The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/23/2015, 00:01

⇝ The Supernatural, The Story from two Girls
Dean ist nicht mehr der, der er mal war. Er wurde nach einem Tod zu dem was er nie werden wollte. Was Sammy und er immer befürchtet haben. Er ist ein Demon. Als wäre das nicht schon genug, verlässt er seinen Bruder um zusammen mit Crowley um die Häuser zuziehen und sich mit ihm abzugeben. Auf diesem Weg lernt er bald Crowleys Tochter Cathleen kennen.
Währenddessen versucht Sam an normalen Fällen weiterzuarbeiten und nebenbei nach einer Art Heilung für Dean zu suchen. Bei einem dieser Fälle lernt der junge Winchester die neugierige FBI-Agentin Audrey kennen, die ihm womöglich nützlicher sein wird, als er denkt. Vielleicht kann sie ihm helfen, Dean zu normalisieren.
⇝ // Sam x Audrey // Dean x Cathleen //
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/23/2015, 10:50

Audrey

Heute war mein freier Tag weswegen ich auch nicht meine Waffe dabei hatte und nichts. Einfach ein wenig abends spazieren gehen. Das FBI Leben war schon anstrengend ich hab auch keine Zeit ein Familienleben zu führen. Doch gerade auf dem Heimweg hörte Ich ein knurren hinter mir es kam immer näher und ehedem bedrohlicher weswegen ich versuchte mein Tempo zu erhöhen. Doch das Ding wurde schneller, als ich nach hinten guckte sah es nicht wie ein Mensch aus aber auch nicht wie ein Tier weswegen ich immer schneller rannte. Irgendwann als mkr die Puste ausging klopfte ich an der nächsten Tür "Bitte mach auf, Hilfe! " schrie ich und klopfte weiter hysterisch an der Tür doch das Vieh kam immer näher.

Dean

Gerade saß ich wieder in einer Bar und trinke mit Crowley einen oder nein eher gesagt war das schon mein fünfter Bourbon. Das Dämonen leben war viel besser, keine Gefühle und man hat seinen Spaß. Das Töten macht immer mehr Spaß. Was Sam jetzt macht ist mkr völlig egal wahrscheinlich sucht er gerade einen Weg um mich wieder normal zu machen aber das kann er knicken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/23/2015, 22:55

Cathleen

Ich hatte heute Schicht in einer Bar, wo ich Barkeeperin war, da ich für einen meiner Kollegen einsprang. Ich ging hinein und sah mich erstmal kurz um, ob irgendjemand da war den ich kannte und sah an der Bar tatsächlich jemanden der mit bekannt vor kam. Crowley, mein Dad. Wir hatten ein gutes Verhältnis, aber ich glaube nicht so Vater-Tochter ähnliches, weswegen ich ihn auch nicht begrüßte sondern nur kurz zunickte, als ich an die Theke ging und meinen Kollegen ablöste und bediente erstmal einige.

Sam

Ich saß gerade am Tisch, mit meinem Laptop um Nachforschungen anzustellen, wie ich Dean wieder zu einem Menschen machen würde und putzte während ich nach las meine Waffen, für den Werwolf den ich momentan jage. Da heute Vollmond war, würde ich später nach ihm suchen, da ich Anhaltspunkte hatte. Es klopfte auf einmal an der Tür. Erst wartete ich ab, ob es vielleicht nur ein Versehen war, doch da hämmerte jemand weiter an der Tür, weswegen ich meine Waffe nahm, an die Tür ging und diese vorsichtig öffnete. Es war schon Nacht und der Vollmond war hoch am Himmel...oh Scheiße, wie lange saß ich am Laptop? Eine junge Frau, die ziemlich verängstigt aussah, stand vor der Tür. Ich hörte Geheule von von einem Werwolf und ich zog sie rein und schloss die Tür sofort. "Alles okay mit Ihnen?", fragte ich sie und musterte sie, ob sie irgendwo einen Kratzer hatte oder einen Biss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/23/2015, 23:02

Audrey

Meine Gebete wurden wohl erhört weil jemand die Tür öffnete und mich nach drinnen zog. Ich nickte, als er mich fragte ob ich Okay bin "Ja, nichts passiert, danke, hätten Sie mir nicht geholfen...ich weiß nicht was dieses Ding sonst mit mir getan hätte" antwortete ich ihm und sah zu ihm auf "Sie hab ich doch schon einmal gesehen...Waren sie letztens nicht als FBI Agent unterwegs? Dann wären wir ja Kollegen" fügte ich hinzu als ich etwas nachdachte "Heute hatte ich meinen freien Tag, weswegen ich meine Sachen nicht bei mir hatte" meinte ich noch.

Dean

Ich sah dass die Barkeeperin Crowley zunickte, sie sah ganz süß aus, wenn ich ehrlich sein muss "Kennst du sie? Du hattest bestimmt schon mal was mit ihr oder?" fragte ich ihn leicht grinsend und sah dann zu ihr "Ich hätte gern noch einen Bourbon" fügte ich an die Barkeeperin hinzu ehe ich wieder zu Crowley sah "Nein, ich hatte nichts mit ihr, aber ich kenne sie gut" sagte er bloß, doch man sah in seinem Blick dass das nicht alles war, fragte aber nicht weiter.

_______________

sorry falls ich dean nicht so gut spiele weiß nciht wie er als dämon so ist XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/23/2015, 23:45

Nun ja, er ist halt richtiger Bad-Ass. Very Happy Also wie Damon, wenn er mal keine Gefühle hat oder so. Very Happy Sexy, Gemein und ja irgendwie Gefühlslos. Very Happy Weiß auch nicht. Very Happy

Cathleen

Ich grinste bei dem Gespräch und sah auf, als man mich ansprach und HALLO! Mit wem zur Hölle hing denn mein Dad ab. Der ist ja mal mega heiß. Ich nickte und machte ihm einen Bourbon und stellte ihm diesen vor die Nase, "Bitte schön, Schönling.". Ich grinste Crowley an, als er sagte, er kennt mich gut, kümmerte mich dann aber weiter um die anderen Gäste und putzte etwas, damit ich dann nicht mehr so viel zu tun hatte.

Sam

Ich entdeckte bei ihr keine Sichtbaren Spuren die daruaf schließen würden, dass sie von einem Werwolf schon angefallen wurde. Gut. Ich nickte verständnissvoll und sagte aber nicht, sah nochmal aus dem Fenster, ob das Vieh irgendwo zu sehen war, sah dann aber schnell wieder der Frau, als sie sagte sie kennt mich. Als sie mir aber erklärte, woher sie mich kannte, nickte ich und es fiel mir wieder ein. Stimmt ich hatte sie schon mal gesehen, ich hatte sie nach Infos gefragt. "Ja....hehe, ich bin ja auch FBI Agent. Hab momentan nur viel zu tun...ist ja nicht schlimm, wenn sie ihre Sachen nicht dabei haben. Am besten sie setzen sich erstmal. Ich glaube das muss man erstmal verdauern.", meinte ich und führte sie ins Wohnzimmer, wo sie sich setzen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/23/2015, 23:53

okay ich versuche es Very Happy

Audrey

Ich nickte diesem Mann zu als er mir antwortete und meinte, ich sollte mich erstmal setzen, folgte ihm also und setzte mich dann auf die Couch "Gut, schön haben Sie es hier und wenn Sie wollen, können sie mich auch duzen, ich bin Audrey und Sie?" fragte ich ihn während ich ihm meine Hand hin hielt. Er sah wirklich gut aus, doch ich sollte aufhören sowas zu denken, schließlich ist er ein Kollege, mit denen sollte man nichts anfangen, nicht mal daran denken "Übrigens, was war das für ein Vieh, es war kein Mensch aber auch kein Tier.."fragte ich noch vielleicht wusste er etwas.

Dean

Ich grinste einfach nur als diese Barkeeperin mich Schönling nannte "Sie sind aber auch nicht von schlechten Eltern" grinste ich sie an und Crowley räusperte sich "Lass sie einfach in Ruhe, sie spielt nicht in deiner Liga" sagte Crowley, irgendwas war in seinen Augen "Ach ja? Ist sie doch deine Freundin? Ist sie nicht ein wenig zu jung für dich?" fragte ich ihn lachend und trank einen Schluck von meinem Bourbon "Ich bin Dean, und du bist?" fragte ich die Frau und grinste sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/24/2015, 07:00

Cathleen

Ich versuchte mir ein Lachen zu verkneifen, als er sagte ich wäre nicht von schlechten Eltern und grinste einfach nur vor mich hin. Ich lehnte mich ein wenig an die Theke, als er fragte und grinste. "Cat.", antwortete ich ihm und Crowley korrigierte, "Cathleen.", meinte er und ich verdrehte die Augen. "Ja Cathleen, aber mir reich Cat. Vielleicht sieht man sich ja später nochmal...", fügte ich an Dean hinzu und kellnerte bei den anderen Gästen leicht, ehe ich dann mit Billard spielte, um die anderen Jäger abzuzocken und etwas geld zu haben.

Ich schreib später in der Schule weiter, ich schaff nicht mehr zuschreiben, bin zu spät aufgestanden -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/24/2015, 12:21

Dean

Ich grinste als sie mir ihren Namen nannte und stand auf als sie mit Jägern Billard spielte um zu ihr zu gehen "Du kannst Billard spielen?" fragte ich sie grinsend und scheuchte die anderen weg um dann mit ihr alleine spielen zu können "So mal sehen was du drauf hast" meinte ich und schaffte beim ersten anstoßen direkt schon 2 Kugeln rein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/24/2015, 17:06

Cathleen

Ich sammelte ein bisschen Geld ein, da mein Trinkgeld nicht wirklich viel war und grinste, als Dean hinterher kam und die anderen weg scheuchte. "Man, ich hätte gerade gut Geld gewinnen können.", zischte ich leicht, grinste aber und nickte. "Ja, ein wenig schon.", antwortete ich ihm und lachte und ließ ihn anfangen. "Ich hab ne Menge drauf.", grinste ich und sah kurz rüber zu Crowley, der nickte, was für mich ein Zeichen war, dass ich Dean abzocken durfte und lochte dann selbst schon mal 2 Kugeln ein.

Sam

Ich nickte und überlegte, als sie fragte. Verdammt was stand auf meinem Ausweis für ein Name, als ich mich ihr vorgestellt hatte. Konnte mich aber vergebens nicht daran erinnern, weswegen ich einfach meinen normalen Namen sagen würde. Ich nahm ihre Hand an und schüttelte sie leicht. "Sam.", antwortete ich ihr und wusste nicht wie ich das sagen sollte. Ich würde ihr die Wahrheit auf jeden Fall nicht sagen. Sie würde sich nur einmischen oder mich für irre erklären. "Hm...keine Ahnung, ich habe leider nichts gesehen, aber ich hab es heulen hören, es scheint ein Wolf zu sein...", antwortete ich ihr und versuchte das Thema nun irgendwie anders zulenken. "Wollen Sie.....äh willst du was trinken? Gegen den Schock?", fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/24/2015, 17:14

Audrey

Ich nickte lächelnd als er seinen Namen sagte und nickte, meine Tante hatte mir immer gerne Sagen Legenden und Mythen erzählt, was ist wenn diese wahr sind...doch als er mir was zu trinken anbot rüttelte er mich aus meinen Gedanken und sah zu ihm auf "Das wäre nett, falls ich dich gestört habe, ich kann auch wieder gehen" meinte ich, da es hier nicht gerade sehr aufgeräumt aussah, aber jetzt auch nicht so schlimm dass es mich stören würde.

Dean

"Ach, hm interessiert mich das?" fragte ich als sie das zischte und sah wie sie zu Crowley blickte, doch ignorierte es, es war mir auch ehrlich gesagt egal. "Glück, weiter nichts" schüttelte ich grinsend den Kopf als sie 2 Kugeln rein machte "Ich hab noch nicht oft Frauen gesehen die gut Billard spielen können, bin mal gespannt ob du wirklich so viel drauf hast, wie du sagst" forderte ich sie sozusagen heraus und machte meinen nächsten Zug, lochte wieder 2 ein, doch legte einen Stapel Scheine hin "Damit falls du wirklich gewinnst, das Geld was du hättest gewinnen können doch bekommst" grinste ich noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/24/2015, 23:20

Cathleen

"Es sollte dich interessieren, denn das darfst du als Trinkgeld später drauf legen.", antwortete ich und grinste. "Ich brauche kein Glück um zugewinnen.", grinste ich und hatte nichts dagegen, gegen ihn zu spielen, schließlich bin ich richtig gut im Billard spielen. "Ich hab noch mehr drauf.", grinste ich und sah, wie Dean wieder 2 Kugeln einlachte und noch einen Stapel Geld hinlegte. "Sehr großzügig.", meinte ich grinsend, ehe ich mir eine richtige Position suchte zum Schissen und es schaffte 3 Kugeln in die Löcher zu befördern. "Du wirst heute eine Menge Geld los, Dean.", grinste ich ihn siegessicher an.

Sam

"Nun ja was heißt gestört...es geht. Du kannst die Nacht wenn du magst hier bleiben, falls dieses Vieh oder was auch immer es war, noch draußen herum rennt...", meinte ich und holte ihr ein Glas Wasser. Na Gott sei Dank, hatte ich nicht nur Bier hier. "Tut mir Leid, dass es hier so...unordentlich aussieht. Ich hatte keinen Besuch erwartet.", entschuldigte ich mich bei ihr und hielt ihr das Glas hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/25/2015, 00:08

Audrey

Ich nickte leicht und nahm dankend das Glas Wasser an "Mir macht es nicht so viel aus, dass es hier so unordentlich aussieht, wenn ich vertieft in meine Arbeit bin, geht es mir genauso...meistens versinke ich in meiner Arbeit weil meine Tante mir erzählte, dass meine Eltern genauso waren, ihnen passte Kinder nicht in den Kram, da sie immer viel umher reisen mussten, dass es zu gefährlich wäre, doch was das für eine Arbeit war, durfte ich nicht wissen, da sie mich darin nicht verwickeln wollten" erzählte ich, weshalb auch immer, mir war gerade danach.

Dean

Ich lachte nur als sie das mit dem Trinkgeld sagte ebenso mit dem Glück "Jaja, große Töne spucken" schüttelte ich grinsend den Kopf und sah zu wie sie 3 Kugeln einlochte, nicht, schlecht "Ach ja? Werden wir ja sehen" meinte ich, als sie so siegessicher war und konnte ebenfalls 3 Löcher einlochen, ich versuchte nicht zu zeigen, dass ich wirklich fand dass sie gut war, dafür war ich zu stolz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/25/2015, 07:00

Cathleen

"Ich spucke nur große Töne, weil ich weiß das ich Gewinne.", grinste ich und lachte nur, als er das sagte und pfiff anerkennend, als er ebenfalls 3 Kugeln einlochte. "Nicht schlecht.", grinste ich und versenkte noch 2 Kugeln. Nun waren nur noch 2 Kugeln auf dem Tisch, mal sehen ob er sie trifft oder nur eine oder gar keine.

Sam

"Aha, naja gut.", meinte ich, als sie das sagte und lächelte sie leicht freundlich an, ehe ich auf die Uhr schaute. Wenn ich sie jetzt irgendwie schnell dazubekomme zu schlafen, könnte ich den Werwolf noch kriegen. "Wie wäre es wenn ich dir ne Decke und sowas hole und dich ausruhst und morgen kannst du wieder zurück.", meinte ich und holte ihr schonmal Kissen und Decke und legte beides zu ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/25/2015, 09:12

Audrey
Als er das vorschlug schüttelte ich den Kopf und stand auf "Nein ich möchte mich revanchieren dass du mir sozusagen das Leben gerettet hast also helfe Ich dir bei deinem Fall okay? Du kannst es mir nicht ausreden egal was du sagst " sagte ich da ich stur war wenn es um sich was ginh und mich nicht abwimmeln lasse.

Dean

Ich grinste als nur noch 2 Kugeln da lagen "Gut mal sehen" grinste ich und traf die restlichen 2 noch rein "Dann würde ich mal sagen unentschieden, aber das Geld lasse ich dir trotzdem da du wahrscheinlich es besser gebrauchen kannst als ich und außerdem kann ich mir so viel Geld verschaffen wie ich will es interessiert mich nicht und auch wenn ich keine Gefühle hab hab ich immer was für hübsche Mädchen übrig " grinste ich sie verführerisch an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/25/2015, 22:05

Cathleen

Ich hoffte so sehr, dass Dean die 2 Kugeln nicht rein traf, aber seufzte enttäuscht, als er es doch schaffte und legte meinen Quere zur Seite. Ich hob eine Braue, als er so "nett" war und mir das Geld überließ, aber ich brauchte Geld, weswegen ich es in meine Hosentasche schob. "Hm, und ich bin ein hübsches Mädchen oder was, Schönling?", grinste ich und wusste das Crowley das überhaupt nicht gefallen würde, aber wann hörte ich schon auf den und wenn man vom Teufel spricht, hörte ich ihn nach einem neuen Whiskey rufen, weswegen ich mich grinsend umdrehte und zur Bar zurück lief, um meinem Dad einen neuen Drink zu machen.


Sam

Ich seufzte innerlich, als sie das sagte und musste sie irgendwie davon abbringen, weshalb ich den Kopf schüttelte. "Du kannst dich gern mit einem Bier revanchieren, dass reicht. Und ich habe keinen Fall mehr, ich bin durch hier. Bzw. werde ich woanders gebraucht in Toronto, ich bin nur noch hier, um meine Sachen zu packen...es tut mir Leid, aber es gibt keinen Fall mehr. Der ist geklärt.", antwortete ich ihr und blieb vollkommen ernst und sah zu ihr. "Wie wär es, wenn wir morgen einfach ein Bier trinken gehen?", fügte ich fragend hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/25/2015, 22:13

Audrey

Ich war enttäuscht als er das sagte, aber das hier sah nicht so aus, als hätte er das nur gemietet, es sah eher wie eine WOhnung von ihm aus, aber ich sollte mich nicht in fremde Angelegenheiten einmischen sondern nickte nur leicht "Okay...wenn du meinst" sagte ich dann einfach und gab ihm einen Kuss auf die Wange "Schonmal sozusagen ne Anzahlung als Wiedergutmachung, und morgen dann aber auch wirklich ein Bier trinken okay?" lächelte ich ehe ich mich langsam auf die Couch legte und die Decke und das Kissen nahm um einzuschlafen.

Dean

Ich grinste "Ja, das finde ich, du nicht?" antwortete ich ihr mit einer Gegenfrage und ging dann zu Crowley zurück als er nach einem Whiskey rief "Also woher du das Mädchen auch kennst, hast einen guten Geschmack, und dir macht es doch bestimmt nichts aus mit mir zu teilen oder nicht?" fragte ich ihn grinsend aber er knurrte mich nur an "Lass sie in Ruhe-" fing er an "Sonst was? Ich hab gedacht wir wären Freunde" fragte ich fies grinsend "Okay, dann sag ichs dir, sie ist meine Tochter!" sagte er gereizt und ich hob eine Braue "Der König der Hölle hat eine Tochter, das ist doch ein Scherz" lachte ich und shcüttelte nur den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/26/2015, 07:04

Cathleen

Ich grinste mir sowas von einen ab, als ich das Gespräch zwischen Dean und meinem Dad mitbekam und stellte Crowley seinen Whiskey hin und lehnte mich an der Theke an. "Das ist kein Scherz, Schönling.", grinste ich ihn an und zeigte ihm meine schwarzen Augen, auch wenn sie ziemlich schwach waren, konnte man sie erkennen. "Überrascht was?", lachte ich nur und kümmerte mich noch etwas um die anderen Gäste.

Sam

Ich war froh, als sie nachgab und nickte. "Tut mir Leid, wenn ich hier nochmal einen Fall haben sollte, sage ich bescheid und dann kännen wir ja zusammen arbeiten.", schlug ich ihr vor und lächelte leicht, als sie mir einen Kuss auf die Wange gab und das sagte. "Ja, wir gehen ein Bier trinken. Versprochen ist versprochen.", stimmte ich ihr zu und wünschte ihr noch eine Gute Nacht, ehe ich das Licht ausschalte und mich in mein Zimmer zurück zog und etwas mehr als eine Stunde wartete, um meine Sachen zu packen und leise aus dem Bunker zu verschwinden, um den Werwolf zu töten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/26/2015, 17:14

Audrey

Am nächsten Tag wachte ich auf und musste mich zuerst orientieren, stimmt ja, ich war ja bei diesem Sam. Noch etwas verschlafen, stand ich auf und sh mich ein wenig um, hier überall lagen Bücher rum, über Mythen und Legenden und was weiß ich nicht noch alles, ist das ein Fanatiker von sowas oder...der brauch das doch nicht alles für seine Arbeit oder? Heute war Sonntag, also bräuchte ich auch nicht zur Arbeit weswegen ich dann die Küche suchte um dann Frühstück zu machen, es war zwar nicht gerade viel da, weswegen ich zur nächsten Bäckerei ging um da ein paar Leckereien uns zu holen und machte dann alles fertig, setzte mich an den Tisch und wartete dann dass Sam aufwacht, da ich ohne ihn nicht essen wollte, da ich es für unhöflich finde.

Dean

Ich sah zu Cat als sie sagte es wäre kein Scherz und ich konnte nur lachen "Ja überrascht" sagte ich und exte meinen Whiskey "Nur was ich nicht verstehe dass du das nicht gesagt hast, naja, kann mir auch egal sein, ich brauch jetzt Frischfleisch, mal wieder was womit ich die erste Klinge füttern kann" meinte ich dann beiläufig und sah mich ein wenig um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/26/2015, 21:53

Cat

Ich grinste und Crowley hob eine Braue, als er das sagte. "Es ist nicht gut, jeden gleich auf die Nase zu binden, dass ich seine Tochter bin. Vor allem nicht in einer Bar, wo meistens nur Jäger sind.", antwortete ich und stellte ihm noch ein Whiskey hin und sah mich um. "Hier sind oft mal Dämonen, die sich als Jäger ausgeben...vielleicht findest du je einen...solange ich es nicht bin...", fügte ich hinzu und bediente die nächsten Gäste und sammelte dabei noch Geld und so ein.

Sam

Ich konnte den Werwolf leider nicht mehr fangen, ich würde wohl noch bis zum nächsten Vollmond hier bleiben müssen. Verdammt, aber vielleicht finde ich ja noch Hinweise. Ich kam erst frühs am Tag an und da ich nicht wusste ob Audrey schon wach war, stieg ich durchs Fenster meines Zimmers und duschte mich schnell und zog mich um. Ich war mega müde, aber naja es musste irgendwie gehen. Ich verließ das Zimmer und sah mich um. Im Wohnzimmer lag sie nicht mehr aber dafür saß sie in der Küche, am Tisch sitzend, der voll gedeckt war. "Morgen.", begrüßte ich sie überrascht, da ich dachte, sie würde nachdem aufwachen direkt gehen, aber fand es jetzt nicht so schlimm, weshalb ich mich mit an den Tisch setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/26/2015, 22:04

Audrey

Als Sam rein kam lächelte ich ihn freundlich an "Morgen" lächelte ich und wünschte ihm einen guten Appetit "Ich hoffe es macht dir nichts aus, dass ich gegangen bin...ich bin immer sehr dankbar wenn es so Leute gibt wie dich, die jemanden sofort helfen...du hättest mich auch gestern einfach raußen stehen lassen" fügte ich hinzu und fing dann an zu essen.

Dean

"Hm ja hast recht, aber er hätte mir ja auch außerhalb mal sagen können dass er eine Tochter hat" meinte ich als sie das sagte und exte meinen Whiskey und stand auf "Wann hast du denn hier fertig? Wir könnten ja dann zusammen ein paar Dämonen aufmischen, natürlich nur wenn du Lust hast" schlug ich ihr grinsend vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/27/2015, 18:25

Cathleen

"Ach nein, ich fand es so viel lustiger.", grinste ich und Crowley schüttelte den Kopf und verdrehte die Augen. Ich spüle die leeren Gläser und sah auf, als Dean fragte und grinste. "Ich bin in einer Stunde hier fertig und klar, warum nicht.", antwortete ich ihm und Crowley sah mich böse an. "Du gehst nicht mit ihm ins Bett!", sagte er streng und ich verdrehte die Augen. "Mach ich nicht.", log ich und kümmerte mich aber dann weiter um die Gäste.

Sam

Ich setzte mich und nahm mir etwas zu essen, was meinen Geschmack traf und nickte. "Ach nein, es stört mich nicht das du noch nicht gegangen bist...ich kann mir das vorstellen, es gibt nicht mehr viele Menschen die so schnell helfen.", meinte ich verständlich und lächelte sie freundlich an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   2/27/2015, 18:46

Audrey

Ich nickte lächelnd und aß weiter "Gut das freut mich und wenn ich wirklich irgendwann dir mal helfen kann tue ich das gerne" lächelte ich und stand auf als ich fertig war um meine Sachen weg zu räumen. "Was sind das eigentlich alles für Bücher die hier in der Gegend rum liegen wenn ich fragen darf" fragte ich dann nach einer Zeit.

Dean

"Gut ich freue mich dann auf nach einer Stunde" grinste ich Cat an und trank dann einen nach dem anderen Whiskey während ich wartete, während dessen musste ich mir Standpauken von Crowley anhören also ich hätte wirklich nicht gedacht dass er so viel Menschenblut zu sich nimmt dass er solche menschlichen Gefühle hat "Wie hälst du den manchmal nur uas" schüttelte ich lachend den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   3/1/2015, 18:08

Cathleen

Ich grinste, als Dean das noch sagte und arbeitete dann mal wirklich, spülte Gläser, füllte nach, flirtete ein bisschen mit den Gästen und wartete bis Mark - meine Ablösung - kam und ich mit ihm ein paar Worte wechselte, aber dann Crowley zu mir rüber kam und mich bei Seite zog. Nun durfte ich mir eine Standpauke anhören, dass ich nicht mit Dean flirten soll und vorallem nicht mit ihm schlafen sollte, weil er ja die erste Klinge hatte und es nicht mit Gefühlen hatte, damit meinte er, dass er mir vielleicht was tun würde - was ich aber nicht glaubte. Und wenn man mir was verbietet, würde ich es so oder so machen. Ich sagte meinem Dad natürlich, dass ich nichts machen würde und der verließ die Bar, während ich mich nach Dean umsah. "Ich wäre soweit, Schönling.", grinste ich ihn an.

Sam

"Sobald ich den nächsten Fall hier habe, bist du die Erste die es erfahren wird.", versprach ich ihr und überlegte, als sie fragte. Klar ich könnte ihr die Wahrheit sagen, dass ich momentan versuche einen Weg zu finden, um meinen Bruder wieder in meinen Bruder zu verwandeln, da dieser ein Demon ist, aber das würde ich natürlich nicht erzählen. "Ach die hat mein Partner angeschleppt. Ich Grunde weiß ich selber nicht was er damit will, aber er wird sich schon was dabei gedacht haben.", antwortete ich ihr und hoffte das sie nicht weiter nachfragte, und es einfach glaubte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   3/1/2015, 18:14

Audrey

Ich runzelte die Stirn als er mir antwortete "Ehm, aber ich hab noch keinen Partner gesehen von dir und du hattest auch keinen bei der Befragung dabei...und als dein Partner sollte er dir doch sein Vorhaben erzählen, falls du wirklich einen hast und müsstest wissen was er mit den ganzen Büchern will" meinte ich etwas misstrauisch, da ich ihm das nicht ganz abkaufte. "Falls es was geheimes ist, oder so etwas, kannst du es mir ruhig sagen, ich bin offen für sowas, liebe Mythen und Legenden, ich würde auch niemanden was sagen" meinte ich falls er mir nicht vertrauen sollte.

Dean

Ich schaute die ganze Zeit Cat bei der Arbeit zu und grinste als sie endlich kam "Gut dann, würde ich sagen, machen wir uns auf die Jagd nach ein paar Dämonen" grinste ich, wartete auf sie dass sie mir folgt und ging dann nach draußen "Hast du ein gutes Fleckchen dass du empfehlen könntest?" fragte ich sie dann noch als wir draußen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   3/3/2015, 22:36

Cathleen

Grinsend nickte ich und zog mir noch fix meine Jacke an, ehe ich Dean nach draußen folgte. "Ganz hier in der Nähe ist ne Bar, dass ist praktisch der Dämonentreffpunkt schlecht hin. Ich denke da werden wir fündig.", antwortete ich dem Schönling und sah mich um. "Hast du ein Auto?", fragte ich ihn und sah zu ihm hoch.

Sam

"Mein Partner ist momentan auch nicht da, eigentlich gehört der Bunker hier ihm und da er im Urlaub mit seiner Frau ist, soll ich aufpassen und hab gleich den Fall gelöst.", fing ich an und hoffte sie würde danach keine Fragen mehr haben. "Dean - also mein Partner - ist ein Undercover-Agent und er bereit sich wahrscheinlich mit den Büchern darauf vor. Tut mir Leid, mehr kann ich nicht sagen.", fügte ich hinzu. "Er kann Geheimnisse auch gut für sich behalten, nicht mal mir sagt er, um was es sich handelt.", meinte ich Schulter zuckend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ The Supernatural, The Story from two Girls   

Nach oben Nach unten
 
⇝ The Supernatural, The Story from two Girls
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Diamond Girls
» MY STORY
» Sailor Moon RPG Forum - Another Story [Anfrage]
» Darkest Days - Supernatural (Endzeit) | ab 18 | Szenentrennung
» Lazarus Rising - Supernatural RPG || FSK 16 mit FSK 18 Bereich ||

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Rollenspiele -- The Vampire Diaries, The Originals, Supernatural, The Walking Dead, Reallife + Crossover.-
Gehe zu: