper suchst, der natürlich sein ok dafür gibt?", fragte ich nachdenklich da das meine Idee war, nur nicht wusste ob das geht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/11/2015, 22:55


Aurora

Ich sah zu Stefan als er mir eine Möglichkeit präsentierte, doch das wollte ich nicht, den Körper, den ich dann verlassen würde, müsste so leben und ich möchte nicht, daass jemand wegen mir so leben müsste, das sagte ich Stefan auch ehe ich dann alleine nach drinnen fuhr. Es würde einfach nicht mehr besser werden, ich würde nie mehr laufen können. Wer möchte schon so eine Freundin haben. Am Liebsten würde ich ja den einfachsten Weg nehmen aber das könnte ich den Kindern einfach nicht antun. Als die anderen mich so sahen waren sie geschockt weswegen ich einfach versuchte den Blickkontakt zu vermeiden und fuhr einfach an ihnen vorbei ohne etwas zu sagen.

Damon

Als dann plötzlich Tabletten auf dem Tisch lagen nahm ich diese und ebenfalls ein Glas Wasser das ich dann mit den Tabletten einnahm. Doch als sie meinte, sie würde dann den Kleinen Dean geben schüttelte ich den Kopf „Nein..ich möchte dass du glücklich bist...behalte ihn hier, ich muss dann nur mich mit Allergietabletten voll pumpen.“ widersprach ich und sah dann zu Samantha neben die ich mich dann auch schon setzte und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/13/2015, 22:28

Samantha

Ich strich Sam weiter übers Fell und sah das Damon den Kopf schüttelte, doch war überhaupt nicht damit einverstanden, dass wir klein Sammy hier behalten, schließlich wollte ich das Damon gesund bleibt und sich nicht ständig mit Medikamenten vollpumpen muss. "Aber ich will wieder rum nicht, dass du dich immer voll pumpe musst, die haben ja auch Nebenwirkungen und sowas. Dean hat nichts dagegen, wenn ich Sammy bei ihm lasse.", widersprach ich ihm dann und lächelte aber leicht, als er mr einen Kuss auf die Stirn gab. Es war so schön ihn endlich wieder bei mir zu haben.

Stefan

Sie fand die Idee oder den Vorschlag weniger gut, als ich und fuhr dann auch allein in den Bunker, noch bevor ich ihr helfen konnte. Ich konnte verstehen das es für Aurora nun nicht einfach werden würde, doch ich würde ihr bei allem helfen, es wenigstens versuchen um die 2 Jahre irgendwie wieder gut zu machen. Ich folgte dann mit Warren und Chloe Aurora nach drinnen und da beide etwas essen wollten, machte ich das auch. Sam, Dean und Tessa kamen zu mir und fragten mich was passiert ist und ich erzählte ihnen das.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/13/2015, 22:44

Aurora

Da mir niemand folgte ging ich alleine in den Garten, oder eher fuhr ich, gehen würde ich ja jetzt nicht mehr können und sah dann in den Himmel. Als ich vom Himmel fiel hatte ich genauso Verlustängste und Gefühle wie jetzt. Niemals mehr würde ich in den Himmel kommen da ich meine Flügel verloren hab. Ich fuhr dann in den Wald, einfach weg hier. Nie mehr würde ich das Gras unter meinen Füßen spüren. Nichts mehr könnte ich alleine machen und würde nur noch eine Last für alle anderen sein.

Damon

"Keine Widerrede, er bleibt hier und fertig" sagte ich und sah sie ernst an. Ich würde ja doch nur noch ein paar Jahre Leben also kommt es auf die Medikamente auch nun mal wieder nicht an und so schlimme Nebenwirkungen würden die schon nicht haben, außerdem war der Kater ja auch nicht immer hier, zumindest glaube ich das nicht, schließlich ist der Bunker groß also auch die Spannweite größer die er benutzen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/13/2015, 23:02

Samantha

Ich öffnete schon wieder den Mund um Damon zu sagen, dass ich damit nicht einverstanden war...doch er sah mich ernst an und ich wollte mich nicht wegen dem kleinen Kätzchen streiten...nicht nachdem er heute erst wieder zu mir zurück gekommen war. Deshalb nickte ich widerwillig. "Wenn ich merke dass du Nebenwirkungen bekommst, lasse ich ihn bei Dean. ICh möchte ja nur, dass es dir gut geht.", gab ich mich geschlagen und gab ihm vorsichtig einen Kuss auf die Wange.

Stefan

Sobald ich den Zwillingen etwas zu essen gebracht hatte und den anderen erklärt hatte was passiert war und auch die anderen konnten verstehen das Aurora vielleicht ein wenig Zeit für sich nun brauchte...doch ich hoffte das sie mir irgendwann vergibt und mich ihr helfen lässt und das sie es schafft so weiterzuleben, auch wenn sie nun nicht mehr laufen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/13/2015, 23:11

Aurora

Ich fuhr weiter bis ich an einer Klippe ankam, ich rollte so weit vor bis ich nach unten sehen konnte, wenn ich da runter rollen würde, würde ich wahrscheinlich tot sein und fuhr noch ein kleines Stückchen weiter vor bis ich fast runter fliegen würde, doch bevor ich das tun konnte zog mich etwas nach hinten, es war ein jemand. Castiel. Er fragte mich was für einen Blödsinn ich jetzt vor gehabt hätte, dass ich das nicht tun sollte und so weiter und so fort. Er meinte, dass er die Situation mitbekommen hat und schon nach einer Lösung sucht, doch ich hatte wirklich die Hoffnung verloren.

Damon

"Und ich möchte doch nur, dass du glücklich bist, und das bist du mit dem Kater, deswegen möchte ich nicht, dass du wegen mir ihn nur wenig sehen kannst" meinte ich zu ihr, wollte aber nicht weiter mit ihr diskutieren, weswegen ich sie einfach auf meinen Schoß zog und ihr einen richtigen Kuss gab "Ich liebe dich einfach zu sehr" flüsterte ich dann darauf, da ich einfach nciht mehr böse auf sie sein konnte und nur noch schöne Zeiten haben wollte, gerade weil ich spätestens in 7 Jahren sterben werde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/13/2015, 23:29

Samantha

"Ich wäre auch ohne Sam glücklich...solange ich dich habe...", flüsterte ich nur noch leise ihm zu und hob den Kater von meinem Schoß und dieser tapste dann ein wenig um, als mich Damon auf seinen Schoß zog und erwiderte den Kuss sehnsüchtig und drückte mich an seine Brust. "Es tut mir so Leid...", sagte ich immer noch entschuldigend, da ich mich immer noch schuldig fühlte, dass ich ihn einfach verlassen hatte.

Stefan

Warren und Chloe schaffte ich in ihre Zimmer und setzte mich dann raus, da ich Aurora im Haus nicht fand. Mag sein das sie vielleicht ihre Ruhe möchte, um erstmal die ganze Sache zu verdauen und ich würde einfach hier sitzen bliben und auf sie warten. Ich hoffte nur das sie wieder kommt und keine Dummheiten machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/13/2015, 23:53

Aurora

Castiel ging erst wieder nachdem er sicher war dass ich mich nicht wieder selbst umbringe. Dann fuhr ich auch schon wieder zurück und sah dann auch schon Stefan der draußen war. Kurz sah ich in sein Gesicht und dann aber weg, wer weiß ob Cas schon bei ihm gewesen ist und ihm erzählt hat, was ich beinah angestellt hatte. Ihm konnte ich einfach nicht länger ins Gesicht sehen, schließlich hätte ich ihn fast verlassen und nur weil ich es einfach nicht aushalte so leben zu müssen.

Damon

"Aber nicht so glücklich wie mit ihm" meinte ich als sie das noch flüsterte und strich ihr über den Kopf. "Warum? Du bist nicht schuld, für nichts...ich bin schuld, ich hab dich vergrault gehabt, also fühle dich nicht schuldig, okay? Ich möchte dich nicht traurig sehen, sonst bin ich es auch" meinte ich zu ihr und gab ihr einen Kuss auf die Schläfe ehe ich zu ihr runter sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/14/2015, 09:42

Samantha

"Aber dennoch glücklich.", meinte ich, doch wenn er das so wollte, dann akzeptiere ich das und sah zu ihm auf, als er das sagte. "Aber ich bin schuld...ich hab überreagiert und wenn ich nicht abgehauen wäre...und dich nicht allein gelassen hätte...dann hätte ich dir vielleicht helfen können...", sagte ich leise, auch wenn er sagt das ich nicht schuldig bin, werde ich mich wahrscheinlich immer schuldig fühlen.

Stefan

Castiel kam als ich einige Minuten draußen saß. Er sagte das Aurora zurück auf den Weg hierher war und er erzählte mir auch, dass was sie beinah hätte getan. Ich dankte ihm, das er da war und hoffte er würde eine möglichkeit finden.
Aurora kam etwas später und ich lächelte aufmunternd, doch sie sag mich nicht mal mehr an. "Castiel war gerade hier.", sagte ich langsam und stand auf um zu ihr zu gehen und ihr einen Kuss auf die Stirn zu geben. "Ich bin so froh, das du noch lebst.", ich machte ihr keine Vorwürfe, ich konnte sie versthen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/14/2015, 22:45

Aurora

Als Stefan sagte, dass Castiel hier gewesen ist, wusste ich schon, dass er alles wusste, nun konnte ich ihn noch weniger ansehen und sah einfach nur noch auf meine Hände die in meinem Schoß lagen. "Ich bin es nicht" flüsterte ich und vergoss unwillkürlich ein paar Tränen "Ich bin nur noch für jeden eine Last, als Engel sollte ich genau das Gegenteil sein, ich hab nun keine Aufgabe mehr, ich kann niemanden mehr beschützen...naja vorher hatte ich das auch nicht, aber da hatte ich noch Möglichkeiten gehabt, jetzt nicht mehr" flüsterte ich und konnte einfach nicht mehr.

Damon

"Jetzt hör bitte auf dir die Schuld zu geben, wenn du das weiter tust, werde ich nie glücklich sein und werden also bitte tu es für mich und gib dir nicht weiter die Schuld" flehte ich sie schon fast an da ich einfach mit dem Gedanken nicht leben konnte, dass sie sich die Schuld daran gab, es bereitet mir einfach noch mehr Schuldgefühle, da ich sie 2 Jahre lang allein gelassen hatte...auch wenn ich nichts dafür konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    8/15/2015, 09:57

Samantha

Er flehte mich schon fast an, mich nicht schuldig zu fühlen. Aber ich fühlte mich noch schuldig, aber ich könnte ihm zuliebe so tun, als wäre nichts...schließlich ist er wieder bei mir. "Ich versuche es...bitte sei Glücklich.", sagte ich, da ich nicht wollte das er sich deshalb auch schlecht fühlt. Ich wollte einfach, dass er wieder ganz der Alte ist...mein Damon.

Stefan

Es tat mir Weh, sie so sehen zu müssen und zu wissen, dass ich ihr nicht helfen könnte. Doch Castiel gab mir Hoffnung, dass er eine Möglichkeit finden würde und das alles wieder gut wird. Auch wenn Aurora so wie es scheint nicht daran glaubte. "Du bist keine Last...du kannst auch so immer noch für jeden von uns Nützlich sein und du kannst so sicherlich auch jemanden Schutz geben, da du doch deine Kräfte noch hast...es ist eine scheiss Situation das stimmt und ich verstehe dich sehr gut...doch wir kriegen das gemeinsam hin.", versuchte ich ihr klar zu machen, dass sie nicht die Flinte ins Korn werfen sollte und ich bei ihr bin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/8/2015, 16:47

Aurora

Ich hatte einfach keine Hoffnung mehr, auch Stefan könnte mich nicht dazu bringen wieder hoffen zu können. Gerade sah ich bestimmt wie eine sture hoffnungslose Heulsuse aus, das war ich wahrscheinlich gerade auch, aber es war mir egal was andere von mir dachten. "Wir kriegen das nicht gemeinsam hin, das versuchst du dir doch nur einzureden, aber ich bin kein Optimist, nicht seitdem ich kein Engel mehr bin, ich bin einfach nur noch gefallen, ich bin nicht mehr vollwertig, sondern einfach nur noch ein Engel ohne Flügel, zwar noch mit Kräften aber nicht mehr ehrenswert" sagte ich und sah dann weg. Als ich mich dann auch gerade sozusagen aus dem Staub machen wollte, kam auch schon plötzlich Castiel wieder, er sagte, dass die Ärzte nur Unsinn erzählt haben, dass nicht etwas am Gehirn zerstört war, sondern, dass es Psychischer Ursache war, dass ich sozusagen ein Trauma hab oder sonstiges, dass sich das nach einer Zeit wieder legen würde, wenn ich Psychisch wieder besser dran wäre. Ich also nur Ruhe und viel Liebe gebrauchen könnte, dass also die Hoffnung besteht bald wieder laufen zu können. Doch konnte ich ihm glauben? Vielleicht sagt Castiel das auch nur um mich aufzumuntern...

Damon

"Ich bin glücklich wenn du es bist und dir keine Schuld gibst...ein reines Gewissen hast" sagte ich leicht lächelnd und gab ihr einen Kuss auf die Stirn "Nun lass uns aber kein Trübsal blasen sondern etwas unternehmen okay?" forderte ich sie sozusagen auf und stand vom Bett auf um ihre Hand zu nehmen und sie zu mir in meine Arme zu ziehen "Lass uns etwas unternehmen, vielleicht etwas feiern, oder nein genau, lass uns selbst eine Party machen, auch wenn es nur Dean, seine Freundin, Sam, Tessa, Aurora und Stefan sind, Hauptsache etwas Spaß und feiern dass ich aus dem Koma erwacht bin" schlug ich lächelnd vor und sah zu ihr was Samantha davon halten würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/10/2015, 22:22

Stefan
„Wie kannst du das sagen? Ich versuche mir das nicht einzureden, ich glaube daran und dein Pessimismus wird sicherlich auch nicht helfen. Ich kann verstehen, dass es für dich nun noch schwerer ist…aber du kannst deine Gnade wieder bekommen, dann bist du wieder ein Engel. Hat bei Castiel schließlich auch geklappt.“, stritt ich ab, da ich mir sicher war das wir das gemeinsam hinkriegen und selbst wenn sie nie wieder laufen könnte, ich wäre immer für Aurora da und würde ihr bei allem helfen. Ich konnte es leider auch nicht ändern. Aurora sah weg und ich schüttelte nur mit dem Kopf – natürlich verstand ich das es für sie keine schöne Situation war, aber lieber so als tot. Zumindest ist es meine Meinung. Ich bemerkte schon wie sie weg wollte, doch Cas kam dazwischen und ich hörte aufmerksam zu was er zu sagen hatte. Und das was er sagte erfreute mich zutiefst. Das hieß es gab Hoffnung für meine Liebste, das heißt, dass sie bald wieder laufen kann. Castiel verschwand genau so schnell wie er gekommen war und ich sah zu ihr runter. „Glaubst du wenigstens ihm, dass du wieder laufen kannst? Mir scheinst du es ja nicht zu glauben.“, fragte ich sie und hoffte das Castiel keinen Müll erzählt hatte. „Möchtest du vielleicht irgendwas?“

Samantha

Ein reines Gewissen wird Damon bei mir lange noch nicht sehen, da ich schon genügend Scheiße gebaut habe und ich sehr oft das schlechte Gewissen mich plagte und das auch noch jetzt wegen ihm – aber ihm zu liebe wollte ich es abschalten. Ich bekam einen Kuss auf die Stirn und nickte auf seine Frage hin. „Klar, wenn du dich dazu schon im Stande genug fühlst, können wir das machen.“, antwortete ich meinem Damon und nahm seine Hand entgegen und ehe ich mich versah, wurde ich gleich in seine Arme gezogen und ich lehnte mich lächelnd an Damon an.
„Okay ist eine coole Idee, wenn die anderen damit einverstanden sind…dann lass uns das machen.“, stimmte ich ihm lächelnd zu, da die Idee wirklich nicht schlecht war. „Ich bin so froh, dass du aufgewacht bist…die Ärzte hatten dich schon abgeschrieben.“, fügte ich hinzu und küsste ihn ab danach, da ich ihn so vermisst hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/10/2015, 22:52

Aurora

"Das ist kein Pessimismus, sondern Realismus und meine Gnade wieder zu bekommen, das ist viel schwerer als du denkst" widersprach ich ihm, doch als er dann meinte, dass ich ihm nicht glaube und mich darauf fragte ob ich dann wenigstens Castiel Glauben schenkte, wusste ich nicht, was ich ihm antworten sollte "Und woher willst du wissen, dass er das nicht nur erfunden hat, damit ich mich besser fühle und Hoffnung hab?" antwortete ich ihm darauf und bei seiner nächsten Frage überlegte ich kurz ehe ich ihm antwortete "Im Moment nicht...ich brauch nur jemand der mich fest hält und mir beisteht...trotz meiner schlechten Laune" antwortete ich ihm weil ich gerade wieder traurig wurde, irgendwie hatte ich seit dem Unfall heftige Gefühlsschwankungen. Darauf legte ich meine Arme um Stefan und drückte mich an ihn, da ich gerade nur jemand brauchte der mir Halt gibt.

Damon

"Ja ich fühle mich im Stande, irgendwie gibst du mir richtig viel Kraft sodass ich jetzt schon wieder wohl auf bin" lächelte ich sie an, damit sie auch sah, dass sie mir gut tut, dass ich ohne sie nicht leben könnte. "Gut dann machen wir das, denn eine Party ist genau das, was ich jetzt brauche zum Ablenken" dabei strich ich ihr beruhigend über den Rücken, sah zu ihr runter "Die Ärzte sind ja auch in vielen Fällen nicht immer die besten Hoffnungsträger" meinte ich darauf und sah ein wenig aus dem Fenster, dass in der Nähe stand "Sollen wir dann mal die anderen Fragen, was sie von einer Party halten?" hakte ich nach, während ich darüber nachdachte, ob wir was spezielles machen sollen, oder einfach nur Essen, Spiele und Alkohol.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/15/2015, 12:43

Stefan

„Ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht zu einfach sein wird seine Gnade wieder zu erlangen, aber unmöglich ist es nicht…das haben wir bei Castiel gesehen. Also muss es ja irgendwie gehen, realistisch gesehen, kann man sie wieder bekommen und ich finde das ist das einzige was zählt. Mit Castiels Hilfe, wirst du sie sicherlich zurückkriegen.“, gab ich mich weiterhin optimistisch, da ich der Meinung war, dass man auf jeden Fall nicht weiter kommen, wenn man gleich von vornherein sagt, dass man es nicht schafft.
„Weil wir von Cas reden. Castiel würde dich in sowas nie anlügen, dass könnte er gar nicht. Er mag dich…er ist schließlich einer deiner Brüder, warum also sollte er dich anlügen und die falsche Hoffnungen machen?“, antwortete ich ihr.
Als sie dann antwortete, dass sie nichts brauchte, außer jemanden der bei ihr ist, trotz schlechter Laune, hob ich meine Braue. In dem Moment musste ich sagen, dass ich sie nicht verstand. In einem Moment glaubt sie mir nicht und wir sind irgendwie kurz vorm streiten und dann brauch sie mich plötzlich, um bei ihr zu sein. Versteh einer die Frauen…
Aber dennoch wollte ich für sie da sein, da ich mir vorstellen konnte, dass es für sie nun richtig scheiße ist. Sie legte die Arme um mich, drückte sich an mich und ich hob sie aus ihrem Stuhl, um mich auf die Couch zu setzen und sie auf meinen Schoß. So strich ihr dann über den Kopf.

Samantha

Es war wirklich putzig von Damon, als er sagte ich würde ihm Kraft geben, sodass er jetzt wohl aus wäre. Hoffentlich bleibt das auch so, nicht das ich mich nicht gern um ihn kümmern würde, wenn ihm was fehlte. Aber wenn er der große, starke Jäger war gefiel er mir doch besser. Ich schenkte ihm deshalb ein Lächeln und nickte. „Ich hätte dir auch anders Ablenkung verschaffen können…“, grinste ich Damon an, als er zu mir runter sah und musste ihm bei der nächsten Aussage zustimmen, schließlich haben diese Deppen die ganzen Monate immer gesagt, dass es mit Damon zu Ende geht – und jetzt ist er quicklebendig.
„Klar, können wir machen. Mal schauen was sie dazu sagen.“, sagte ich nickend und stand dann auf, hielt meinem Jäger die Hand hin, um ihm beim Aufstehen zu helfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/15/2015, 15:06

Aurora

"Weil er mich vielleicht nicht traurig sehen will? Es gibt viele Gründe warum man jemand anlügen könnte, nur damit er sich besser fühlt" sagte ich als er meinte, dass Cas mich nicht anlügen würde, weil er mich mag und so weiter. Als ich dann sah, dass er eine Braue hob, verstand ich das als Nein, wollte gerade meine Hände auf die Räder legen und umdrehen, einfach in ein anderes Zimmer, da ich es so vernahm, dass er nicht wollte. Doch bevor ich das tun konnte, nahm er mich einfach auf seine Arme um sich dann mit mir auf die Couch zu setzen. "Ich kann auch einfach gehen, wenn du nicht willst" wisperte ich trotzdem, da ich mich unmöglich verhalten hatte und er sich bestimmt wie ein Idiot fühlt.

Damon

Als Sam meinte, dass sie mir auch anders Ablenkung hätte verschaffen können" schüttelte ich nur tadelnd aber auch grinsend den Kopf "Also wirklich Samantha, du denkst aber auch nur an das eine" grinste ich sie an und musste dann aber lachen, da es sich fast so wie eine Frau angehört hat wie ich es betont hatte. Ihre Hand nahm ich darauf an und zog m ich an dieser nach Oben, hoffetltich würde jetzt alles wieder werden wie früher, oder sogar noch besser. "Ich liebe dich" flüsterte ich ihr ins Ohr, als ich direkt neben ihr stand und strich meiner Liebsten eine Strähne hinters Ohr "Dann wollen wir mal" gab ich von mir bevor ich mir ihre Hand nahm und mich auf den Weg ins Wohnzimmer machte um dort die anderen zu suchen.. Da ich dort Stefan und sein Engel sah, ging ich auf die beiden zu und wollte direkt fragen ob sie vielleicht mit einer Party einverstanden sind, doch als ich den Rollstuhl sah, ahnte ich was schlimmes "Was ist denn passiert?" fragte ich deswegen zuerst, da ich davon noch gar nichts mitbekommen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/18/2015, 00:41

Stefan

„Das traue ich Castiel nicht zu. Ich glaube nicht das er lügt…aber jeder sieht das ja anders.“, seufzte ich und da ich Aurora scheinbar auch nicht davon überzeugen konnte, dass Castiel sie nicht anlügt war das Thema nun auch für mich gegessen. „Nein du wirst nicht gehen…ich muss ja nicht immer mit dir einer Meinung sein. Und ich möchte dich nicht allein lassen, wenn du gerade dann jemanden brauchst.“, widersprach ich ihr und strich ihr über die Wange, ehe ich ihr einen Kuss auf die Stirn gab und dann anfing ihr über den Rücken zu streichen, damit sie sich entspannt.
Ich hörte Schritte kommen und drehte meinen Kopf in die Richtung und sah Damon und Samantha, die gerade auf dem Weg zu uns waren und sich zu uns gesellten. Mein Bruder fragte direkt nach was denn passiert ist und ich erzählte ihm eine Kurzfassung und sah zu meiner Liebsten, um ihr nochmal über die Wange zu streichen. „…Aber das wird schon wieder, kann zwar eine Weile dauern…aber naja.“, fügte ich hinzu und sah wieder zu den Beiden.

Samantha

Damon schüttelte den Kopf, als ich ihm sagte das ich ihm auch Ablenkung verschaffen könnte und antwortete mir in einer sehr peinlichen und wirklich unattraktiven Stimme und ich schüttelte schnell den Kopf. „Nein nein…mit dieser Tonlage will ich dir keine Ablenkung verschaffen.“, sagte ich, aber musste auch grinsen deswegen. Er nahm meine Hand an und zog sich hoch und lächelte ihn wieder an, als er flüsterte das er mich liebte. „Ich weiß Baby.“, erwiderte ich daraufhin und versuchte wie ein Typ zu klingen, damit es für ihn genauso seltsam bzw. belustigten ist wie für mich und folgte ihm dann. Die ersten die wir fanden waren sein Bruder und der Engel, aber irgendwas stimmte nicht und daher war mir klar, dass doch nichts Party wird, obwohl ich schon ein wenig Mitleid mit Aurora hatte und nicht mit ihr tauschen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    

Nach oben Nach unten
 
⇝ The Supernatural
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 38 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Darkest Days - Supernatural (Endzeit) | ab 18 | Szenentrennung
» Lazarus Rising - Supernatural RPG || FSK 16 mit FSK 18 Bereich ||
» Supernatural RPG-A Dangerous Scramble
» Supernatural Internat
» The Supernatural

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Rollenspiele -- The Vampire Diaries, The Originals, Supernatural, The Walking Dead, Reallife + Crossover.-
Gehe zu: