The Darkness falls

Auf the Darkness Falls befinden sich Rollenspiele über diversen TV-Serien, wie The Vampire Diaries, Supernatural und The Walking Dead. Ebenfalls zu finden sind Ideen zu neuen/alten Rollenspielen, Fanfictions und die dazugehörigen Steckbriefe.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones   7/23/2015, 13:50

Name:

Tiara geborene Targaryen, aber aufgenommene Stark

Alter:

20

Haus:

geborene Targaryen, aber momentan Stark

Stammbaum:

Tochter von Aerys II  und Rhaella Targaryen, Schwester von Daenerys, Viserys und Rhaegar Targaryen

Wappen:

Ein roter dreiköpfiger Drache auf schwarzem Grund

Begleiter:

Schattenwolf Snow, dieser ist auch so weiß wie Schnee

Beziehungsstatus:

single

Fähigkeiten:

- Bogenschießen
- Reiten
-  Feuerwiderständig (was sie erst nachher heraus findet)
- Kann gut mit Drachen umgehen und diese auch zu einem gewissen Grad befehligen (findet sie auch erst später heraus)
- Kochen und Nähen
- Auf die Jagd gehen
- Kämpfen


Charakter:

Aufopfernd
Anpassungsfähig
Barmherzig
Bezaubernd
Eigensinnig
Charmant
Hilfsbereit
Witzig
Romantisch
Klug
Offen
Gutmütig
frech
clever
schnell eifersüchtig
einfühlsam
intelligent
zärtlich
wissbegierig
lernfähig
manchmal auch sarkastisch und zynisch
weiß was sie will



Mag:

- Jon und Robb, ebenso Arya
- Schnee
- die Natur
- ihr Schattenwolf Snow
- Kämpfen, Reiten
- die Jagd
- etwas mit ihren Geschwistern unternehmen
- anderen zu helfen
- Bogenschießen
- Gerechtigkeit
- Lesen
- Neue Sachen lernen
- den Mond


Mag nicht:

- Sansa
- Arroganz
- Ungerechtigkeit
- Leute die ihrer Familie etwas antun will
- Machos
- Angeber
- Spinnen oder anderes Kleingetier
- den Tod
- Gewitter
- Weiße Wanderer


Beruf/Tätigkeit:

sozusagen aufgenommene Lady von Winterfell
doch geborene Lady von Drachenfels


Herkunft:

Drachenfels

Geschichte:

Tiara und ihre Schwester verstanden sich wirklich gut miteinander, sie waren wie ein Herz und eine Seele, sie machten fast alles zusammen und waren trotz der Umstände in denen sie steckten recht glücklich, da sie ja den jeweils anderen hatten. Doch als Daenerys ins Exil geschickt werden sollte mit Tiara wurde alles anders. Sie versprachen sich zwar immer füreinander da zu sein, aber es kam alles anders. Aus irgendwelchen Gründen, die bisher nicht bekannt sind wurde Tiara nach Winterfell gebracht, auf der Reise dorthin verlor sie ihr Gedächtnis weswegen sie auch mehr als ihr Vornamen und ihr Alter nicht mehr wusste.
Ned Stark nahm Tiara auf und behandelte diese wie seine richtige Tochter und half ihr sich zurecht zu finden. Niemand kam natürlich auf den Gedanken, dass dies die ältere Schwester von der Sturmtochter war. Mit den Geschwistern verstand sie sich recht gut, vor allem mit Robb und Jon, die beiden hatten sie auch richtig ins Herz geschlossen. Die drei unternahmen viel miteinander und feixten aber auch manchmal rum, doch es war nie böse gemeint. Sie bekam von ihren 'Brüdern' das Bogenschießen und das Reiten beigebracht, auch kämpfen allgemein. Heut zu Tage geht sie sogar mit auf die Jagd, trotzdem hilft sie auch im Haushalt mit, wie Kochen oder Nähen. Mit Arya versteht sie sich recht gut, was man aber nicht von Sansa behaupten kann, denn mit ihr versteht sie sich fast gar nicht, da Tiara eher von Arya abgefärbt hat. Vor ca einem halben Jahr fanden sie Schattenwolfwelpen, jeder der Geschwister bekam einen, sogar Tiara. Sie nannte sie Snow, da Tiara einfach den Schnee liebt.


Wohnort:

momentan Winterfell

Aussehen:




Zuletzt von Natalie Salvatore am 7/29/2015, 10:05 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natalie Salvatore
Admin


Alter : 19
Ort : Mystik Falls
Anzahl der Beiträge : 3584
Anmeldedatum : 14.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones   7/23/2015, 17:26

Name:

Jaime Lannister

Alter:

33
(hab einfach mal ein Alter genommen...in einem Wiki stand, dass er in Staffel 5, 41 sein soll, aber das ist ganz schön alt O.o)


Haus:

Lannister

Stammbaum:

ältester Sohn von Lord Tywin Lannister und Zwillingsbruder von Königin Cersei Lannister und älterer Bruder von Tyrion Lannister

Wappen:

Ein steigender, goldener Löwe auf rotem Grund

Begleiter:

/

Beziehungsstatus:

single

Fähigkeiten:

- hervorragender Schwertkämpfer
- seine Schnelligkeit
- Stärke
- Schwertkunst
- Kämpfen
- Reiten


Charakter:

- impulsiv
- hat Ehrgefühl
- mitfühlend
- manchmal arrogant
- recht leichtsinnig
- treu
- stolz
- rastlos
- hitzköpfig
- reizbar
- ungeduldig
- harte Schale, weicher Kern
- zu wenigen auch loyal und respektvoll
- stur
- unbesonnen


Beruf/Tätigkeit:

Königliche Leibgarde

Herkunft:

Casterlystein

Geschichte:

Jaime ist seit seinem sechzehnten Lebensjahr für die Sicherheit des jeweils amtierenden Monarchen zuständig. Diese Pflicht missachtete er auf radikale Weise, als er Aerys II Targaryen, den Vorgänger von König Robert Baratheon, auf dem Höhepunkt des Bürgerkrieges erstach. Eine solche Tat gilt als unverzeihlich und Jaimes Ehre seitdem nicht sehr viel. Es herrscht allgemeiner Konsens, dass es sich bei ihm um einen Mann handelt, dem nicht zu trauen ist; er trägt seitdem den Beinamen "Kingslayer".
Jaime pflegt ein gutes Verhältnis zu seinem Bruder Tyrion. Mit seiner Schwester verbindet ihn mehr als geschwisterliche Liebe: die beiden führen seit langem eine inzestuöse Beziehung, der auch Cerseis Kinder Joffrey, Mycrella und Tommen entstammen – Kinder, von denen die Welt glaubt, sie seien die Nachkommen Roberts und damit seine rechtmäßigen Erben.

Wohnort:

Königsmund

Aussehen:



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones   7/29/2015, 01:22

Name:
• Helena Martell
Alter:
• 21 Jahre alt.
Haus:
• Martell
Stammbaum:
• Entfernte Schwester des verstorbenen Oberyn Martell, Doran Martell und der verstorbenen Elia Martell.
Wappen:
• Martell – Das Familienwappen zeigt eine rote Sonne, durchbohrt von einem goldenen Speer auf orangem Grund.
• „Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen.“
Begleiter:
• Sie braucht keinen Begleiter.
Beziehungsstatus:
• Single – vergeben an den Traum ein Ritter/Ritterin zu werden.
Fähigkeiten:
• Mit dem Schwert umgehen – ist noch am üben.
• Hart im Nehmen – sehr zäh und zielstrebig.
• Überraschend gute Nahkämpferin.
• Der Speer, gelernt vom Meister höchstpersönlich. Oberyn.
• Waffen schmieden – bisher nur Dolche und Speerspitzen.
Charakter:
• Helena ist eine ruhige und zurückhaltende Frau, die jedem Konflikt aus dem Weg geht. Zumindest wirkt sie für den ersten Augenblick so. Denn eigentlich ist sie so eher das Gegenteil. Sie geht zwar Konflikten aus dem Weg, aber scheut sich nicht davor einen Streit zu provozieren, sobald ihr langweilig wird oder es sie persönlich betrifft oder jemanden den sie mag, da kann sie schon mal zu einer Furie werden. Wenn man sie auf ein Thema anspricht wofür sie Feuer und Flamme ist könnte sie jemanden ein 3-Stündiges Referat halten und das ohne Pause. So versucht sich aus brenzlichen Situationen oder wenn sie nicht mehr weiter weiß, quasi heraus zu reden. Sie ist stets freundlich, ist aber auch manchmal eine kleine Zicke, wenn ihre Meinung nicht beherzigt wird, oder sie wie ein kleines Kind behandelt ist. Sie hat immer ein Ziel vor Augen und lässt sich davon nicht abringen, bis sie das Ziel erreicht hat oder dann von selbst aufgibt, was sie aber nur selten tut. Sie arbeitet viel und präzise. Sie hat über die Jahre gelernt mit ihrem Mundwerk umzugehen, wenn ihr etwas nicht passt, dann sagt sie das und ist auch ehrlich gegenüber anderen. Sie ist der Auffassung, dass wenn sie ehrlich ist, dann wird man auch ehrlich zu ihr sein. Bei Fremden Menschen ist Helena aber dennoch vorsichtig und misstrauisch. Sie vertraut nicht jeden, doch zu Personen die sie kennt und ihnen vertraut, ist sei ein warmherziger und netter Mensch.
Neben den Eigenschaften hat sie leider auch viele negative Dinge oder eher Eigenschaften die sie an sich selbst nicht so mag. Sie ist nämlich ganz schön ungeschickt und vergesslich, sie vergisst manchmal die Namen anderer und gibt ihnen deshalb Spitznamen. (und um diejenige Person zu ärgern)
Ebenfalls stört sie es, das manche Dinge nicht ernst nimmt oder erst viel zu spät begreift was gerade los ist, sie hält alles für ein Spiel.
Ihre Zielstrebigkeit stört sie auch oft, sobald sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, möchte sie es erreichen. Egal wie und wie hart oder schwer sie dafür arbeiten möchte. Sie mag diese Eigenschaft im normalen Fall, doch es wirkt oft so als hätte sie nichts anderes mehr im Kopf. Und kommt deshalb ab und zu etwas bissig und abweisend rüber.
Mag:
• Kämpfe
• Ritter
• Wälder
• In hohe Bäume klettern
• Ehrlichkeit
• Respektiert werden
• Schwerter und Waffen
• Waffen schmieden
Mag nicht:
• Den „Kingslayer“
• Nicht respektiert zu werden
• Unterschätzt werden
• Kämpfe verlieren
• Hochnäsigkeit
• Wenn man sich über sie lustig macht
• Winter
Beruf/Tätigkeit:
• Anfänger Ritter
Herkunft:
• Sonnspeer
Geschichte:
• Helena kommt ursprünglich aus Sonnspeer, doch durch die Nachricht ihr älterer Bruder Oberyn sei verstorben machte sie sich auf, um diesen die letzte Ehre Ihrerseits zu erweisen und da sie schon seit sie ein kleines Kind den Wunsch/Traum hegte Ritter zu werden, beschloss sie weiter zu ziehen und Sonnspeer hinter sich zu lassen, um ihre eigenen Erfahrungen zu machen.
Ihr Weg endete in Casterlystein, wo sie nun seit einigen Monaten lebt und versucht sich bei einem Schmied und dessen Familie durchzuschlagen. Bei dieser lernte sie ein wenig das Schmieden von Werkzeugen und den einfachsten Waffen. In Casterlystein weiß niemand etwas von ihrer Herkunft und das sie aus dem Hause Martell stammt. Nebenbei versucht sie sich durch Kämpfe gegen Ritter oder Männern zu verbessern, um selbst Ritter zu werden…und da niemand sie, als Frau unterrichten möchte.
Wohnort:
• Casterlystein
Aussehen:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Jaden Salvatore ♡
Werwolf
avatar

Alter : 18
Ort : Mystic Falls | Gotham City | Kansas
Anzahl der Beiträge : 2892
Anmeldedatum : 04.06.14

BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones   7/29/2015, 01:27

Name:
Robb Stark
Alter:
• 25 Jahre alt
Haus:
• Stark
Stammbaum:
• Sohn von Eddard und Caitlyn Stark, Bruder von Sansa, Arya, Rickon, Bran Stark und Jon Snow. Eine Art Stiefbruder von Tiara. War verheiratet mit Talisa, die ein Kind von ihm erwartete.
Wappen:
• Stark, das Wappen des Hauses zeigt einen grauen Schattenwolf auf grauem Grund, manchmal auch auf weißen und hellgrünen Grund.
• „Winter is coming“
Begleiter:
• Schattenwolf Grauwind.
Beziehungsstatus:
• Witwer
• Single
Fähigkeiten:
• Hervorragender Kämpfer
• Reiten
• Sehr guter Anführer
• Orientierungssinn
• Stärke
Charakter:
• Robbs Erscheinung kommt eher nach den Tullys von Schnellwasser, dem Haus seiner Mutter. Er besitzt einen starken Sinn für Ehre und Gerechtigkeit und wird ständig von seinem Schattenwolf Grauwind begleitet, der an seiner Seite kämpft.
Seit sein Vater nach Königsmund gezogen ist, wird Robb viel ernster und erwachsener, weil er als neuer Lord von Winterfell viel lernen muss. Nun bestehen seine Tage aus Üben im Schwertkampf, Beratungen mit Maester Luwin und Befestigungsanlagen Sichern mit Hallis Mollen. Mehr und mehr übernimmt er auch die Aufgaben eines Lords, spätestens seit Jaimes Überfall auf Eddard. Auf seinem Feldzug in den Süden zeigt er schnell, dass er ein würdiger Heerführer ist und viel von seinem Vater gelernt hat, wie z.B., vor einer Schlacht die Schlachtreihen noch einmal abzureiten oder an der Tradition festzuhalten, niemanden unmittelbar nach einer Schlacht hinrichten zu lassen.
Beruf/Tätigkeit:
• Lord von Winterfell
• König des Nordens
• König des Tridents
Herkunft:
• Aus dem Norden
• Schnellwasser
Geschichte:
• Robb wurde in Schnellwasser geboren und in Eddards und Catelyns Hochzeitsnacht oder kurze Zeit später gezeugt, denn Eddard bricht nach nur 14 Tagen auf, um Robert Baratheons Rebellion zu unterstützen. Nach seiner Rückkehr nach Schnellwasser wurde er von Catelyn mit seinem Sohn, Robb, begrüßt. Daraufhin kehrte die Familie nach Winterfell zurück. In Winterfell wuchs Robb mit seinen jüngeren Geschwistern auf und war gut mit seinem Halbbruder Jon Schnee befreundet, der sich von Robb jedoch in Erscheinung und Persönlichkeit unterschied. Robb verstand sich außerdem gut mit dem Mündel seines Vaters, Theon Graufreud. Robb und Jon erlaubten sich einmal einen Scherz mit ihren jüngeren Geschwistern, als sie noch klein waren: Robb führte Sansa, Arya und Bran in die Gruft von Winterfell, wo er ihnen von den Geistern der Verstorbenen erzählte. Dann stieg der mit Mehl bestreute Jon aus einem der Gräber. Bran klammert sich an Robbs Bein, Sansa läuft schreiend zur Treppe zurück, aber Arya erkennt Jon und tritt ihm vors Schienbein. Anschließend müssen alle lachen.
Wohnort:
• Winterfell
Aussehen:

[img][/img]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thedarknessfalls.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones   

Nach oben Nach unten
 
⇝ Die Charakter-Steckbriefe zu The Game of Thrones
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Game of Thrones
» Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
» Game of Thrones RPG
» Zweiter Teaser für Episode VII
» Game of Thrones

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Darkness falls :: "The Salvatore's may fight like dogs... :: ⇝ Die Charakter-Steckbriefe -- Mit Vorlage.-
Gehe zu: