The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ⇝ The Supernatural

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39
AutorNachricht
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/18/2015, 16:01

Aurora

Ich sah zu Stefan hoch, als er meinte, dass er mich nicht alleine lassen möchte, wenn ich gerade dann jemanden brauche. Dieser Mann ist einfach zu gut für mich..."Du hast jemand besseres verdient als mich Idiotin" wisperte ich deswegen und entspannte mich auch schnell als mein Liebster anfing über meinen Rücken zu streichen. Auch als ich Schritte und dann Stimmen hörte, sah ich nicht auf, sondern blieb in meiner Position, ich wollte diejenigen nicht ansehen.  Froh darüber, dass Stefan alles erzählte und ich dies nicht musste, krallte ich mich schon fast in sein Shirt, es kam für mich einfach wie ein Abgrund vor, die ganze Geschichte wieder zu hören. "Ihr könnt aber ruhig eure Party machen, ich werde euch nicht davon abhalten und eure Stimmung vermiesen, ich...ich komme schon alleine klar" dabei sah ich auch zu Stefan auf, da ich auch ihn gemeint hab, er könnte mitfeiern wenn er wollte, ich wollte nicht im Weg stehen.

Damon

Ich musste lachen als Samantha mir das in dem Ton sagte und schüttelte grinsend und amüsiert den Kopf. Dann sah ich zu meinem Bruder, hörte ihm aufmerksam zu als dieser anfing zu erzählen. Das ist wirklich schrecklich, da bin ich wirklich froh, dass ich nicht auch irgendwie einen Schaden abbekommen hab und deswegen nicht mehr laufen kann, das hätte ich wirklich nicht ausgehalten, so eingeschränkt zu sein. Als daraufhin Aurora meinte, dass wir trotzdem feiern könnten nickte ich langsam "Wenn dir das auch wirklich recht ist...ich möchte nicht irgendwie unhöflich oder so wirken" meinte ich zu ihr, sah dann aber zu Stefan. "Und was ist mit dir? Wirst du mitfeiern?" war darauf meine Frage an ihn während ich meiner Sam über die Hand strich und sie kurz lächelnd anblickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/18/2015, 22:14

Stefan

"Nein hab ich nicht, ich bin vollkommen zufrieden mit dir. Hör auf sowas zu sagen und zu denken.", widersprach ich ihr leise und schenkte ihr einen Lächeln, gab ihr einen Kuss auf die Stirn und versuchte sie zu beruhigen, während ich ihr über den Rücken strich. Aurora sagte dann, dass wir ruhig eine Party feiern könnten, da sie allein zurecht kam...aber ich wusste nicht so recht, ich käme mir schlecht vor wenn ich Spaß habe, während sie im Bett liegt und sich nicht rühren kann. "Naja ich hätte schon Lust...aber ich fühle mich irgendwie nicht gut dabei, wenn Aurora allein ist, während wir eben Spaß haben.", antwortete ich meinem Bruder und sah zu meiner Freundin. "Wäre es denn wirklich okay, oder sagst du das einfach nur so?"

Samantha

Damon strich mir über die Hand und sah kurz zu mir mit einem Lächeln. Ich erwiderte es leicht und wartete darauf, wie sie sich nun entscheideten. "Nja, zur Not können wir vielleicht auch ne Party machen - fragt mich nicht wie - die halt auch was für Aurora wäre...damit sie eben nicht die ganze Zeit allein ist oder so...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/18/2015, 22:43

Aurora

Ich sah zu Stefan auf als er mich fragte ob es auch wirklich okay für mich wäre oder ob ich es einfach nur so sagte. Er sollte glücklich sein und Spaß haben, egal ob mit oder ohne mich, auch wenn ich mich zu tode langweilen würde, aber schließlich müsste sich auch jemand um die Kinder kümmern. Es wäre zwar nicht wirklich 100%ig in Ordnung, aber ich wollte ihm das nicht zeigen "Es ist wirklich okay..."murmelte ich deswegen und versuchte in den Rollstuhl zu kommen. Als Samantha das vorschlug fand ich es wirklich nett, dass sie versuchte eine Lösung zu finden, aber wie sollte das bitte gehen. "Es ist wirklich sehr nett von dir, dass du versuchst eine Lösung zu finden...aber ich würde euch nur im Weg stehen, eine Party mit einem Krüppel..das wäre keine tolle Party" sagte ich leise und rollte davon, in das Schlafzimmer von den Kindern und versuchte mit ihnen ein wenig zu spielen.

Damon

Ich sah zu dem Engel als er so niedergeschlagen war und sich selbst dann auch noch als Krüppel bezeichnete, ich fand es wirklich süß von meiner Sam, dass sie versuchte ihr zu helfen. "Wenn du wegen ihr nicht mitfeiern möchtest könnte ich das verstehen, sag mir einfach bescheid, wenn du dich entschieden hast, oder ne Idee hast was wir machen könnten" meinte ich, da ich mir vorstellen könnte, dass er seiner Freundin hinterher will und sah dann zu meiner Liebsten "Sollen wir die anderen 4 noch fragen?" war meinte nächste Frage an sie und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/24/2015, 21:27

Samantha

Ich lächelte Aurora leicht an, als sie sagte es wäre sehr nett von mir und sie hatte auch recht - ohne Damon hätte ich eigentlich nicht gefragt. Aber da ich ja wusste, dass es ihm gefallen würde, wenn ich nett bin - bin ich halt so. Es tat mir trotz allem leid für sie, aber sie ist ein Engel, daher wird sie das hinkriegen bzw. wird Castiel schon ne Lösung finden. Sie rollte dann weg und Damon sah zu mir, weshalb ich zu ihm rüber sah und nickte, als er fragte. "Logisch.", antwortete ich und konnte mir schon vorstellen das Dean auf jeden Fall lust auf Party haben wird. Ich stand dann auch schon auf, um die anderen zu suchen.

Stefan

Sie murmelte das es wirklich okay für sie wäre und sie setzte sich in den Rollstuhl zurück. Ich konnte ihr aber nicht glauben, dass es so war - schließlich wäre es das für mich auch nicht und ich kam mir irgendwie schlecht vor, wenn ich Spaß habe und sie nicht. "Ich überlege mir was...vielleicht fällt mir ja auch was ein, wo wir alle Spaß haben...", antwortete ich Damon dann nickend, obwohl mir so auf anhieb nichts einfiel. Auf jeden Fall stand ich erstmal auf und folgte meiner Freundin, die zu den Kindern gerollt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/24/2015, 21:43

Aurora

Ich spielte ein wenig mit den beiden Kindern die wirklich in den letzten 2 Jahren recht viel gewachsen sind. Sie waren wirklich süß und hatten wirklich keine Probleme damit, dass ich im Rollstuhl saß. Irgendwann hörte ich, wie jemand das Zimmer rein kam "Daddy!" riefen die beiden Kleinen lächelnd und rannten auf Stefan zu, leicht lächelte ich, da ich es süß fand und konnte ihm aber nicht in die Augen sehen, weshalb wusste ich selbst nicht.

Damon

Ich nickte meinem Bruder zu, ehe ich zu meiner Freundin sah "Okay, dann lass uns die anderen fragen" lächelte ich sie an und ging dann auch schon Dean suchen, er 'spielte' gerade mit seiner Freundin, hörte aber sofort auf als er uns sah "Ehm tschuldige für die Störung...aber wir wollten euch fragen ob ihr Lust auf eine Party habt" fragte ich und Dean war direkt dafür, seine Freundin deswegen ebenso. Jetzt würden nur noch Sam und seine Liebste fehlen. Diese fanden wir dann ebenfalls in ihrem Zimmer, Sam wollte zuerst nicht aber seine Freundin meinte sie würde ihn noch dazu überreden und zwinkerte uns frech zu, was mich leicht zum Lachen brachte. "Okay, dann würde ich sagen, dass wir schon mal ein paar Sachen vorbereiten oder?" fragte ich grinsend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/25/2015, 17:39

Samantha

Damon ging mit mir Dean suchen und wir erwischten ihn fast in flagrantie mit seiner Schnalle, bevor ich was mit Damon angefangen hatte, würde mich das jetzt noch total stören und mich möglicherweise auch etwas verletzen...doch jetzt mit Damon, nicht mehr. Daher fand ich es eher lachhaft und nahm es mit Humor - ich musste ja nicht mehr bei Dean schlafen. Die Beiden stimmten gleich zu, aber Sammy wollte nicht so recht, aber seine Liebste Tessa versprach uns ihn zu überreden, weshalb ich ihnen zunickte und auch Damon zunickte. "Klar, können wir machen.", antwortete ich ihm, erwiderte das Grinsen und zog ihn an der Hand dann wieder zurück in den "Essensaal" bzw. in den größten Raum. "Irgendwelche bestimmten Wünsche, Tiger? Ich mache sie möglich..."

Stefan

Aurora spielte ein wenig mit unseren Kids (Wie hießen die nochmal? Mir ist der Name schon wieder entfallen...Very Happy) was ich erst lächelnd beobachtete, bis die Beiden auf mich aufmerksam wurden und zu mir gerannt kamen. Ich kniete mich etwas hin, um sie in meine Arme zuschließen, in den letzten Monaten, hatte ich mich viel zu wenig um sie gekümmert - was ich nun aber ändern sollte. Ich nahm die Kleinen gleichzeitig auf meine Arme, als ich aufstand und ging zu Aurora rüber. "Ich fühle mich schlecht, wenn du allein bleibst und wir anderen Spaß haben...du kannst sicher trotzdem mitfeiern...zwar mit Handicap, aber das klappt schon. Da bin ich mir sicher.", versuchte ich sie umzustimmen und ließ die Beiden wieder runter, da sie weiter mit meiner Freundin spielen wollten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/25/2015, 18:22

Aurora

(Ich glaube Chloe und Warren hatten wir sie genannt XD Bin mir aber nicht sicher^^)

Ich lächelte leicht als er die Kinder auf seine Arme nahm, doch als er anfing zu sprechen schüttelte ich den Kopf "Ich will euch nicht den Spaß verderben, ihr langweilt euch doch nur mit mir, selbst als ich noch kein Krüppel war, war ich langweilig, ihr seit ohne mich besser dran" ließ ich mich nicht umstimmen und nahm Chloe und Warren auf meinen Schoß als diese wieder mit mir spielen wollten, ich aber mich zuerst etwas ausruhen wollte. "Außerdem muss doch jemand auch auf die Kleinen aufpassen" versuchte ich eine Ausrede zu finden, strich den Kids dabei über den Kopf und drückte die beiden an mich.

Damon

Ich lachte, als sie nach bestimmten Wünschen fragte "Ja hätte ich schon, aber das können wir ja immer noch tun, wenn wir heute Nacht alleine in unserem Zimmer sind" grinste ich sie an und strich ihr über die Wange "Denn eine Party organisiert sich nicht von selbst" lachte ich und zog Samantha an meine Seite. "Also, zauberst du alles her, oder sollen wir selbst kochen?" dabei fing ich an über ihre Seite zu streicheln, sah zu ihr runter. "Wir können den einfacheren und schnelleren Weg wählen, oder den aufwändigeren ehrlichen Weg"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/28/2015, 00:19

Samantha

"Wir könnten auch jetzt...und dann später nochmal und nochmal, eigentlich könnte ich schon seit mehr als 20 Minuten dabei sein dir deine Wünsche zuerfüllen, dir Ablenkung zuverschaffen, aber du willst ja ne Party.", sagte ich zu Damon und grinste ihn leicht an, musste aber lachen as er meinte das sich eine Party nicht von selbst organisiert. Er zog mich an seine Seite, "Theoretisch organisiert sie sich schon alleine, ich brauch nur schnippsen und fertig sind wir.", widersprach ich grinsend und überlegte, als er fragte ob ich alles her zaubern soll, wir selber kochen, den einfachen und schnellen Weg nehmen oder den ehrlichen. "Ich bin leider nicht ehrlich und im zubereiten von Speisen bin ich eine Niete...ich bin für den einfacheren, schnelleren Weg.", antwortete ich Damon, aber vermutlich wollte er lieber den ehrlichen weshalb ich noch nichts herzauberte. "Lass mich raten, du möchtest lieber alles selbst machen?"

Stefan

"Aber du verdirbst uns nicht den Spaß. Ich kann da natürlich nur für mich sprechen, aber mir würde der Spaß vergehen, wenn ich weiß das du allein bei den Kindern bist und vor dich hin vegetierst, während die anderen ausgelassen feiern wollen.", widersprach ich ihr. Es tat mir sehr leid für Aurora, dass sie jetzt im Rollstuhl sitzen muss und sich für einen Krüppel hielt. "Und wie wäre ein Kompromiss? Du, Kiddies und ich machen 'Party' also essen mit und machen ein bisschen was mit, je nachdem was es ist und dann passen wir zusammen auf Chloe und Warren auf. Ich mag es nicht dich allein zu lassen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/28/2015, 00:48

Aurora

"Stefan...." flüsterte ich vor mich hin und schüttelte den Kopf, es war ja lieb, dass es ihm so ging und mich überreden wollte mit zu feiern, aber es sollte einfach nicht sein, und unter Leuten fühlte ich mich schon erst recht gar nicht mehr wohl. "Stefan, versteh doch, ich fühle mich einfach unter Leuten nicht mehr wohl, wenn ich nur daran denke, was sie von mir denken könnten..das will ich nicht" flüsterte ich und sah auf den Boden. "Ohne dir noch mehr Vorwürfe zu machen...aber die letzten 2 Jahre hast du mich auch oft alleine gelassen...dann machen mir ein paar Stunden jetzt auch nichts aus" sagte ich im selben Ton.

Damon

"Nein, der Gedanke dass uns jemand erwischen könnte, nein...das muss nicht sein" dabei lachte ich leicht und schüttelte dabei den Kopf. "Hm, vielleicht könnten wir ja halbe halbe machen, dass du die Hälfte her zauberst und die andere Hälfte wir selbst machen?" schlug ich ihr vor, falls wir wirklich miserabel kochen würden, dass es wenigstens ein paar gute Sachen geben würde.
Also nahm ich mir schon mal ein paar Zutaten aus dem Kühlschrank und fing an etwas daraus zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/28/2015, 22:29

Samantha

"Warum nicht? Das ist doch ganz spannend.", versuchte ich Damon noch umzustimmen, aber wahrscheinlich würde ich das nicht schaffen. Daher musste ich das erst auf heute Nacht verschieben oder irgendwann anders. Als Damon verschlug Hälfte Hälfte zu machen, schmollte ich leicht...aber ich konnte ihm ja sowieso nichts abschlagen und deswegen nickte ich dann leicht. "Naja wenn du unbedingt möchtest.", rang ich mich dazu ab und folgte ihm dann und sah ihm skeptisch dabei zu, bei was auch immer er da machte und versuchte es ihm möglichst gleich nachzumachen.

Stefan

Als sie sagte das sie sich unter Leuten nicht wohl fühlte, musste ich langsam einsehen das ich sie nicht umstimmen konnte und bei dem was sie hinzufügte, fühlte ich mich gleich noch schlechter als vorher schon...aber im Grunde hatte sie ja recht. Deswegen nickte ich auch und versuchte sie nicht weiter umzustimmen. "Okay, du möchtest nicht mitfeiern. Habe ich verstanden, werde dich nicht mehr versuchen dich umzustimmen.", sagte ich nun und strich Chloe einmal über den Kopf und Aurora dann einen Kuss. "Ich wollte ja nur nicht, dass du dich ausgeschlossen fühlst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    11/29/2015, 01:42

Aurora

Ich sah zu Stefan auf und nickte, zum Glück versuchte er mich nicht weiter umzustimmen, denn ich wüsste nicht, was ich noch hätte sagen sollen. "Ich weiß...das finde ich auch wirklich sehr nett von dir, aber ich wäre ja auch nur im Weg, wäre sozusagen ne Spaßbremse" fügte ich noch hinzu und erwiderte aber den Kuss. "Vielleicht ringe ich ja mit mir, wenigstens mitzuessen..." murmelte ich dann, weil ich auch echt Hunger hatte und es wahrscheinlich sonst heute nichts mehr zu Essen gäbe.

Damon

Irgendwann waren wir mit dem Essen machen fertig, weswegen ich alles auf ein Buffettisch stellte und dann zu Samantha sah "Hey, war doch jetzt eigentlich gar nicht mal so schlimm oder?" meinte ich lächelnd, da ich das kochen jetzt nicht sehr tragisch fand, sondern eigentlich ganz lustig.
Da jetzt eigentlich so fast alles fertig war, gab ich meiner Liebsten noch einen Kuss ehe ich auch schon die anderen rufen ging, dass wir dann jetzt essen könnten. Meinen Bruder rief ich ebenfalls, der wie es aussah, aber noch mit Aurora redete.
"So dann müssen nur noch die anderen kommen" grinste ich daraufhin Samantha an und setzte mich schon einmal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    12/7/2015, 22:56

Samantha

Ich schwang mich während wir warteten auf eine Theke und beobachtete Damon wie er alles aufstellte. Er war fertig, sah zu mir und ich zuckte mit den Schultern und stutzte die Lippen. "Naja, ich zaubere es lieber herbei, als mir die Hände schmutzig zu machen...was soll ich sagen, Macht der Gewohnheit. Bin ein fauler Dämon. Aber wenn es schmeckt, war es schon okay.", antwortete ich dem Jäger und grinste leicht.
Ich bekam von ihm einen Kuss, schaffte es leider nicht ihn irgendwie weiter abzulenken da er schon unsere Truppe zusammen trommelte. "Stimmt, ich hoffe mal sie sterben nicht an dem Zeug was wir gezaubert haben.", grinste ich ihn an, hüpfte von der Theke und setzte mich dann an den Tisch, sobald die ersten von uns kamen.

Stefan

"Ach du wärst keine Spaßbremse, nicht für mich...aber nein sag jetzt nichts. Ich hör auf dich umstimmen zu wollen - schaffe es ja eh nicht.", widersprach ich ihr wieder aber wollte das Thema jetzt abschließen und hörte schon meinen Bruder rufen. Aurora murmelte das sie vielleicht mitisst und ich schenkte ihr meinen besten Hundeblick den ich drauf hatte. "Komm schon, mein kleiner Sturrkopf. Essen brauchst du.", bat ich sie dabei noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    12/8/2015, 21:13

Aurora

"Ich bin kein Sturkopf!" protestierte ich und konnte seinem Hundeblick aber nicht widerstehen, weswegen ich seufzte und nickte "Okay...aber wenn auch nur einer etwas gegen mein Handicap sagt bin ich weg..." gab ich mich geschlagen und fuhr dann mit dem Rollstuhl ins Esszimmer, wo schon alles aufgebaut war. Dort hielt ich mich etwas zurück und sagte zu niemanden was, sah niemanden an. Hier kam ich mir einfach falsch vor.

Damon

Ich lachte, als sie mir antwortete, ein fauler Dämon? War ja klar. Und sie sterben schon nicht von unseren Sachen, da bin ich mir sicher" lachte ich und konnte nur darüber den Kopf schütteln. Außerdem hatte ich darüber nachgedacht, was in 7 Jahren sein würde...ich würde von den Höllenhunden geholt werden, doch dann kam mir eine Idee "Kann man den Vertrag nicht einfach zerstören oder abändern...?" fragte ich Samantha daraufhin, da sie ja der Dämon war, der mit mir den Vertrag gemacht hat, vielleicht hat sie diesen ja noch und musste ihn nicht weiter geben.
"Denn man wird ja erst nach etlichen Jahren ein Dämon nachdem man richtige Höllenqualen durchlebt hat, weiß dann meistens nicht mehr wer man als Mensch war, hat seine ganze Vergangenheit vergessen" murmelte ich, da Dean mir erzählt hatte, was er von Ruby ganz früher gesagt bekommen hatte, dass man nicht sofort ein Dämon wird, sondern erst viel viel später und sein altes Leben fast ganz vergisst, vorher wirkliche Qualen durchlebt...das wollte ich nicht wirklich.
Doch als alle da waren, setzte ich mich an den Tisch und lächelte allen freundlich zu, besonders Aurora, da sie immer noch betrübt aussah und sich wahrscheinlich gerade selbst ausgrenzen wollte, sie tat mir wirklich leid.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    12/20/2015, 00:35

Samantha

"Ja ein fauler Dämon, was dagegen? Ich habe über die Jahre halt meine Kräfte sehr lieb gewonnen. Ich müsste nicht mal mehr aufstehen um die Toilette zu benutzen. Und selbst wenn sie davon sterben sollten, könnte ich ein paar Deals abschließen. Für mich springt immer was gutes raus.", sagte ich und grinste darüber. Doch das Thema was er dann ansprach war nicht mehr zum Grinsen, sondern ernst. Puh, dass mit seinem Vertrag hatte ich schon verdrängt. Er fragte ob man den Vertrag zerstören oder ändern kann und ich überlegte was ich ihm sagen könnte. "Ich hab den Vertrag auch noch...aber um ihn zu zerstören müsstest du mich töten...und wenn du ihn abändern willst, dazu bin ich nicht befugt. Da müsstest du dich an Crowley wenden. Eigentlich hätte ich ihn deinen Vertrag schon lang geben sollen...aber bisher konnte ich diesen noch für mich behalten.", antwortete ich ihm ehrlich und verschwieg ihm nicht das mit dem Töten, schließlich war er mein Freund/Mann und würde das nicht tun.
"Das stimmt...aber du kannst all das ja wieder kriegen...also dich wieder erinnern, es dauert eine Weile, aber wenn du dir sowas wie ein Tagebuch oder sowas anlegen würdest wo du alles reinkrizeln würdest...dann würdest du dich danach sicherlich erinnern oder es zumindest beschleunigen. Oder du entscheidest dich dagegen, also gegen das ganze Dämonen ding.", fügte ich hinzu und schenkte ihm ein aufmunterndes Lächeln. Ich wusste ja das er kein Dämon werden wollte.
Als alles saßen, wünschte ich einen guten appetit und fing an zu essen. Die anderen unterhielten sich ein wenig über Gott und die Welt bzw. über neue Fälle und ich versuchte da meinen Senf mit dazu zu geben.

Stefan

"Und ob du ein Sturkopf bist. Aber du bist mein Sturkopf. Meiner ganz allein.", widersprach ich ihr und schenkte ihr ein Lächeln, da ich es nicht böse meinte sondern eher nett und liebevoll. Mein Hundeblick hatte gewonnen und daher grinste ich leicht und nickte. "Ich glaube zwar ehrlich gesagt nicht das jemand was sagen wird, aber einverstanden.", war ich einverstanden damit, schließlich würde ich mir auch dumm vorkommen, wenn jemand dann nachfragen würde...je nachdem was es für eine Frage war. Sie fuhr schon ins Esszimmer und ich folgte ihr dann mit den Zwillingen. Sobald wir saßen wünschte ich den anderen einen guten Appetit und fing auch schon an zu futtern, erkundigte mich nach Neuigkeiten und nach den Fällen die Sam und Dean herausgesucht hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural    

Nach oben Nach unten
 
⇝ The Supernatural
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 39 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39
 Ähnliche Themen
-
» Darkest Days - Supernatural (Endzeit) | ab 18 | Szenentrennung
» Lazarus Rising - Supernatural RPG || FSK 16 mit FSK 18 Bereich ||
» Supernatural RPG-A Dangerous Scramble
» Supernatural Internat
» The Supernatural

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Rollenspiele -- The Vampire Diaries, The Originals, Supernatural, The Walking Dead, Reallife + Crossover.-
Gehe zu: